Literatur-Tipp

Spurwechsel

Die Verpflichtung auf Unternehmenswerte hat Konjunktur. Was aber heißt es, mit Werten wie Nachhaltigkeit, Verantwortung oder Respekt Unternehmen zu führen? Sind derartige Ziele überhaupt alltagstauglich? Spurwechsel – Wirtschaft weiter denken bietet das komprimierte Wissen von sieben renommierten Denkern zu wichtigen Grundsatzthemen der deutschen Unternehmen. Wo interne Diskussionen in den Betrieben allzu oft ins Leere laufen, bieten sie den Blick von außen und einen weiten Wissenshorizont.
 

Weiterlesen ...


REVUE für posthistorisches management

Transnationale Utopie

Verschiedene Autoren

Carl-Auer Verlag, Heft 05 / September 2009, 130 Seiten, 25 EUR

Finanzkrise, Klimakriege, Protektionismus - wie sieht die neue Gegenwart weltweit agierender Organisationen wirklich aus? Die zentrale Herausforderung für internationale Unternehmen besteht heute in der Organisation einer neuen Qualität von Komplexität, die sie durch ihre Internationalisierung selbst erzeugt haben: der Organisation von Kommunikationsprozessen, Fähigkeiten und Strukturen, die in der Lage sind, gleichzeitig globalen und lokalen Anforderungen gerecht zu werden.

Auch wenn die Modelle flexibler Netzwerkorganisationen die theoretische Auseinandersetzung im internationalen Management wie kaum ein anderes Konzept beflügelt haben, lassen sich in der Praxis bislang kaum Beispiele für die Verwirklichung transnationaler Organisationen finden. Bleibt die transnationale Netzwerkorganisation eine Utopie, und wenn ja, weshalb? Welchen Einfluss haben die aktuellen wirtschafts- wie gesellschaftspolitischen Entwicklungen?

Die Wirtschaftskrise macht es deutlich: Die letzten Heldenmythen sind ausgeträumt. Aber was kommt danach? Mit der Zeitschrift Revue für postheroisches Management wollen die Herausgeber um Dirk Baecker, Fritz B. Simon und Rudolf Wimmer zeigen, wie Unternehmen und Organisationen mit kollektiver Intelligenz der zunehmenden Komplexität von Vorgängen der Wirtschaft effektiv begegnen, wie man wie man diese Intelligenz erschließt und erhält.

Die halbjährlich erscheinende Zeitschrift richtet sich an Organisationsberater, Personalverantwortliche, Manager, Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaftler.

In jedem Heft wird ein Schwerpunktthema in verschiedenen Formen ausgearbeitet. Über die Themenartikel hinaus wartet das Magazin mit einem breiten kulturellen Angebot auf, von Kolumnen über Film- und Buchbesprechungen bis zu Musikempfehlungen. Zudem präsentiert sich in jeder Ausgabe ein Künstler mit Fotografien oder grafischen Arbeiten.

Quelle: Text des Verlages

Zur Homepage der Zeitschrift

 

 

 

 


Unsere
Tagungs-Hotel-Empfehlung:

Nutzen Sie das Kennenlernangebot als TT-Mitglied für sich und Ihre Partnerin / Ihren Partner.

Unsere
Produkt-Empfehlung:

Werkzeuge für Ihr Business

Zum Anfang
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework
DMC Firewall is a Joomla Security extension!