Zunehmende Volatilität (hohe Dynamik der Veränderungen), Ungewissheit (Unvorhersehbarkeit von Ereignissen), Komplexität (zahlreiche & vernetzte Einflussfaktoren) und Mehrdeutigkeit (unklare Interpretation der Fakten) fordern Mitarbeiter und Führung von Organisationen. Zusätzlich müssen ein Mehr an Diversität, an Individualität, an Teamarbeit, an Wissen und an Digitalisierung bewältigt werden. Greifen da noch die klassischen Führungskonzepte?

Zeitgemäße Führung verlangt eine Haltung, die Veränderung als Konstante begreift. Aber es gibt neben vielen Chancen auch Druck, Sorgen, Unsicherheiten und Konflikte. Kann Transformationale Führung diese Fragen lösen, die sich in der neuen Arbeitswelt stellen? Antworten geben Sandra Masemann und Gabor Rossmann.

Beginn:

18.06.2019 ab 18:00 Uhr - 20:30 Uhr

Referent(en):

Sandra Masemann und Gabor Rossmann

Veranstalter:

GABAL Regionalgruppe Hannover

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Christine Erdsiek
Tel. 0511-80 13 00
Mobil 0172-26 90 383

 

Mit herzlichen Grüßen
Christine Erdsiek und Wolfgang Neumann

rg-hannover@gabal.de

 

Zum Anfang
Template by JoomlaShine
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd