sideBar

HomeHilfeVerlinkungen in den Text einfügen

Verlinkungen in den Text einfügen

Texte im Web leben von der Verlinkung mit weiterführenden andern Webseiten. Aber wie fügt man auf unserer TTwebsite einen Link zu einer anderen Website oder zu seinem Trainer-Profil auf der TTwebsite ein? Wenn man es weiß, ist es - wie immer - ganz einfach.

Sie wollen in einem Text zu einer bestimmten Website einen Link einfügen

Was müssen Sie tun?

1.) Sie brauchen den Link zu der Zieladresse, zu er Sie verlinken wollen.

Einen kürzeren Link einzufügen, ist ganz leicht: Sie schreiben ihn einfach in den Text und müssen am Ende des Links mindestens noch einmal die Leertaste drücken. Beispiel: www.trainertreffen.de

Beispiel eines längeren Textes: http://www.trainertreffen.de/index.php?option=com_comprofiler&task=usersList&listid=6&searchmode=1

Längere Links, wie den aus vorstehendem Beispiel direkt in den Text zu schreiben, sieht nicht schön aus. Deshalb verstecken wir den Link hinter einem geeigneten Text (hier z.B. Trainer-Suche). Dieser Link kann aus einem Wort oder einem ganzen Absatz bestehen. Das spielt keine Rolle.

2.) Den Link mit dem Editor einfügen.

Sie haben Ihren Text erstellt und nun geht es darum den Link dort einzufügen.

a) Dazu kopieren Sie am einfachsten zuerst den Link in die Zwischenablage: z.B. mit [Strg.] + [c]

b) Nun markieren Sie den zu verlinkenden Text mit der Mouse.

c) Gehen Sie mit dem Mousezeiger über diesen markierten und drücken Sie die rechte Mousetaste.

d) Wählen Sie aus dem erscheinenden Kontext-Menü den Menüpunkt [Link einfügen / bearbeiten] aus.

Es erscheint folgendes Menü:

hilfe verlinken01

e) Link einfügen/eintragen: In das Feld [Url] (siehe roter Pfeil oben) fügen Sie nun mit [Strg.] + [v] den Link aus dem Zwischenspeicher ein oder Sie schreiben ihn selbst dort hinein.

Der zweite rote Pfeil unten im Menü-Sreenshoot verweist auf eine Einstellung, mit der man den Link in einem neuen Fenster öffnen lassen kann oder eben nicht. Das ist zweckmässig, wenn man vermeiden will, dass die Seite mit Ihrem Link, plötzlich veschwunden ist, weil der Leser sich ja dann auf der verlinkten Seite befindet.

Tipp: Verlinken Sie erst gegen Ende eines Textes, wenn Sie vermeiden wollen, dass der Leser sich durch den Link schon am Anfang des Textes mit der verlinkten Seite beschäftigen soll. Menschen sind eben neugierig und Links verführen dazu, schnell mal etwas anzuklicken und dort "klebenzubleiben".

f) Ach ja, wenn Sie nun auf [Einfügen] klicken, steht Ihr Link in Ihrem Text. Fertig!

g) Überprüfen Sie den Link aber unbedingt, wenn Sie Ihren Text gespeichert haben, ob er auch wirklich funktioniert. Jetzt sind Sie wirklich fertig.

Unsere
Tagungs-Hotel-Empfehlung:

Nutzen Sie das Kennenlernangebot als TT-Mitglied für sich und Ihre Partnerin / Ihren Partner.

Unsere
Produkt-Empfehlung:

Werkzeuge für Ihr Business

Go to top