sideBar

April 2018

Die Europäische Datenschutzverordnung und ihre Anforderungen an Weiterbildende (Webinar)

Am 25. Mai 2018 tritt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zusammen mit der Neufassung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in Kraft. Damit sind erhebliche Änderungen im Bereich des Datenschutzrechts verbunden, die sowohl internationale Unternehmen wie auch den einzelnen Freiberufler treffen.

Wesentlich an den neuen Änderungen ist, dass die Unternehmer deutlich strengere Anforderungen an die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von (personenbezogenen) Daten treffen. Wurden früher die Regelungen der Datenschutzgesetze eher entspannt gesehen, sieht ab Mai die Welt ganz anders aus: Die Vorgaben erreichen eine völlig neue Dimension. So haben die betroffenen Personen, deren Daten gespeichert werden, deutlich stärkere Rechte im Verhältnis zur bisherigen Rechtslage. Insbesondere enthält die DSGVO zugunsten der Betroffenen das Recht auf Vergessenwerden.

Weiterlesen...

Keine Angst vor der Angst – Wann entsteht sie und wie kann man ihr begegnen?

kopf newsletter rg hannover

Häufig hört man „davor habe ich Angst“ oder „das macht mir Angst“, Aussagen zu Situationen, bei denen andere keine Angst hätten, vielleicht Bedenken. Was ist Angst? Angst ist ein unverzichtbares Warnsignal und es beeinflusst unser Verhalten und sichert das Überleben. An die Stelle des Säbelzahntigers treten heute Ängste vor Klimawandel, Terror, die schnellen Veränderungen der Arbeitswelt und die damit verbundenen Unsicherheiten, zu hohen Job-Anforderungen, Gefahr vor Kündigungen ….. Welche Auswirkungen hat sie auf unseren Alltag, auf den jeweiligen Menschen? Wie kann man ihr begegnen? Hierzu wird Frau Dr. med. Veronika Wanschura unter dem Thema: „Keine Angst vor der Angst – Wann entsteht sie und wie kann man ihr begegnen?“ einen Einblick in die Neurobiologie der Angst, ihren langfristigen Auswirkungen und dem gezielten Umgang mit ihr geben.

Weiterlesen...

6. Fachtagung Achtsamkeit am Arbeitsplatz

6. Fachtagung Achtsamkeit am Arbeitsplatz

Kultivierung der Achtsamkeit am Arbeitsplatz als Ausweg aus der Stress- und Burnout-Falle Achtsamkeit boomt und das ist kein Zufall, denn immer mehr Menschen leiden unter der enormen Veränderungsgeschwindigkeit und der Arbeitsverdichtung durch zunehmende Globalisierung und technologische Erneuerungen. 

Die Auswirkungen dieser Entwicklungen sind offensichtlich: Informationsflut, Arbeitsdruck, Konflikte am Arbeitsplatz sowie fehlende Lebensbalance. Klar ist auch: Die Herausforderungen des Alltags werden weiter zunehmen. Daher sind wirksame Gegenpole umso wichtiger. 

Hierzu gehören Innehalten, Entschleunigung, Achtsamkeit und Stille.

Weiterlesen...

Webinar: Einfach ins E-Learning einsteigen – für Trainer

Logo Balog

Viele Firmen sind heutzutage besonders an Trainern interessiert, die einen Mehrwert bieten können. Das könnte zum Beispiel ein Zusatzangebot an E-Learning Kursen zur Vor- oder Nachbereitung der Präsenztrainings sein.

Daher überlegen viele Trainer, ins E-Learning einzusteigen. Oft sind die ersten Schritte nicht ganz leicht: der Markt ist extrem unübersichtlich, die Anbieter verwenden zumeist Fachjargon und man muss Zeit investieren und sehr viel lernen. Dann erst kann man einigermaßen verstehen, wie Sie als Trainer E-Learning in Ihr Angebot integrieren können.

Das 8-teilige Webinar „Einfach ins E-Learning einsteigen – für Trainer“ hilft Ihnen auf vielfältige Weise. Es plädiert eindeutig für einen besonders leichten und auch kostengünstigen Einstieg. Und diesen Einstieg gehen wir gemeinsam Schritt für Schritt. Sie lernen ein Autorentool kennen, werden damit Kurse erstellen und wir stellen ein Berichtstool vor. Damit werden wir Ihre Kurse verbinden und schon sind Sie mitten drin im E-Learning. Wir besprechen auch, wie Sie Ihr neues Angebot „liefern“ können. Verschiedene Ideen vom eigenen Server bis zum Hosting werden diskutiert.

Weiterlesen...

Motivation messen & sichtbar machen - Zertifizierung zum MPAexperten

MPA Logo
  • Was treibt mich wirklich an?
  • Wie kann ich mich und Andere motivieren?
  • Welche Wirkung haben meine Motive auf meine Wahrnehmung und meineEntscheidungen?
  • Wie kann ich besser führen, in dem ich meine Motive aber vor allem auch die Motive meiner Mitarbeiter besser berücksichtige?

Dies könnten typische Fragen sein, die Ihnen in Ihrer Arbeit als Trainer, Coach oder Berater begegnen – oder auch in anderen Themengebieten, bei denen es um Motivation und Handlungsenergie geht. 

Die MotivationsPotenzialAnalyse MPA ist Deutschlands erste Motivdiagnostik in Businesskontexten, die von Anfang an wissenschaftlich begleitet wurde und empfohlen wird.

Egal ob Trainer, Berater, Coach oder auch Personaler oder Führungskraft – Sie haben es immer mit Persönlichkeit zu tun. Mit Ihrer eigenen – und der Persönlichkeit Ihrer Mitarbeiter, Teilnehmer, Coachees oder Kollegen.

Mit der Zertifizierung zum MPAexperten erhalten Sie die grundlegende Qualifikation für den direkten Einsatz der MotivationsPotenzialAnalyse in Ihrem spezifischen Anwendungsfeld.

LZ1806

Weiterlesen...
Go to top