sideBar

Workshop on demand

Trainer-Workshop: Förderprogramme und Fördergelder für Training, Beratung und Coaching nutzen

Fotolia 81872752 S bluedesign

Trainer-Workshop: Förderprogramme und Fördergelder für Training, Beratung und Coaching nutzen

Kassel, Termin: Herbst 2018

Für Trainings, Beratungen und Coachings gibt es zahlreiche Förderprogramme, die nicht allen Trainern, Beratern und Coaches bekannt sind, obwohl Fördermöglichkeiten für Trainings, Beratungen und Coachings ein bewährtes Mittel sind, um leichter an Aufträge zu kommen.

In diesem Workshop lernen Sie die derzeit gängigsten und erfolgversprechendsten Förderprogramme kennen, und erfahren das Wichtigste zur Antragstellung und was sonst noch zu beachten ist, damit der eigene Antrag oder der Ihrer Kunden, Erfolg hat.

Unsere Trainerin Astrid Mangold arbeitet u.a. seit vielen Jahren als Fördermittelberaterin und ist selbst für zahlreiche Förderprogramme zertifiziert. Sie kennt nicht nur die "Theorie", sondern auch die Praxis. Zudem besitzt sie auch eine Nutzungs-Lizenz für ein hochwertiges Fördermittelanalyse-Programm, mit dem sie immer auf dem aktuellen Stand des Vergabewissens ist und schnell feststellen kann, welche Fördermittel für jemanden in Frage kommen.

Damit Sie als Teilnehmer auch praktisches Wissen erwerben können, werden im Workshop einige Muster-Anträge durchgespielt. So sehen Sie, wie eine Antragstellung aussehen kann. Ggf. kann dadurch schon ein Fördermittelantrag für Sie vorbereitet werden.

Weiterlesen...

Besprechungen und Entscheidungen - Widerstand ist nützlich

Berghaus Spitzingsee bild1

Im Businesskontext sind wir immer wieder vor Entscheidungen gestellt, bei denen es von Seiten der anderen Beteiligten teils erhebliche Widerstände gibt. Wie man diese Widerstände nutzen kann, um tragfähige bessere Ergebnisse zu erzielen, lernen Sie anhand von konkreten Fällen im Rahmen dieses Intensiv-Workshops an einem besonderen Ort, der den Lern- und Lösungsfindungsprozess unterstützt.

Die dabei verwendete Methode ist das Systemische Konsensieren (SK). Das Systemische Konsensieren ist eine effektive und nachhaltigkeitsunterstützende Methode mit neuen Ansätzen, die gerade beginnt sich zu verbreiten und die in allen Entscheidungssituationen, besonders aber denen, die normalerweise besonders schwierig sind und bei denen es auf einen möglichst großen Konsens ankommt, eingesetzt werden kann. Das Besondere an dieser Methode: Widerstände werden transparent gemacht, Konfliktpotenziale können gemessen und bearbeitet werden. Dadurch kann ein größtmöglicher Konsens erreicht werden, bei dem nicht zu erwarten ist, dass im Nachgang die Entscheidung torpediert und unterlaufen, sondern von allen mitgetragen wird.

Weiterlesen...

Systemisches Konsensieren für Trainer, Berater und Coaches

josef maiwald foto2016 Josef Maiwald

Das Systemische Konsensieren ist eine effektive und nachhaltigkeitsunterstützende Entscheidungsmethode mit neuen Ansätzen die in allen Entscheidungssituationen, besonders aber denen, die normalerweise besonders schwierig sind, eingesetzt werden kann. Das Besondere in dieser Methode ist, dass Widerstände gegen vorgeschlagene Lösungen transparent gemacht werden, Konfliktpotenziale gemessen und bearbeitet werden können und dadurch ein größtmöglicher Konsens erreicht werden kann.

In diesem Trainer-Workshop lernen Sie anhand von praktischen Beispielen die Methode kennen. Wir diskutieren die Einsatzkriterien für die verschiedenen Formen des Konsensierens. Am Ende des Tages sind Sie in der Lage, Konsensieren in Gruppen bis zu 20 Personen überzeugend vorzustellen, einzuführen und anzuwenden. Außerdem besprechen wir die besonderen Akquisepotenziale, die Sie mit der Methode haben und die Möglichkeiten einer fundierten Ausbildung und Supervision.

Weiterlesen...
Go to top