sideBar

Coaching für Eltern

Coaching für Eltern

Mütter, Väter und Ihr Job

Cornelia Tsirigotis, Arist von Schlippe, Jochen Schweitzer (Hrsg.)

Carl-Auer-Verlag 2006, 1. Auflage, 288 Seiten, 29,95 EURO


Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes versuchen, mit Eltern maßgeschneiderte, oft sehr individuelle Wege für die Lösung ihrer Erziehungsprobleme zu finden. Das Buch stützt sich dabei auf drei besonders wirksame und aktuelle Konzepte:

- Das Konzept der "elterlichen Präsenz" überträgt Ideen zum gewaltfreien Widerstand in den Erziehungsalltag. Es vermittelt Eltern eine neue Haltung und alternative Verhaltensmöglichkeiten.

- Das "Marte Meo"-Konzept hilft Eltern mittels videogestützter Entwicklungsberatung, Kompetenzen für die Interaktion mit dem Kind zu erkennen und systematisch auszubauen.

- Methoden aus der systemischen Familientherapie, aus der hypnosystemischen Therapie und der Aufstellungsarbeit wurden für die "Stärkung" der Eltern und für die Verbesserung ihrer Kooperationsmöglichkeiten mit den Lehrern ihrer Kinder weiterentwickelt.

- Mit seinen vielfältigen Beispielen aus dem Erziehungsalltag bietet das Buch eine wirksame Alternative zu eindimensionalen Lösungsversuchen à la Super-Nanny.

Mit Beiträgen von: Maria Aarts, Peter Bünder, Olaf Düring, Andrea Ebbecke-Nohlen, Ulrike Eisentraut, Susanne Flath, Petra Girolstein, Michael Grabbe, Jürgen Hargens, Christian Hawellek, Cornelia Hennecke, Robert Hennes, Wolfgang Loth, Barbara Ollefs, Haim Omer, Karl-Heinz Pleyer, Wilhelm Rotthaus, Elfriede Schnitzspan, Marion Scholz, Irit Schorr-Sapir, Annegret Sirringhaus-Bünder, Gunthard Weber, Uri Weinblatt

Quelle: Pressetext des Verlages

 

 

Cornelia Tsirigotis, systemische Familientherapeutin und Supervisorin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin. Redakteurin der familientherapeutischen Zeitschrift Systhema.
www.tsirigotis.de 

 

 

Arist von Schlippe, Prof. Dr. phil., Dipl.-Psych., Professor für Führung und Dynamik von Familienunternehmen; Psychologischer Psychotherapeut; Autor zahlreicher Fachbücher, u. a. "Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung" (zus. m. J. Schweitzer-Rothers).

 

 

Jochen Schweitzer, Prof. Dr. rer. soc., Dipl.-Psych., Professor für Medizinische Psychologie und Psychotherapie an der Universität Heidelberg. Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut.
www.klinikum.uni-heidelberg.de/Prof-Dr-Jochen-Schweitzer.6834.0.html

 

 

Weitere Beiträge zum Themenbereich:

Go to top