sideBar

Tools für Business-Coaching 4

Reihe: Tools für Business-Coaching

3. Lösungsfindung

Susanne Klein

Jünger TrainTools 2010, DVD mit Tools, Vorlagen, Arbeitsmaterialien, Video-Coachingszenen , Jünger Bestellnummer: 9586 , 49 EURO

Systemvoraussetzungen: Ab Windows 2000, MacOS10.X. MS-Word ab Word2000, aktueller Browser und MS-PowerPoint.Windows 98/2000/2003/ XP/7 und MS-PowerPointsind eingetragene Marken der Microsoft Corporation.

Business-Coaching ist eine Form des Coachings und des Sparrings, beider nach der Themen- und Zielfindung versucht wird, dem Coachee andere und neue Perspektiven auf sein Thema zu ermöglichen. Danach kann der Coachee aufgrund seiner neuen Sichtweise Handlungsmöglichkeiten zum Umgang mit der Situation finden. Abschließend entscheidet er sich für ein Vorgehen und setzt seine Ideen um.

Die vorliegende DVD beschäftigt sich in erster Linie mit dem Einstieg ins Coaching. Sie lernen hier Tools kennen, die Sie besonders für Ihre Anfangssituationen nutzen können. Einige der Tools werden durch Videoszenen konkretisiert:

Tools mit Videos:

• Contracting
• Zielfusion
• Kunde, Besucher, Klagender
• SMARTE Ziele
• Metamodell
• Verschlimmerungsfrage
•In den Busch schießen

Ergänzende Tools:

• Komplimente
• Reframing

In den Videoaufnahmen erleben Sie die beschriebenen Tools in ihrer Anwendung. Die Studioaufnahmen orientieren sich an Coachingsituationen aus dem Business-Kontext. Sie bilden Szenen realistisch ab und machenes für Sie dadurch leicht möglich, sich vorzustellen, wie das Tool in Ihrer Praxis einsetzbar ist. Sie können die Videos einfach betrachten oder mit einem erklären den darunter liegenden Text zum Selbststudium nutzen. Die Auswertungen und die Materialien unterstützen Sie, jedes Tool erfolgreich einzusetzen. Die Auswahl der Tools stammt aus einem Coaching-Aus-bildungsprogramm, das nach dem Standard des European Mentoring and Coaching Council zertifiziert wurde.

Zielgruppe

Coachs, Coachs in der Ausbildung, Trainer, Berater, Sparring Partners,Führungskräfte, Personalentwickler, Weiterbilder

Quelle: Jünger Verlag

Weitere Beiträge zum Themenbereich:

Go to top