Literatur-Tipp

Mythen der Krise

Zu Beginn der Wirtschafts- und Finanzkrise schien der Neoliberalismus, ja der Kapitalismus insgesamt, in der Defensive. Doch mittlerweile haben sich seine Apologeten erholt und versuchen mit allen Mitteln, ihre Lehren und Interessen zu verteidigen. Krisen-Mythen haben Konjunktur.

„Mythen der Krise“, herausgegeben vom BEIGEWUM in Kooperation mit Attac, entlarvt nun die falschen Lehren aus dem großen Crash. Die AutorInnen nehmen sich kursierende Mythen rund um Krisenursachen, Krisendynamiken sowie Krisenlösungen vor und prüfen sie auf ihre Richtigkeit. Dabei kommen Alternativen nicht zu kurz. Die auch für Nicht-ÖkonomInnen eingängige Darstellung macht dieses Buch zur willkommenen Argumentationshilfe für alle, die dem herrschenden Krisen-Management kenntnisreich entgegentreten wollen.

Weiterlesen ...

von Pritzbuer Nur vom Feinsten 

Uwe-Jürgen Güner-von Pritzbuer
Nur vom Feinsten!
Was Verkäufer von der Spitzengastronomie lernen können
Haufe Verlag 2017
256 Seiten, 39,95 €

Der Vertriebsprofi Uwe-Jürgen Günter-von Pritzbuer eröffnet eine ganz neue Perspektive auf das Thema Verkaufen: Gestalten Sie jede Phase des Verkaufsgesprächs so, dass sich der Kunde fühlt wie der Gast in einem Drei-Sterne-Restaurant. Anspruchsvolle Kunden erwarten eine intensive und individuelle Betreuung. Das Buch zeigt, wie Sie für Premiumkunden das Kaufen zu einem Erlebnis machen und so von Ihren Premiumprodukten mehr verkaufen.

Inhalte:

• Typologie: das Kochbuch für den Erfolg.
• Emotionale Intelligenz - das „Salz in der Suppe“
• Was Verkäufer von einem Sternekoch, einem Sommelier und einem Spitzenkellner lernen können
• Teamarbeit: Verderben viele Köche den Brei?
• Ihr Verkaufsgespräch als Feinschmeckermenü
• Preisverkauf oder: „Der Kloß im Hals“

Unsere
Tagungs-Hotel-Empfehlung:

Nutzen Sie das Kennenlernangebot als TT-Mitglied für sich und Ihre Partnerin / Ihren Partner.

Unsere
Produkt-Empfehlung:

Werkzeuge für Ihr Business

Zum Anfang
DMC Firewall is a Joomla Security extension!