März 2019

Logo JOY IN WORK

Frühbucherrabatt verlängert bis zum 08.03.2019!

Das Thema Digitalisierung und die Forderung nach agilen Arbeitsweisen haben mittlerweile fast alle Unternehmen erreicht. Dabei geht es jedoch nicht nur um die Einführung neuer Techniken, in erster Linie geht es um die Mitarbeiter, die auf den Weg der Veränderung mitgenommen werden müssen. Dieser Lernprozess ist oft anstrengend und mühsam. Wie können Berater, Trainer und Coaches Digitalisierungs- und Veränderungsprozesse wirkungsvoll begleiten, Agilitätsprinzipien im Unternehmen verankern und damit einen spürbaren Mehrwert schaffen?

In diesem Methodenworkshop erproben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktiv agile Prinzipien, Arbeitsweisen und Tools, mit dem Ziel, diese ihrerseits in ihrer Beratungspraxis erfolgreich vermitteln und umsetzen zu können.

LZ1903

Katrin Tatjana Kitchen2soul ausschnitt 500

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe TrainerInnen und Coaches,

wir möchten Euch herzlich einladen zum nächsten Trainer- und Coach-Netzwerktreffen im Kitchen2Soul am DONNERSTAG, den 28. März 2019 um 19 Uhr im Kitchen2Soul - Café.

Diese Mal wird es um Kleine Spiele, große Wirkung gehen.

Du willst Seminare & Workshops leiten oder arbeitest bereits mit Gruppen und dir fehlen immer wieder die Ideen für kreative Aktivitäten für zwischendurch? Sei es zum Kennenlernen, Kleingruppen einteilen oder um gegen das Suppen-Koma nach der Mittagspause anzukämpfen. Spiele und aktive Übungen unterstützen dein Seminar methodisch in jeder Hinsicht. Sie machen Spaß und regen die Kreativität an. Die Teilnehmer werden aktiviert und aktiv. Diese Stimmung belebt das Seminar und es wird ein positives Lernklima geschaffen. Ihr bekommt eine Auswahl an kurzen und kreativen Übungen fürs Kennenlernen der Teilnehmer und Energyzer für zwischendurch, die ihr natürlich direkt ausprobiert. Mit Anke Zormeier. 

Anke Zormeier arbeitet seit zehn Jahren als Trainerin und Coach für Teambildung und Teamentwicklung. Mehr als 15 Jahre als Dipl.-Betriebswirtin in verschiedenen Positionen und Unternehmen haben ihren Blick geschärft − für die Prozesse und für die Menschen, die sie ausfüllen. 

Mehr zu Anke Zormeier finden Sie hier:

www.frischluft-training.de

.

 

 

Anzeige Trainer Treffen Trainer Kongress Berlin 2019 01

Der Trainer|Kongress|Berlin ...

... ist kreativer Ideenmarkt und effektive Kontaktbörse der Weiterbildungsbranche. Die Teilnehmenden erleben einen Tag, der mit innovativen Angeboten prall gefüllt ist: Vom „Weg zum Seminarkonzept“ über „Visualisierung“ bis zum „Zaubern für Trainer/inne“ gibt es Ansätze und Methoden für die Berufspraxis. Der Marktplatz des Kongresses garantiert lohnende Kontakte für das eigene Netzwerk. Freitag, der 22. und Samstag, der 23. März 2019 stehen als Termine zur Auswahl. Veranstaltungsort ist die Event Lokation Café Moskau im Herzen Berlins.

Gabriele Braemer Logo

Teams und Arbeitsgruppen sind manchmal wie große Tanker: stabil, verlässlich, aber nicht gerade wendig. Kursänderungen sind grundsätzlich möglich, dafür braucht man aber viel Geduld. Hier bietet die Arbeit mit szenischen Elementen ein wirkungsvolles Instrumentarium, um auch in stürmischen Zeiten und unter Unsicherheit die Mannschaft für erforderlichen Kurskorrekturen zu gewinnen.

Szenische Interventionen bezeichnen systemische, handlungsorientierte Arbeitsformen u.a. aus dem Psychodrama sowie Spielarten des Unternehmenstheaters. Nach Heinz von Foersters Ausspruch „Willst du erkennen, so musst du handeln“ werden die Themen und Anliegen der Gruppe interaktiv und eindrücklich, über Rollenspiele, Aufstellungen, Symbole etc auf die (Workshop-) Bühne gebracht und so Antworten über kreative Umwege gefunden. Beim Transfer in die Alltagspraxis wirkt der Wiedererkennungseffekt als Motor für Veränderungen.