Veranstaltungen on demand

Fotolia 118884589 S crodjulian

Unser Leben wird immer komplizierter und nicht einfacher. Die Positionen in Verhandlungen - nicht nur in der Politik - sind oft so weit auseinander, dass es fast unmöglich erscheint, einen Konsens zu erzielen. "Faule Kompromisse" sind an der Tagesordnung oder man lässt die Muskeln spielen und setzt seine Macht durch und macht den anderen platt; mit schwerwiegenden Konsequenzen, wie wir wissen und aktuell mitbekommen. Denn der Unterlegene, der Über-den-Tisch-gezogene, wird kaum begeistert die aufgezwungene Lösung mittragen. Intrigen, Machtkämpfe und heimliches Oponieren gegen den "Sieger" lassen den mühsam erkämpften Sieg oft in einer bitteren Nierderlage enden.

Es geht aber auch anders! In diesem Trainer-Workshop lernen Sie anhand von praktischen Beispielen eine Methode kennen, die darauf ausgerichtet ist, einen tragfähigen Konsens zu erzielen, der nachhaltige Ergebnisse verspricht und alle Beteiligten bei der Lösungssuche integriert und motiviert, mitzumachen. Denn nicht immer ist die eigene Lösung die beste, sondern die, die von allen mitgetragen wird.

Wenn Sie Ihren Kunden eine auf Konsens ausgerichtete Gesprächs- und Entscheidungsmethode vermitteln wollen, sollten Sie jetzt weiterlesen...

businessman 2365536 1280

Mit dem Internet und YouTube kannst Du ganz groß rauskommen - wenn du ganz fleißig bist, dich vernetzt, die richtigen Keywords nutzt und ganz nebenbei vielleicht noch ein paar gute Videos machst. Kurz gesagt: Es steckt irre viel Arbeit dahinter, ohne dass da zwingend ein Erfolg herauskommt und der Invest für die Technik ... kommt noch dazu.  Aber sehen wir es doch mal so: Wenn du auf YouTube scheiterst, musst du wenigstens nicht ins Dschungelcamp. 

Das, was aber auch wunderbar an YouTube ist: Du definierst den Erfolg selbst! Das kann bedeuten, dass es für Dich vollkommen ausreicht, dass Du keine 100.000 Abonnenten hast, sondern auch schon 500 oder 1.000 Dir für Deine Zwecke reichen, wenn das richtig interessierte Leute sind oder der Kanal Dir für Deine Akquise wichtig ist.

Wir haben die Anregung von Sandra Dirks aufgegriffen und wollen mit mit ihr zusammen und im Rahmen einer Trainerwerkstatt interessierte Leute zusammenbringen, die alle irgendeine Affinität zum Thema YouTube haben und den Kanal und die Möglichkeiten (besser) nutzen wollen.

ralf besser foto1

Für die nächsten Monate bieten wir Euch verschiedene Themen zur Auswahl an, für die wir uns besondere Referenten*innen nach Hannover holen wollen. Im Rahmen eines interaktiven Trainertreffens mit Ralf Besser (bekannter Buchautor, Präsident des Forum Werteorientierung e.V., international tätiger Trainer, Berater und Coach und Kunst-Mäzen) wollen wir ein Trainertreffen in Hannover gestalten, bei dem Ihr mit Hilfe von Ralf Besser zu wichtigen Themen mehr / neues erfahren und Euch erarbeiten könnt. Ralf Besser ist ein hervorragender Prozessbegleiter und Querdenker, der es schafft Dinge auf den Punkt zu bringen und zu wichtigen Themenbereichen der Weiterbildung neue Erkenntnisse zu ermöglichen.

personal 3139194 1920

Die Demografische Entwicklung unserer Gesellschaft, Migration, Niederlassungsfreiheit, Fachkräftemangel in der Wirtschaft und veränderte Haltungen und Erwartungen der jungen Generationen führen dazu, dass Unternehmen – und damit auch Sie als Trainer*In, Berater*In und Coach – immer öfter in Ihrer Arbeit mit diversity-basierten Themen und Herausforderungen konfrontiert werden. Die Auseinandersetzung mit diesem Thema ist für Weiterbildende unumgänglich. Diversity-bedingte Herausforderungen können den Erfolg ganzer Projekte oder Trainings in Frage stellen. Andererseits kann Vielfalt ein entscheidender Erfolgsfaktor für Sie sein.

