sideBar

HomeTT-Veranstaltungen

TT-Veranstaltungen

Besonders oder eine/r von vielen - Mehr Erfolg durch Markenstrategie und klare Marketing-Kommunikation für Trainer, Berater und Coaches!

Fotolia 68569361 M besonders oder einer von vielen
(c) stockphoto-grafwww.Fotolia.com  

Sie gehören zu den besten auf Ihrem Gebiet und keiner versteht das? Was sagen Sie, wenn Sie ´ad hoc´ gefragt werden, was Sie nun eigentlich genau machen und worin das Besondere Ihrer Leistung liegt? Könnten Sie Ihr Angebot in 60 Sekunden bzw. 4-5 Sätzen prägnant und einprägsam erklären? Wie hinterlassen Sie also den einen bleibenden Eindruck, der Kunden dazu veranlasst mit Ihnen und nicht mit Ihren Marktbegleitern zu arbeiten?

Wenn das u.a. Ihre Fragen sind und Sie mehr Aufträge gebrauchen könnten, dann lesen Sie jetzt weiter... 

Golf-Schnupper-Kurs am Steinhuder Meer mit dem Trainertreffen Hannover

(c) Pixabay bedrck - www.pixabay.com

Hallo, liebe TT-Mitglieder und Interessenten des Trainertreffens,

eines unserer nächsten Trainertreffen möchten wir ins Freie verlegen, auf einen der schönsten Golfplätze des Nordens, zu einem Golf - „Schnupperkurs“ für Anfänger und zum Auffrischen für "Alte Hasen".

Das sehr positive Feedback der Teilnehmer des Golf-Schnupper-Kurses im letzten Jahr hat uns motiviert, auch in diesem Jahr wieder im Golf-Park Steinhuder Meer in Mardorf einen Golf-Schnupper-Kurs für Anfänger anzubieten. Unter fachlich kompetenter Anleitung werden wir die Grundlagen des Golfens erlernen und Wissenswertes und Wichtiges zu einer der schönsten Golfanlagen Norddeutschlands am Steinhuder Meer erfahren.

Auch „Alte Hasen“ kommen nicht zu kurz. Sie können zwischen zwei Plätzen wählen und dort spielen, während die "Jungen Hasen" ihr Training absolvieren. Später kommen wir dann wieder zusammen und können uns über unsere Erlebnisse und anderes austauschen.

Weiterlesen...

TT Köln: Neue Geschäftsfelder - Demografie-sensibles Training, Coaching und Beratung - wie geht das?

„Es war das Thema, das mich wieder hierher gelockt hat. Und natürlich auch die schöne Ambiente, das gute Essen und die interessanten Leute“, beantwortete ein Teilnehmer des 78. Trainertreffens Köln die Frage, warum er heute hier sei. Das hören wir natürlich gerne.

35 Teilnehmer haben von Bettina Jäkel-Schmidt in das Thema „Neue Geschäftsfelder: Demografie-sensibles Training, Coaching und Beratung – wie geht das?“ einführen lassen.

Erhellend war die praktische Übung zu den diversen Generationen, mit denen die Trainer und Coaches heutzutage zu tun haben, wie Baby Boomern, Generation X,Y,Z. Welche Werte sind ihnen wichtig? Wie verhalten sie sich typischerweise? Wie kann man angemessen auf sie eingehen?
IMG 0195.1 
Weiterlesen...

Besonders oder eine/r von vielen - Mehr Erfolg durch Markenstrategie und klare Marketing-Kommunikation für Trainer, Berater und Coaches!

Fotolia 68569361 M besonders oder einer von vielen
(c) stockphoto-grafwww.Fotolia.com  

Sie gehören zu den besten auf Ihrem Gebiet und keiner versteht das? Was sagen Sie, wenn Sie ´ad hoc´ gefragt werden, was Sie nun eigentlich genau machen und worin das Besondere Ihrer Leistung liegt? Könnten Sie Ihr Angebot in 60 Sekunden bzw. 4-5 Sätzen prägnant und einprägsam erklären? Wie hinterlassen Sie also den einen bleibenden Eindruck, der Kunden dazu veranlasst mit Ihnen und nicht mit Ihren Marktbegleitern zu arbeiten?

Weiterlesen...

Trainer-Workshop: Einführung Systemisches Konsensieren für Trainer, Berater und Coaches

josef maiwald foto2016 Josef Maiwald

Das Systemische Konsensieren ist eine effektive und nachhaltigkeitsunterstützende Entscheidungsmethode mit neuen Ansätzen die in allen Entscheidungssituationen, besonders aber denen, die normalerweise besonders schwierig sind, eingesetzt werden kann. Das Besondere in dieser Methode ist, dass Widerstände gegen vorgeschlagene Lösungen transparent gemacht werden, Konfliktpotenziale gemessen und bearbeitet werden können und dadurch ein größtmöglicher Konsens erreicht werden kann.

In diesem Trainer-Workshop lernen Sie anhand von praktischen Beispielen die Methode kennen. Wir diskutieren die Einsatzkriterien für die verschiedenen Formen des Konsensierens. Am Ende des Tages sind Sie in der Lage, Konsensieren in Gruppen bis zu 20 Personen überzeugend vorzustellen, einzuführen und anzuwenden. Außerdem besprechen wir die besonderen Akquisepotenziale, die Sie mit der Methode haben und die Möglichkeiten einer fundierten Ausbildung und Supervision.

Weiterlesen...

Seite 7 von 99

Go to top