sideBar

Glücklich als Trainer

 

Glücklich als Trainer

So bleiben Sie kraftvoll selbstständig

Nadine Hamburger

managerSeminare Verlag 2009, 1. Auflage, 312 Seiten, 49.90 Euro

Fühlen Sie sich als Trainer, Berater oder Coach manchmal so, als würden Sie mit angezogener Handbremse fahren? Belastet Sie das Einzelkämpferdasein oder schwierige Kooperationen? Kostet Sie regelmäßige Reisetätigkeit, langwierige Akquiseprozesse oder Durststrecken Kraft? Das Buch leitet Sie an, wie Sie Belastungen überwinden, den Weg zu Ihrer individuellen Lösung finden und kraftvoll mit Schwung Ihren Beraterberuf meistern. Sie erfahren, wie Sie weiterhin so kraftvoll bleiben wie bisher. Außerdem lernen Sie in vier Portraits die Erfolgsgeheimnisse bekannter Persönlichkeiten unserer Branche kennen: Sabine Asgodom, Uwe Böning, Dr. Rolf Ruhleder und Hermann Scherer. Leser des Buchs erhalten zudem den kostenlosen Download zur vollständigen Studie „Was Deutschlands Trainer bewegt“.

Unser Beruf als Trainer, Berater oder Coach bietet uns viele Möglichkeiten: Wir können unsere Termine gestalten, wie wir wollen. Wir können uns aussuchen, mit wem wir arbeiten und wie viel wir reisen, mit welchen Themen wir uns befassen, wie wir diese Themen aufbereiten und vermitteln ...

Aber auch diese Medaille hat eine andere Seite: der enorme Anspruch an das eigene Management. So müssen wir tagtäglich unternehmerische Entscheidungen treffen, konsequent das eigene Marketing betreiben, uns selbst organisieren, reflektieren, fortbilden. Wir brauchen inhaltliche Struktur und Klarheit ebenso wie persönliche Stärke, emotionale Hygiene und ein gutes Energiemanagement. Wenn wir das nicht hinbekommen, können wir unsere Freiheiten nicht nutzen und werden stattdessen doch die Sklaven der anderen oder Getriebene des eigenen (Fehl-)Verhaltens.

An Nadine Hamburger als Beratercoach wenden sich Trainer, Berater und Coachs mit unterschiedlichsten Motiven. So stellte ein langjähriger Unternehmensberater fest: „Mir fehlt diese Leidenschaft für meinen Beruf, die mich anfangs noch angetrieben hat ...“ Seine Kollegin, eine Kommunikationstrainerin, fühlte sich fremdbestimmt, sinnbildlich in einen Rahmen gezwängt, aus dem sie zwar ausbrechen wollte, sich aber immer wieder selbst ausbremste. Ein Führungskräftecoach hatte zunehmend gesundheitliche Probleme, die mit seinem angespannten Alltag zusammenhingen: „Zunächst waren es nur Zipperlein, doch inzwischen gelingt es mir nicht mehr, nachts durchzuschlafen – zu sehr macht mir der Rücken zu schaffen. Morgens bin ich wie gerädert, kein idealer Start ins Seminar...“. Wieder andere kommen, um sich in einem angeleiteten Jahres-Check-up Orientierung zu verschaffen, was künftig besser werden kann und wie sie das kommende Jahr optimal gestalten können. Eines zieht sich wie ein roter Faden durch die meisten Beratungsgespräche: der Wunsch nach (mehr) Freiheit, Erfolg und Glück. Dieser Aspekt ist im Grunde bei jedem vorhanden – nur gibt es immer kleine oder große (aber stets wesentliche) Punkte, die dem im Weg stehen.

Wie können wir also Freiheit, Erfolg und Glück erreichen? Gibt es das Patentrezept zum glücklichen Trainerdasein? Nein, eine allgemeine Formel gibt es leider nicht. Denn so individuell wie der Fingerabdruck eines Menschen, so unterschiedlich sind die Konstellationen, die jeden Trainer in seinem Beruf erfolgreich und glücklich machen. Daher gibt es auch Ihre Lösung nur einmal – doch die können Sie finden. Für den Lösungsweg erhalten Sie in diesem Buch drei Instrumente:

- Einen Überblick über die wesentlichen Erfolgsfaktoren des Trainerdaseins und wie diese zusammenhängen. Das hilft zu erkennen, was Sie persönlich zurzeit brauchen, um zu mehr Zufriedenheit, Kraft und Erfolg im Traineralltag zu gelangen.- Wirkungsvolle Methoden für jeden dieser Bereiche, die sich bewährt haben und die Sie direkt in Ihrem Alltag umsetzen können. Wählen Sie einfach die für Sie passenden aus.

- Anschauliche Beispiele erfolgreicher und bekannter Persönlichkeiten, die Ihnen Ideen geben und Mut machen, eigene Hindernisse zu überwinden und sich regelmäßig den eigenen Bedürfnissen zu widmen. Lernen Sie hier auch die Erfolgsgeheimnisse bekannter Persönlichkeiten unserer Branche kennen: Sabine Asgodom, Uwe Böning, Dr. Rolf Ruhleder und Hermann Scherer. Vier spannende Portraits, geschrieben vom renommierten Beratermarketing-Experten Giso Weyand.