AdobeStock 132483273 1400x934

Autoren-Lab

Intensiv-Workshop für Autoren

Sie sind Trainer, Berater oder Coach? Sie wollen Ihr Buchprojekt jetzt wirklich angehen und umsetzen?

Im Autoren-Lab fokussieren wir uns drei Tage lang ganz auf unsere eigenen Buchprojekte – künftige oder bereits publizierte. Was können Sie besser machen, wie erhält Ihr Buch mehr Sichtbarkeit, wie kann man es spitz positionieren und wie kann das eigene Buch zu Ihrem persönlichen Erfolg beitragen? In einer kleinen Gruppe von 4-6 Teilnehmern bekommen wir Raum, uns individuellen Fragen zu widmen und von einander zu lernen, begleitet, unterstützt und geführt durch Ute Flockenhaus, der bekannten Literaturagentin und Autorencoach und Expertin für den Sachbuchmarkt.

Jedes Jahr erscheinen in Deutschland ca. 76.500 neue Bücher - davon ca. 5.000 im Bereich Wirtschaft!

Um für die Verlage mit dem eigenen Titel interessant zu sein und auf dem Büchermarkt später auch gefunden zu werden, muss man vieles Wissen und beachten..

IMG 4274 BSL

Sie sind Trainer, Berater oder Coach und ...

  • Sie spielen schon länger mit dem Gedanken, ein Buch  zu schreiben?
  • Sie sind gerade dabei, ein Buch zu schreiben?
  • Sie haben bereits ein Buch veröffentlicht und wollen die Vermarktung optimieren?
  • Sie wollen Ihr nächstes Buch erfolgreicher machen?

Und Sie wollen, dass Ihr Buch-Projekt ein Erfolg wird!

Marc Grewohl Typen Bild 1 klein

Arbeiten Sie erfolgreicher, indem Sie Menschen auf einen Blick besser verstehen können. Erkennen Sie die Lebensbedürfnisse Ihres Gegenübers. Erfassen Sie das eigene Naturell genauer und gestalten Sie die eigene Arbeit als Professional klarer. Nutzen Sie neue Möglichkeiten der Blickdiagnostik. Schauen Sie hinter den körpersprachlichen Vorhang Ihrer Klienten. 

In diesem Workshop geht es um mehr, als nur die Naturell-Anlage eines Menschen: Anhand von bestimmten körper-physiognomischen Merkmalen sind Potenziale, Eigenheiten und Herausforderungen des Menschen erkennbar.

Marc Grewohl demonstriert das live, was so oft als "nicht möglich" und "wissenschaftlich nicht belegt" abgetan wird, in mehreren Live-Analysen mit Teilnehmern während des Workshops. Er hat damit in unzähligen Vorträgen und Seminaren, auch vor kritischem Publikum, bewiesen, dass das von ihm auf wertschätzende und einfühlsame Weise vermittelte Wissen Hand und Fuß hat! Es wird also nicht ein theoretisches Konzept vermittelt, dass man glauben kann oder nicht, sondern er veranschaulicht an praktischen Beispielen, was Sie an einem Menschen sehen können und was das bedeutet.

