sideBar

Leben ist eine Kunst

Leben ist eine Kunst

Wege zu einem erüllten Leben

Nikolaus B. Enkelmann

Gabal Verlag 2009, 1. Auflage, 232 Seiten, 15,5 x 23 cm, gebunden, 24.90 EURO

Das Leben bejahen und Glück empfinden – viele Menschen haben das in Zeiten von Misserfolgen und Finanzkrisen verlernt. In seinem Buch „Leben ist eine Kunst. Wege zu einem erfüllten Leben“ bringt der Autor Nikolaus B. Enkelmann den Leser zurück auf den richtigen Weg. Seine Erfolgsphilosophie, die Bezüge zur abendländischen Philosophie, zur neueren Psychologie und zum Christentum aufweist, räumt mit fehlerhaften Verhaltensweisen im Alltag auf und bietet stattdessen neben ausführlichen Erläuterungen zahlreiche Übungen und Tests, damit der Leser seine individuellen Stärken und Schwächen erkennt, sich bewusst klare Ziele setzt und Fehler eingestehen kann.

Dass viele Gegebenheiten aus dem eigenen Verhalten resultieren, ist vielen Menschen nicht bewusst. Daher wissen sie auch nicht, wie sie durch eine positive Lebenseinstellung und die Kraft der Gedanken berufliche und private Geschehnisse optimistischer betrachten und neue Lebenschancen erkennen können. Das Buch verfolgt den Ansatz, dem Leben des Lesers eine völlig neue Ausrichtung zu geben. Enkelmann konzentriert sich vor allem auf den Bereich des positiven Denkens. Der negativen und pessimistischen Grundeinstellung wird der Leitgedanke „Freude ist das Grundgesetz des Lebens“ entgegengestellt. Getreu den Maximen „Leben heißt Wandel“ und „Stillstand ist Rückgang“ wird beim Leser ein Bewusstsein geweckt, sich nicht auf vergangenen Erfolgen auszuruhen – die Welt bietet jedem eine Vielzahl von Möglichkeiten, die nur erkannt werden müssen. Die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Leben fasst Enkelmann in den Wurzeln der Willenskraft zusammen:

1. Wünsche und Ziele formulieren
2. Mut zur Entscheidung
3. Glaube an die Ziele
4. Vitalität, Gesundheit, Nervenkraft
5. Ausdauer, um Rückschläge zu überwinden

Zusätzlich ist ein gesundes Selbstwertgefühl der Schlüssel zum Erfolg. Enkelmann zeigt, wie Sie schlechte Gewohnheiten loswerden oder negative Sätze wie „Das geht nie“ aus dem Wortschatz streichen. Er bietet
Anleitungen, wie Sie sich selbst mit Autosuggestionen neu programmieren und trainieren, mit den Be- und Überlastungen des Alltags umzugehen. Mit seinen hilfreichen Tipps zur Zeitplanung und der Bewältigung von Misserfolgen und Ablehnung sowie der Erläuterung der Grundängste werden auch Probleme und Blockaden nicht außen vor gelassen. Das Buch besticht vor allem durch seinen Praxisbezug und die direkte Anwendbarkeit. Der Leser wird durch die Vermittlung von Methodik und Theorie auf die praktischen Übungen vorbereitet und erhält nicht nur Informationen, sondern individuelle Lösungsansätze für ein bewussteres, positives Leben.

Quelle: Gabal Verlag


Nikolaus B. Enkelmann ist der wohl bedeutendste Erfolgstrainer im deutschsprachigen Raum. Mehr als 1 Million Menschen besuchten in den letzten 40 Jahren seine Seminare. Gemeinsam mit Tochter Dr. Claudia Enkelmann, einer ebenso gefragten Beziehungs- und Erfolgstrainerin, leitet er das Institut für Persönlichkeitsbildung, Rhetorik und Zukunftsgestaltung in Kö­nigstein im Taunus.
www.enkelmann.de

Weitere Beiträge zum Themenbereich:

Go to top