sideBar

Besonders oder eine/r von vielen - Mehr Erfolg durch Markenstrategie und klare Marketing-Kommunikation für Trainer, Berater und Coaches!

Fotolia 68569361 M besonders oder einer von vielen
(c) stockphoto-graf www.Fotolia.com  

Besonders oder eine/r von vielen - Mehr Erfolg durch Markenstrategie und klare Marketing-Kommunikation für Trainer, Berater und Coaches!

Analysieren Sie Ihre Unternehmensinhalte, finden Sie Ihr Differenzierungsmerkmal und punkten Sie mit Ihrem persönlichen Elevator Pitch!

Stellen Sie sich vor, Sie gehören zu den besten auf Ihrem Gebiet und keiner versteht das? Was sagen Sie, wenn Sie ´ad hoc´ gefragt werden, was Sie nun eigentlich genau machen und worin das Besondere Ihrer Leistung liegt? Könnten Sie Ihr Angebot in 60 Sekunden bzw. 4-5 Sätzen prägnant und einprägsam erklären? Wie hinterlassen Sie also den einen bleibenden Eindruck, der Kunden dazu veranlasst mit Ihnen und nicht mit Ihren Marktbegleitern zu arbeiten?

Ziel dieses Workshops ist es Ihrem Unternehmen, Ihrem Produkt und/oder Ihrer Dienstleistung ein einzigartiges Markenprofil zu geben, Ihre Schlüsselbotschaften zu entdecken und zu lernen, wie Sie damit bei Ihren Kunden punkten können.

Was kann man genau für sich erreichen?

Der Workshop vermittelt Ihnen, wie Sie sich ein klares Markenprofil geben, das Sie vom Wettbewerb abhebt und wie Sie mit einer speziellen Technik von Ihrem persönlichen Angebot zu einer kurzen, prägnanten Selbstpräsentation kommen.

Sie lernen, wie Sie in kürzester Zeit auf den Punkt bringen, worin Ihre Leistung und der Nutzen für Ihre Kunden besteht und wie Sie Interesse und Neugier wecken können, um einen Termin für eine ausführliche Präsentation oder sogar den ersten und nächsten Auftrag bekommen.

Sie entdecken Ihre Schlüsselbotschaften und wie Sie damit ins Schwarze treffen können.

Können individuelle Fragen gestellt werden?

Ja und jeder nimmt am Ende des Tages seinen persönlichen Elevator Pitch mit nach Hause.

Folgende Fragen und Probleme werden in diesem Workshop bearbeitet

  • Warum verläuft mein Geschäft so schleppend, während anderen die Kunden nur so zufliegen?
  • Wie kann ich es noch besser schaffen, mein Produkt oder meine Dienstleistung von anderen abzuheben und besser in Erinnerung zu bleiben?
  • Was sage ich bloß, wenn ich gefragt werden, was ich eigentlich genau mache und worin das Besondere meiner Leistung liegt?

Was sind die Inhalte des Workshops?

Besonders oder einer von vielen - was ist Markenidentität, wie erarbeite ich sie und warum ist sie wichtig? (Alleinstellungsmerkmal und Wettbewerberanalyse, Stärken/Schwächen- Analyse, Zielgruppen und deren Erwartungen)

Wie funktionieren Wahrnehmung und Gedächtnisfunktion Ihres Gegenübers?

Warum ist eine klare Positionierung am Markt wichtig und wie formuliere ich sie?

Wie entwickle und formuliere ich eine zielgruppenspezifische Nutzenargumentation mit Begründung und allen notwendigen Details? (Nutzen vs Alleinstellungsmerkmal: warum der Nutzen meiner Dienstleistung/meines Produktes nicht unbedingt auch Alleinstellungsmerkmal sein muss)

Wie bringe ich die genannten Punkte in eine kurze, immer verfügbare, prägnante und gewinnbringende Kurzform für den täglichen Gebrauch?

Der 60-Sekunden-Test: Was ist der Elevator Pitch und wie kann mein eigener aussehen?

Wer ist die Zielgruppe für den Workshop?

Trainer, Coaches, freiberufliche Berater und Marketingverantwortliche kleiner und mittelständischer Unternehmen mit technischen und/oder erklärungsbedürftigen Dienstleistungen und/oder Produkten.

Ob Trainer/In, Coach, Unternehmensberater, ob technische und/oder erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen; wer sich mit seinen Angeboten im Markt etablieren will, muss sich heutzutage ständig mit Marktbegleitern auseinandersetzen. Die echte Innovation, die sich alleine durch Ihre Neuartigkeit von allem/n anderen absetzt und deshalb ein Selbstläufer ist, ist schwer zu finden. Umso wichtiger ist es, den eigenen Wettbewerbsvorteil (USP oder Differenzierungsmerkmal) nicht nur zu kennen, sondern ihn auch sauber in Abgrenzung zu seinen Marktbegleitern kurz und knapp formulieren zu können um neugierig zu machen, verstanden zu werden und in Erinnerung zu bleiben.

