Literatur-Tipps

Ingo Rademacher Digitalisierung

Ingo Rademacher
Digitalisierung selbst denken
Eine Anleitung, mit der die Transformation gelingt
BusinessVillage Verlag 2017
256 Seiten, 24,95 € (eBook 19,95 €)

Digitalisierung und Industrie 4.0 werden wie ein Orkan über uns hinwegziehen – ganze Branchen hinwegfegen und unsere Arbeitswelt, unsere Gesellschaft und unser Leben nachhaltig verändern. So sagen es zumindest die Protagonisten voraus.

Hanspeter Reiter Gehrinforschung

Hanspeter Reiter (Hrsg.)
Handbuch: Hirnforschung und Weiterbildung
Wie Trainer, Coaches und Berater von den Neurowissenschaften profitieren können
BELTZ Verlag 2017
410 Seiten, 49,95 € (eBook 45,99 €)

Spiegelneurone, Glückshormone, Neuro-Enhancement: Diese Hype-Begriffe haben Trainer, Coaches und Berater aufhorchen lassen. Welche Verstärker braucht das menschliche Gehirn, um leichter zu lernen – und nachhaltiger?

Felix Maria Arnet Gescheit scheitern

Felix Maria Arnet
Gescheit scheitern
GABAL Verlag 2017
96 Seiten, 8,90 € (eBook 7,99 €)

Scheitern passiert – täglich, stündlich, jedem. Es ist ein Alltagsphänomen und gehört zum Leben. Wenn wir lernen, forschen, kreativ sind oder Höchstleistungen anstreben ist Scheitern kein Fehler, sondern Treiber von Erkenntnisprozessen und Fortschritten. Dennoch wird es in unserer Gesellschaft stigmatisiert. Die Ironie: So sehr Scheitern ein Tabu der Moderne ist, so sehr ist es auch ein Phänomen der Moderne.

Ein Herz fuers Team Buch

Amelie Funcke, Gabriele Braemer
Ein Herz fürs Team
Methodensammlung für Teamworkshops und Teamentwicklungen
Taschenbuch, ca. 350 Seiten
Verlag: managerSeminare Verlags GmbH
Dezember 2018
ISBN: 978-3958910492 / 3958910491
Preis: 49,90 € inkl. MwSt.

Teamentwicklungen sind prozessorientiert. Zwar ist der Auftrag geklärt und man hat sich vorbereitet. Aber oft merkt man dann im Tun, dass es eigentlich um anderes geht. Oder es entstehen Situationen, die sinnvollerweise aufgegriffen werden sollten und für die dann schnell eine (methodische) Idee gebraucht wird. Deshalb haben die beiden Autorinnen in dieser ,Hands on’-Sammlung praxiserprobte Methoden zusammengestellt, von denen viele aus der Situation heraus einsetzbar sind.

BRN30055C66BEEC 002462

Johannes Wimmer, Robin Haring
Ein Schnupfen ist kein Beinbruch
Warum weniger Medizin oft gesünder ist
Ullstein Verlag 2018
224 Seiten, 10,00 €

Niemand sitzt häufiger im Wartezimmer, schluckt mehr Medikamente und wird öfter operiert als wir Deutschen. Aber sind all die kostspieligen Behandlungen, Pillen und Operationen tatsächlich nötig? Bedeutet mehr Medizin wirklich mehr Gesundheit? Dr. Johannes Wimmer und Professor Dr. Robin Haring klären darüber auf, wie viel Medizin wirklich notwendig ist und worauf man getrost verzichten kann: Auch Gesundheitsmuffel können glücklich alt werden.

Unsere
Tagungs-Hotel-Empfehlung:

Nutzen Sie das Kennenlernangebot als TT-Mitglied für sich und Ihre Partnerin / Ihren Partner.

Unsere
Produkt-Empfehlung:

Werkzeuge für Ihr Business