sideBar

HomeOnline-JournalÜbersichtWerkzeugeWebinare: Der ideale Webinar-Zeitpunkt

Webinare: Der ideale Webinar-Zeitpunkt

torsten kaemper foto1510 Torsten Kämper

Webinare

Webinare: Der ideale  Webinar-Zeitpunkt

Torsten Kämper

Der Erfolg Ihrer Webinare hängt von verschiedenen Faktoren ab: Zum einen natürlich von der Gestaltung und dem Inhalt des Webinars, zum anderen von der Präsentationskunst des Redners und der Vermarktung, die für das Webinar betrieben wird. Allerdings gibt es weitere Faktoren, die noch viel wichtiger sind. Denn selbst das beste Webinar bleibt erfolglos, wenn es zum falschen Zeitpunkt stattfindet und niemand Zeit hat, es zu besuchen.

Dienstag bis Donners­tag sind die belieb­testen Webinar­tage

Neben beliebten und somit erfolgsversprechenden Webinar-Uhrzeiten gibt es außerdem bestimmte Tage, die von Teilnehmern bei der Webinarbuchung anderen vorgezogen werden. Der beliebteste Tag unter Webinarbesuchern ist der Dienstag.

21% der Teilnehmer der vergangenen Jahre besuchten ein Webinar an diesem Tag. Knapp dahinter belegen der Mittwoch und Donnerstag mit 20% und 19% die Plätze 2 und 3 auf der Beliebtheitsskala. Abgeschlagen auf den letzten Plätzen gehören der Samstag (5%) und Sonntag (7%) überraschenderweise zu den weniger beliebten Tagen.

Die idealen Zeiten für Webinare zur Steigerung der Teilnehmerzahlen nutzen

Zusammenfassend ist somit festzuhalten, dass der ideale Zeitpunkt für Webinare der Dienstag, Mittwoch und Donnerstag ist und zwischen 18:00 und 20:00 Uhr liegt.

torsten kaemper 170607

Für alle die ihre Webinar bisher zu den eher weniger beliebten Tagen und Uhrzeiten durchgeführt haben, sollten darüber nachdenken, die neu gewonnenen Informationen zu nutzen, um ihre Teilnehmerzahlen durch eine zeitliche Neuplatzierung eventuell steigern zu können.

Wissenswerte Zahlen zu Webinaren auf edudip und Sofengo

Neben diesen hilfreichen Informationen haben wir einige weitere wissenswerte Daten ausgegraben, die vielleicht nicht unbedingt dabei helfen Teilnehmerzahlen zu erhöhen, aber dennoch in die Kategorie „Good to know” fallen.

Teilnehmerzahlen

Interessant ist beispielsweise die durchschnittliche Teilnehmerzahl und Größe der auf edudip und Sofengo stattfindenden Webinare.

71% aller Webinare finden in einer recht überschaubaren Größe mit bis zu 10 Teilnehmern statt. Bei 24% aller Webinare liegt die Teilnehmerzahl zwischen 10 und 50 Personen und bei knappen 5% der Webinare sind es mehr als 50 Teilnehmer.

Die große Anzahl an kleineren Webinaren ist zum einen sicherlich vor allem auf die zur Verfügung stehende Teilnehmeranzahl unseres kostenlosen Free-Pakets zurückzuführen, zum anderen auf die spezifischen Themen der verschiedenen Webinare.

Durchschnittliche Dauer

Die durchschnittliche Dauer der geplanten Webinare liegt exklusive Überziehungen bei ca. 60 Minuten. Während es natürlich sowohl längere als auch kürzere Webinare gibt, erscheinen 60 Minuten als das ideale Zeitfenster und ausreichend Zeit, um sein Wissen an den Mann bzw. an die Frau zu bringen. Gleichzeitig eignen sich 60 Minuten auch für Teilnehmer perfekt, da die Konzentration und das Aufnahmevermögen bei längeren Webinaren zum Ende hin stark nachlassen.

Häufig genutzte Internetbrowser

Neben der durchschnittlichen Teilnehmerzahl und Webinardauer haben wir uns außerdem noch die am häufigsten genutzten Internetbrowser angeschaut. So ist Firefox mit 34% der am häufigsten genutzte Browser. Ebenfalls beliebt ist Chrome mit 30%. Safari wird nur von 17% aller Besucher unserer Plattformen genutzt und der Internet Explorer belegt mit 12% einen der hinteren Plätze der präferierten Internetbrowser.

Neben einigen wissenswerten Informationen rund um Webinare und das Nutzerverhalten von Webinarveranstaltern und Teilnehmern, ist vor allem der ideale Webinar-Zeitpunkt eine neu gewonnene Erkenntnis, die jeder Online-Trainer zu seinem Vorteil nutzen und einsetzen sollte! 

Der Autor: Torsten Kämper

Torsten Kämper ist Diplom Elektrotechniker im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik und Gründer der edudip GmbH. Als Geschäftsführer kümmert er sich um die Weiterentwicklung der Plattform, Planung und Koordination neuer Projekte sowie den Vertrieb und die Kundenbetreuung. Durch jahrelange Erfahrung in der Webinar-Branche verfügt Torsten über ein großes fachspezifisches Wissen, welches er in seinen regelmäßigen Webinaren zu Themen wie zum Beispiel „In 4 Schritten zum erfolgreichen Online-Trainer” oder „So funktioniert edudip” gerne teilt. In seiner Freizeit macht Torsten viel Sport und interessiert sich für Entrepreneurship. 

edudip GmbH
Dipl.-Ing. Torsten Kämper
Jülicher Str. 306
D-52070 Aachen
Tel. 0241-4004768-0
Fax 0241-4004768-9
t.kaemper@edudip.com
www.edudip.com

Unsere
Tagungs-Hotel-Empfehlung:

Nutzen Sie das Kennenlernangebot als TT-Mitglied für sich und Ihre Partnerin / Ihren Partner.

Unsere
Produkt-Empfehlung:

Werkzeuge für Ihr Business

Go to top