Was muss man schon wissen oder mitbringen, um am Workshop teilnehmen zu können?

Man sollte bereits eine Weile in seinem Bereich tätig sein, seine persönliche Unternehmenszielsetzung formulieren können und seinen persönlichen "Bauchladen" schon auf die Kernkompetenzen reduziert haben. 

Was ist nach dem Workshop bei mir als Teilnehmer anders?

Sie können Ihr Business sauber gegenüber dem Wettbewerb positionieren, sind dazu in der Lage Ihr Angebot, seinen Nutzen und seine Details kurz, prägnant und begeisternd zu präsentieren, um damit bei Kunden und potentielle Kunden besser verstanden zu werden und in Erinnerung zu bleiben.

Sie sind nach dem Workshop in der Lage in kürzester Zeit (in 60 Sekunden) auf den Punkt zu bringen, worin Ihre Leistung und der Nutzen für den Kunden besteht und wecken so Interesse und Neugier, um einen Termin für eine ausführliche Präsentation oder sogar den ersten und nächsten Auftrag zu bekommen.

Teilnehmerstimmen

Der Workshop wurde bereits mehrfach im Auftrag des Wirtschaftsreferates der Stadt Siegburg in ähnlicher Form durchgeführt. Die Bewertungen waren durchweg sehr gut!

Die Trainerin

Ulrike Esser-Hasivar 2016 Ulrike Esser-Hasivar

Ulrike-Esser-Hasivar ist Betriebswirtin, mit Schwerpunkt Marketing, und seit 1989 Trainierin für Marketing und Vertriebsthemen. Seit 2013 ist sie Inhaberin der UEH! Agentur für Brand-Marketing. Nach Stationen in marketingnahen Schulungs- und Vertriebsbereichen der Industrie, wechselte Sie in die Agenturbranche. Zuletzt war sie in leitenden Positionen bei den Engineering-Dienstleistern ABLE GROUP und Euro Engineering AG für die Unternehmenskommunikation verantwortlich. Ein Schwerpunkt - neben Ihrer Tätigkeit als Marketing- und Kommunikationsberaterin -, sind die Themen Entwicklung und Implementierung von Unternehmens- und Arbeitgebermarken sowie Seminare und Wokshops zu diesen Themen für Dienstleister und Hersteller von technischen und erklärungsbedürftigen Produkten.

Die Trainerin bietet Trainings & Workshops zu diesem Themenbereich für folgende Zielgruppen an:

  • Produkt-Schulungen für Fachhändler
  • Führungskräfte im Marketing
  • Marketing für Office-Manager
  • Vertriebstraining Basis für Vertriebsmitarbeiter
  • firmeninterne Workshops zu den Themen Marketing- und Kommunikationsstrategie

                       


Organisatorisches

Workshop on Demand

Auch dieser Workshop wird wieder als "Praxis-Workshop on demand" ausgeschrieben. Das bedeutet, dass wir erst genügend Interessenten sammeln, bevor wir gemeinsam mit dem Referenten und den angemeldeten Interessierten den Termin des Workshops via Doodle-Umfrage abstimmen werden. Die Vorteile für die angemeldeten Interessenten:

  • Jeder, der sich für den Workshop jetzt anmeldet entscheidet mit über den Termin des Workshops!
  • Die ersten 10 angemeldeten Interessenten (Mindestteilnehmerzahl) erhalten einen Frühbucherrabatt!

Ort:

Den Veranstaltungsort für den Workshop richten wir nach der Herkunft der angemeldeten Interessenten aus. Das bedeutet das Sie mit darüber entscheiden können, wann der Workshop stattfinden wird und wo. Möchten Sie erreichen, dass er möglichst in Ihrer Nähe stattfindet, machen Sie doch Ihre Kolleginnen und Kollegen darauf aufmerksam...

Zeit:

10:00 – 18:00 Uhr

Kostenbeitrag:

TTD-Mitglieder-Preis: 450,- EURO (Frühbucher: 350,-)

Nicht-Mitglieder: 550,- EURO (Frühbucher: 450,-)

Die ersten 10 angemeldeten Teilnehmer erhalten einen Frühbucherrabatt von 100,- EURO!

zzgl. Tagungspauschale des Tagungshotels.

Alle Beträge zzgl. MwSt.

Go to top