Blog

 BSL Laukamp 160318-1154 ausschnitt

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

„Es besteht ein eindeutiger Zusammenhang zwischen Buchveröffentlichung und Marktwert!“
(aus: Studie "Marketing für Trainer, Berater, Coachs" von Prof. Dr. Bernecker)

Ich kann das nur bestätigen, denn wenn wir im Gespräch darauf zu sprechen kommen, dass ich ein Buch herausgegeben habe, ändert sich meist sofort das Verhalten meines Gesprächspartners. Gleiches berichten mir auch die Autor*innen unseres Buchprojektes Die Nachwuchs-Führungskraft, wenn Sie bei der Akquise unser Buch auf den Tisch legen / dem Kunden schenken. Warum? Ein Buch steht für die intensive Beschäftigung mit einem Thema und signalisiert den Expertenstatus des Autors zu seinem Thema, es wirkt fast wie ein Doktortitel.

Warum sollten Sie dann weiter warten, bis Sie Autor werden, wenn Sie etwas zu sagen haben und Experte auf Ihrem Gebiet sind? Es ist eine einfache Rechenaufgabe, wie viel mehr Honorar Sie in den nächste Jahren als Trainer mehr verdienen könnten, nur weil Ihr Name auf einem Buchcover steht. Unser Empfehlung: steigern Sie Ihren "Marktwert" durch die Veröffentlichung Ihres Buches. Wir helfen Ihnen dabei.

Fotolia 118884589 S crodjulian

 

"Wir müssen zukünftig eben Kompromisse machen, wenn wir Lösungen finden wollen." FALSCH

Kompromisse sind oft nicht nachhaltig, weil einer oder beide zurückstecken mussten. Es gibt so einen oder zwei Verlierer. Ob die so gefundene Lösung dauerhaft bestand hat...?

Wäre es nicht besser, wenn alle Gewinner sein könnten - und es nicht um die Gewinnung von Mehrheiten zur Durchsetzung einer Lösung gehen würde, sondern um die gemeinsame Suche nach den besten Lösungen?

etj39 cover schatten

Die Themen sind u.a.:

  • Innovative Trainings planen und umsetzen
  • E-Learning: Bieten Sie auch etwas online an?
  • Grundlagen der Kommunikation mit der Umwelt
  • Wie der EQ den Unternehmenserfolg beeinflusst
  • Synergien sind tragfähiger als gute Kompromisse
  • 7 Tipps gegen den Mach-ein-schönes-Flipchart-Stress
  • Agil arbeiten und den Termin halten – wie soll das denn gehen?
  • Agilität durch Vielfalt und interkulturelle Kompetenz der MitarbeiterInnen

 

sandra dirks tanja wehr flipchart buch 97837475006201 

Hallo, liebe Kolleginnen und Kollegen,

ein Buch alleine zu schreiben, ist schon eine Menge Arbeit - meist zusätzlich, neben dem normalen Job. Zu zweit wird daraus ein Abenteuer, dass zusätzliche Herausforderungen mit sich bringt und neue Fragen aufwirft.

Einen charmanten und inspirierenden Eindruck, wie so etwas gehen kann und welche Erfahrungen man machen kann, bekommt man durch das Video von Sandra Dirks und Tanja Wehr, die auf ihrer Bookparty zu ihrem gerade neu herausgekommenen Buch*, über ihre Erfahrungen und den Prozess berichten.

Wenn Ihr selbst Interesse daran habt, zusammen mit jemand anderem ein Buch zu schreiben, empfehle ich Euch dieses interessante Video.

personal 3139194 1920

Die Demografische Entwicklung unserer Gesellschaft, Migration, Niederlassungsfreiheit, Fachkräftemangel in der Wirtschaft und veränderte Haltungen und Erwartungen der jungen Generationen führen dazu, dass Unternehmen – und damit auch Sie als Trainer*In, Berater*In und Coach – immer öfter in Ihrer Arbeit mit diversity-basierten Themen und Herausforderungen konfrontiert werden. Die Auseinandersetzung mit diesem Thema ist für Weiterbildende unumgänglich. Diversity-bedingte Herausforderungen können den Erfolg ganzer Projekte oder Trainings in Frage stellen. Andererseits kann Vielfalt ein entscheidender Erfolgsfaktor für Sie sein.

Aufgrund der wichtigen Bedeutung des Themas bieten wir einen Diversity-Workshop für Trainer*Innen, Berater*Innen und Coaches mit Annelie Tattenberg (Diversity-Consultant und Diversity-Coach mit langjähriger Erfahrung) an.