Quelle: trainerbuch.de

 

Nadine Hamburger bietet Beratern & Bewusstseinsentwicklern Strategie und Stärke.

Als Diplom-Kauffrau (FH) und BA (Hons.) in European Business sowie als Integraler Coach und Marketingberaterin unterstützt sie ihre Kunden bei dreierlei:
- Präsenz, Strategie und Professionalität als Individuum und Unternehmer/in
- Innere Stärke und Unabhängigkeit, um der eigenen Aufgabe und dem Herzen zu folgen
- Gesund Verbunden sein: starkes Ich in starkem Wir.

* Konkretes Handwerkszeug, wie Trainer und Berater die Herausforderungen ihres Einzelkämpferdaseins meistern, vermittelt sie in ihrem Buch 'Glücklich als Trainer - So bleiben Sie kraftvoll selbstständig" (Oktober 2008 bei managerSeminare). Erhältlich im Amazon Shop (bitte diesen Link hinterlegen: http://www.amazon.de/gp/aag/main?ie=UTF8&sshmPath=at-a-glance&isAmazonFulfilled=&marketplaceID=A1PA6795UKMFR9&isCBA=&orderID=&asin=&seller=A3B8YL2CFG4B6R&isPopup=)

* In ihrer aktuellen Interviewserie "Erfolgreich. Glücklich. Sinnvoll." berichten 12 erfolgreiche und bekannte Persönlichkeiten der Branche von ihren persönlichen Sichtweisen, sinnstiftenden Projekten und ihrem persönlichen Weg. Das macht Mut, motiviert und öffnet den Blick auf den Beratermarkt von morgen.

Den Kostenlosen E-Mail-Dienst von und für Berater und Bewusstseinsentwickler können Sie unter folgendem Link bestellen: www.nadinehamburger.de/interviewserie

* Weitere Informationen finden Sie unter www.nadinehamburger.de

0



Leserrezension von Annette Schwörer

Das Buch von Hamburger „ Glücklich als Trainer“  basiert auf den Ergebnissen ihrer Studie von 2008: „Was Deutschlands Trainer bewegt. Emotionale Hürden, Persönliche Herausforderungen, Selbstvermarktung und Tagessätze, Unternehmerische Anforderungen und Lebensbalance.“

Zwei Ergebnisse lesen sich mit Besorgnis.

Die unternehmerischen und emotionalen Anforderungen werden von den Trainern unterschätzt und wirken negativ auf ihre Gesundheit und Zufriedenheit. Dies ist in sofern verwunderlich gibt Hamburger an, da Trainer andere in ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung unterstützen, offenbar aber Schwierigkeiten haben dies für sich selbst anzuwenden.

1. Unternehmerische Anforderungen: Fehlende konsequente Marketing Strategien haben einen Einfluss auf die Höhe des Tagessatzes. Der Trainer stellt seine besonderen Fähigkeiten und Alleinstellungsmerkmale nicht genüg heraus, ist dadurch weniger bekannt und weniger selbstsicher in der Verhandlung. 

2. Emotionale Belastungen: Als besonders belastend werden die Einzelkämpfersituation, die fehlende Unterstützung und der Erfahrungsaustausch, sowie der fehlende Ausgleich zwischen Beruf- und Privatleben, empfunden.

Auf diesen Ergebnissen basieren das Buch und die Motivation der Autorin, Trainer zu mehr Erfüllung und Glück in ihrer Arbeit zu führen.

Für eine befriedigende, langfristige Tätigkeit als Trainer, Berater und Coach werden sieben Erfolgsfaktoren identifiziert und ihnen jeweils ein Kapitel gewidmet:“ Persönlichkeit, Unternehmertum, Netzwerk, proaktives Handeln, Gedanken und Gefühlsmanagement, Gesundheit, und Selbstmanagement“

Die Kriterien der Erfolgsfaktoren werden am Anfang jedes Kapitels vorgestellt. Danach folgen die Standortanalyse, sowie Problemlösungsmöglichkeiten für ein Selbstcoaching. Zahlreiche Tools, Checklisten, Grafiken, Portrait Beispiele von erfolgreichen Persönlichkeiten sowie Literaturtipps runden das Buch ab.
Kostenfrei kann die Studie heruntergeladen werden, desweiteren kann der Leser Links, Informationen und einen E- Mail Service in Anspruch nehmen.

Das Buch ist modular aufgebaut. Der Leser kann sich mit seinen Schwerpunktthemen näher auseinandersetzen oder auch das Buch strukturiert von Beginn an lesen. So ist es sowohl für den erfahrenen Trainer als Ideensammlung, als auch für den Neueinsteiger, der sich präventiv mit den Chancen und Risiken des Trainerdaseins auseinandersetzen möchte,  geeignet.

Dies Buch widmet sich den Fallstricken des Trainerdaseins. Fachinformationen und Tools erhält man auf dem Markt, aber wie man vom Trainer zum Unternehmer wird und die Rollenvielfalt bewältigen soll, dazu gibt es bisher wenige Informationen. Empfehlung: Uneingeschränkt lesenswert.

Annette Schwörer

Weitere Beiträge zum Themenbereich:

Go to top