Bild zum Buch, Teamkultur entwickeln 

Axel Schweickhardt
Teamkultur entwickeln
Das Tool- und Mindset für Führungskräfte, damit Teamarbeit Spaß macht und produktiv ist 

ManagerSeminare Verlag
120 Seiten
inkl. digitaler Handouts zum Download
24,90 EURO

Egal welche Branche, ganz gleich welche Abteilung: kein Unternehmen kommt ohne Teamarbeit aus. Mangelnde Teamkultur bindet Ressourcen. Interne Reibereien kosten Zeit und die in Streitigkeiten investierte Energie kommt nicht mehr dem Firmenerfolg zugute.

In seinem praxisorientierten Buch geht Axel Schweickhardt auf gruppendynamische Prozesse in Teams - also Mitarbeiter mit inhaltlichem Arbeitsbezug zueinander - und Arbeitsgruppen -  Mitarbeiter ohne inhaltlichen Bezug zueinander - ein.

Axel Schweickhardt beschreibt die Besonderheiten dieser Prozesse in den aufeinander aufbauenden Phasen: „Team-Kultur“, „Analyse der Team-Kultur“, „Der Kultur-Change“ und „Change-Management“. Neben einem Inhaltsverzeichnis gibt es gleich am Anfang des Buches auch ein Mind-Map, dass diese Phasen ansprechend visuell darstellt und so auf einen Blick die wesentliche Aspekte erkennen lässt auf die später noch eingegangen wird.

 

Der Teil „Team-Kultur“ widmet sich zuerst einmal den Grundlagen von Gruppendynamik und Teamentwicklung. Hier präsentiert der Autor neben gängigen Modellen, wie dem Phasenmodell nach Tuckman auch eigene Ansätze, wie „Das 5-Stufen-Modell der Teamentwicklung“.

Im folgenden Kapitel „Analyse der Team-Kultur“ bietet Axel Schweickhardt eine Vielzahl an Ideen, unter welchen Aspekten das Team betrachtet werden kann. Es gilt zuerst einmal herauszufinden, welche individuellen Schwierigkeiten das Teamgefüge stören. Dieser Teil ist sehr praxisbezogen und bietet digitale Handouts, die bei der Analyse unterstützen können.

Im dritten Teil „Der Kultur-Change“ werden Möglichkeiten aufgezeigt einen Wandel in der Team-Kultur herbeizuführen. Hier stellt der Autor auch fest, dass die einzelnen Prozesse z.T. aufeinander aufbauen und dass bestimmte Schritte erfolgreich gegangen sein müssen um den nächsten Schritt zu tun.

Im abschließenden Teil „Change-Management“ geht es dann um den Umgang mit Widerständen, wenn aus alten neue Gewohnheiten etabliert werden und welche Möglichkeiten der Motivation das Team im Veränderungsprozess unterstützen.

 Auf gerade einmal 120 Seiten bietet das Buch fundierte Einblicke in das Thema „Teamentwicklung“ mit vielen Beispielen aus der Praxis, hochwertigen grafischen Darstellungen der Prozesse und einem umfangreichem Download-Paket mit Handouts.

Sehr empfehlenswert für Führungskräfte, die entweder ein schwieriges Team leiten oder die Vision verfolgen aus einem funktionierenden Team ein Hochleistungsteam zu formen in dem das Ganze mehr ist als die Summe der Einzelteile. Denn: eine funktionierende Teamkultur ist ein wichtiger Wettbewerbsfaktor, nicht nur im Hinblick auf die Attraktivität als Arbeitgeber, sondern auch im Hinblick auf die Produktivität des Unternehmens.

Nadine Sennewald

 

Zum Anfang
Template by JoomlaShine
DMC Firewall is a Joomla Security extension!