AdobeStock 177034541 FotolEdhar 1400x684

Auftritt, Outfit & Wirkung (Workshop für Trainer, Berater und Coachs)

Die äußere Erscheinung bei der Akquise und im Training gezielt nutzen

Durch Ihre Art sich zu bewegen, zu kleiden, zu pflegen, zu benehmen und sich auszudrücken (verbal und nonverbal, virtuell und persönlich) senden Sie fortwährend Signale aus, die von Ihren Teilnehmern in Trainings, Ihren Coachees in Einzelgesprächen, aber auch von Ihren (potentiellen) Kunden in Geschäftsterminen wahrgenommen und interpretiert werden. Dabei stimmen jedoch Selbst- und Fremdwahrnehmung oftmals nicht überein, so dass Ihr Auftritt eine andere Wirkung hinterlässt, als Sie sich das vielleicht wünschen.

Im Rahmen dieses Workshops lernen Sie, wie Sie insbesondere durch die Sprache Ihrer Kleidung gezielt Einfluss auf die Wahrnehmung und das daraus resultierende Verhalten Ihres Gegenübers nehmen können, denn nicht umsonst sagt man: Es gibt keine zweite Chance, für den ersten Eindruck!

Ein stimmiges Outfit bedeutet für Sie als Trainerin oder Trainer aber noch viel mehr: Sie fühlen sich mit einem zu Ihnen wirklich passenden Outfit in sich selbst sicherer, die Teilnehmer reagieren auf Sie positiver und akzeptieren die Autorität Ihrer Rolle, und auch im Akquisegespräch senden Sie durch Ihr Äußeres wichtige Botschaften z.B. hinsichtlich Kompetenz und Eignung, die sich sogar auf die Höhe Ihres Honorars auswirken können!

Fotolia 81872752 S bluedesign

Trainer-Workshop: Förderprogramme und Fördergelder für Training, Beratung und Coaching nutzen

Kassel, Termin: on Demand

Für Trainings, Beratungen und Coachings gibt es zahlreiche Förderprogramme, die nicht allen Trainern, Beratern und Coaches bekannt sind, obwohl Fördermöglichkeiten für Trainings, Beratungen und Coachings ein bewährtes Mittel sind, um leichter an Aufträge zu kommen.

In diesem Workshop lernen Sie die derzeit gängigsten und erfolgversprechendsten Förderprogramme kennen, und erfahren das Wichtigste zur Antragstellung und was sonst noch zu beachten ist, damit der eigene Antrag oder der Ihrer Kunden, Erfolg hat.

Unsere Trainerin Astrid Mangold arbeitet u.a. seit vielen Jahren als Fördermittelberaterin und ist selbst für zahlreiche Förderprogramme zertifiziert. Sie kennt nicht nur die "Theorie", sondern auch die Praxis. Zudem besitzt sie auch eine Nutzungs-Lizenz für ein hochwertiges Fördermittelanalyse-Programm, mit dem sie immer auf dem aktuellen Stand des Vergabewissens ist und schnell feststellen kann, welche Fördermittel für jemanden in Frage kommen..

Berghaus Spitzingsee bild1

Im Businesskontext sind wir immer wieder vor Entscheidungen gestellt, bei denen es von Seiten der anderen Beteiligten teils erhebliche Widerstände gibt. Wie man diese Widerstände nutzen kann, um tragfähige bessere Ergebnisse zu erzielen, lernen Sie anhand von konkreten Fällen im Rahmen dieses Intensiv-Workshops an einem besonderen Ort, der den Lern- und Lösungsfindungsprozess unterstützt.

Die dabei verwendete Methode ist das Systemische Konsensieren (SK). Das Systemische Konsensieren ist eine effektive und nachhaltigkeitsunterstützende Methode mit neuen Ansätzen, die gerade beginnt sich zu verbreiten und die in allen Entscheidungssituationen, besonders aber denen, die normalerweise besonders schwierig sind und bei denen es auf einen möglichst großen Konsens ankommt, eingesetzt werden kann. Das Besondere an dieser Methode: Widerstände werden transparent gemacht, Konfliktpotenziale können gemessen und bearbeitet werden. Dadurch kann ein größtmöglicher Konsens erreicht werden, bei dem nicht zu erwarten ist, dass im Nachgang die Entscheidung torpediert und unterlaufen, sondern von allen mitgetragen wird.