sideBar

Erfolg mit Takt & Stil

Erfolg mit Takt & Stil
Umgangsformen aktuell – Empfehlungen für Eilige
Susanne Helbach-Grosser

expert-verlag 2007, 8., völlig neu überarbeitete Auflage, 2007, 170 Seiten, 28 EURO

Dieses Buch gibt Anregungen für angemessenes Verhalten in den meisten beruflichen Situationen. Mit praxiserprobten Tipps und Empfehlungen zu Fragen des guten Stils aktualisieren die Leserinnen und Leser ihr Wissen und gewinnen so Sicherheit im Umgang mit anderen Menschen – im In- und Ausland.
 Modernes Etikette-Know-how hat nichts mehr mit den steifen Regeln von einst zu tun – es ist den Menschen zugewandt, flexibel, situationsabhängig und vor allem nachvollziehbar.

Das Buch liefert kompetente Ratschläge für ein rundum stilvolles, kultiviertes Auftreten, es plädiert für Toleranz und Höflichkeit im täglichen Miteinander – kurz: Es bietet keine oberflächlichen Karrieretipps, sondern sinnvolle Empfehlungen, wie Sympathien erzeugt und Konflikte gemeistert werden.

Erfolg mit Takt & Stil ist nützlich für

- Menschen, für die der Begriff »Höflichkeit« kein Fremdwort ist, die aber noch professioneller auftreten möchten
- Menschen, die ihr Image verbessern und konstruktive Beziehungen aufbauen möchten
- Menschen, die berufliche Verpflichtungen und Gastgeberaufgaben perfekt erfüllen wollen.

Inhalt:
Der erste Eindruck – Die Körpersprache – Distanz wahren – Der gepflegte Mensch – Kleidung und Stil im Geschäftsleben – Machen Sie doch mal wieder ein Kompliment! –Grüßen, Begrüßen, Bekanntmachen, Vorstellen – Duzen und Siezen – Briefanschrift, - Anrede, -Grußformeln und Fax – Bitte melden! Telefonieren mit Stil – Online-Benimm – Die Visitenkarte – Smalltalk? Aber immer! – Gekonnt Nein sagen –Verkehrsmittel – Mit Takt und Stil im Ausland – Taktvolles Verhalten im Trauerfall – Das Business Dinner – Wie esse ich denn das? – Muss man Weinkenntnisse haben, um Karriere zu machen? – Rauchen – Pünktlichkeit – Geschenke – Gäste im Unternehmen – Höfliches Verhalten in Meetings – Der Arbeitsplatz als Visitenkarte – Die ersten Tage im (neuen) Unternehmen – Niveauvoller Umgang mit Kollegen – Setzen Sie als Chef Standards – Betriebsfeiern – Ein Faux pas? Na, und?

 

Rezensiert von:
   Susanne Helbach-Grosser
   Oderstraße 11
   73529 Schwäbisch Gmünd
   Fon: +49 (0) 7171.86251
   Fax: +49 (0) 7171.86359
   s.helbach-grosser@takt-und-stil.de
   www.takt-und-stil.de

  

 

Susanne Helbach-Grosser erlernte von der Pike auf das ABC der Umgangsformen, denn Gastlichkeit und perfektes Auftreten gehörten in ihrem Elternhaus zu den zentralen Lebensmaximen. Sie lebte in London und an der Côte d'Azur.

1993 gründet sie ihr Seminar-Institut TAKT & STIL in Schwäbsich Gmünd und ist heute eine der gefragtesten Spezialistinnen für gutes Benehmen und Fettnäpfchenvermeidung. In offenen und firmeninternen Seminaren vermittelt Susanne Helbach-Grosser lebendig und spannend die aktuellen gesellschaftlichen Spielregeln. Zu ihrem deutsch- und englischsprachigen Kundenkreis gehören Führungskräfte aus Industrie, Banken und Behörden. Zudem ist sie in Österreich, Polen, Luxemburg, in der Schweiz und in den Vereinigten Emiraten beratend tätig. Den Besserwisser-Finger bekommen ihre Kundinnen und Kunden allerdings nicht zu sehen. Zahlreiche Presseveröffentlichungen und ihre auftritte als Expertin im Deutschen Fernsehen machten sie bundesweit bekannt.

 

 

Jutta Hofmann ist Inhaberin eines Medienbüros in Ludwigshafen am Rhein und gibt ihre langjährigen praktischen Erfahrungen in den Print-Medien als Trainerin,  Beraterin und Texterin weiter. Sie berät im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und unterstützt Unternehmen bei der Konzeption und textlichen Gestaltung von Magazinen, Mitarbeiterzeitungen und PR-Beilagen.

Die Trainingsschwerpunkte liegen in den Bereichen „Texten für Sekretariat und Assistenz“ sowie „Intuitionsentwicklung“.

Als Journalistin war Jutta Hofmann immer der geistigen Kreativität, dem intuitiven Wahrnehmen, Denken und präzisen Umsetzen in Texte verpflichtet. Dabei stellte sie fest, welche erstaunlichen Wirkungen entwickelte Intuition hervorzubringen vermag. Dies hat ihre Arbeitweise komplett verändert.
www.jho-medienbuero.de 

 

 

Weitere Beiträge zum Themenbereich:

Go to top