sideBar

HomeTrain-the-Trainer

Neue Einträge im Fortbildungs-Kalender für Weiterbildner

Zertifizierung als lizenzierter cultureQs® Professional Facilitator

cQs logo dark grey

Für interne sowie externe Facilitators und Change-Agents:

Das Programm ist eine Entdeckungs-Reise durch die Kunst des Dialogs und tiefgründiges Zuhören; durch einen Vertrauensraum; ein Spiel mit kraftvolle Fragen, und der Kunst der Einladung.

Anschließend sind Sie in der Lage, cultureQs® in Workshops und Interventionen für Change- und Integrations-Prozesse vorzubereiten, zu begleiten sowie ein intensives "Sense-Making" durchzuführen. Durch die Beschleunigung dieses Prozesses entsteht ein erheblicher Mehrwert für Klienten.

"This is everything I hoped for, and more!" (Ein cultureQs Facilitator am Ende des Programmes.)

LZ1710

Weiterlesen...

Einfach ins E-Learning einsteigen – für Trainer

website titel

Webinar:

Viele Firmen sind heutzutage besonders an Trainern interessiert, die einen Mehrwert bieten können. Das könnte zum Beispiel ein Zusatzangebot an E-Learning Kursen zur Vor- oder Nachbereitung der Präsenztrainings sein.

Daher überlegen viele Trainer, ins E-Learning einzusteigen. Oft sind die ersten Schritte nicht ganz leicht: der Markt ist extrem unübersichtlich, die Anbieter verwenden zumeist Fachjargon und man muss Zeit investieren und sehr viel lernen. Dann erst kann man einigermaßen verstehen, wie Sie als Trainer E-Learning in Ihr Angebot integrieren können.

LZ1710

Weiterlesen...

Geprüfte/Geprüfter Berufspädagogin/Berufspädagoge (IHK)

Logo AA mit Schriftzug und Text Internet

Kurze Inhaltsangabe

Dieser Lehrgang bereitet Sie innerhalb von nur zwei Jahren kompakt, intensiv und zielorientiert auf die Abschlüsse „Geprüfte/Geprüfter Berufspädagogin/Berufspädagoge (IHK)“ inklusive Geprüfte/Geprüfter Aus- und Weiterbildungspädagogin/Weiterbildungspädagoge (IHK) vor.

Jetzt besteht die Möglichkeit, sich in einem zielorientierten Angebot

  • mit unvergesslichen (Lern-)Erlebnissen,
  • fundiertes, praxisorientiertes pädagogisches Wissen anzueignen und
  • durch eine professionelle Prüfungsvorbereitung erfolgreich auf die IHK-Prüfung für "Geprüfte/Geprüfter Berufspädagogin/Berufspädagoge (IHK)" inkl. "Geprüfte/Geprüfter Aus- und Weiterbildungspädagogin/Weiterbildungspädagoge (IHK)", vorzubereiten! (2 Abschlüsse in einem Lehrgang möglich!)

 

LZ1708

Weiterlesen...

Primum nihil nocere - Vor allem nicht schaden - Ärztlicher Fachkongress zum Thema Antidepressiva in der Behandlung

girl worried 1215261 1280
® bykst - www.pixabay.com

Heute gelten Depressionen als "Volkskrankheit" und antidepressive Medikamente als Mittel der Wahl. Diese Entwicklung konnte nur gelingen, weil Ergebnisse über die bescheidene Effizienz der Medikamente und ihre erheblichen Nebenwirkungen, zu denen eine Suchtentwicklung und Herzschädigungen gehören, verschwiegen wurden.

Aktuell werden siebenmal so viele Antidepressiva verschrieben, wie noch vor 25 Jahren. Viele Patienten berichten, ihnen werden die Medikamente regelrecht aufgedrängt und bei Nichteinnahme die Therapie verweigert. Vielen Patienten wird zudem erklärt, nur eine Dauermedikamentation biete Schutz vor einer dauerhaften Depression. Auf dieser ärztlichen Fachtagung, an der auch Interessierte anderer Berufsgruppen teilnehmen können, möchten die Veranstalter die fehlende wissenschaftliche Basis dieser Aussagen aufzeigen.

Da auch Weiterbildner immer häufiger mit diesem Thema durch ihre Teilnehmer in Berührung kommen, möchten wir auf diese hochkarätig besetzte Tagung hinweisen und eine Teilnahme empfehlen.

Weiterlesen...

Weiterbildung Systemaufstellung (Grundkurs)

LOGO GsL mbH

Professionelle Voraussetzungen für die Arbeit mit szenischen Verfahren schaffen

Inhalt:

In dieser Weiterbildung beschäftigen wir uns mit den wesentlichen Grundlagen, Elementen und Techniken sowie dem systemischen Ansatz einer Beratung mit szenischen Verfahren. Diese Methode kann sowohl in der Beratung im Einzelsetting als auch mit Gruppen oder Teams Anwendung finden. In der Weiterbildung werden Informationen über Dynamiken in Familien und Organisationen mit Übungen und Fallbeispielen gegeben und trainiert. Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung steht die Vermittlung der Grundlagen und Arbeitsweise szenischer Verfahren. Die Weiterbildung ist sehr gut dazu geeignet, ihre Einsatzmöglichkeiten im beruflichen Kontext zu erproben und zu reflektieren.

LZ1709

Weiterlesen...

Trainer-Workshop: Seminare veredeln

Muster-Patricia-Korella-Bild2

Seminarkonzepte bekommt man heutzutage schon "von der Stange" - fertig ausgearbeitet, für kleines Geld, mit Vorlagen und allem, was man an Handouts, Anleitungen und Informationen für die Teilnehmer benötigt. Sich von anderen Anbietern zu unterscheiden, einen eigenen USP zu haben, ist damit schwierig. Neben der eigenen Persönlichkeit und dem eigenen Fachwissen, können aber auch andere Maßnahmen helfen, sich von anderen bei gleichen Themen abzusetzen und einen eigenen Stil zu prägen.

Hier setzt unser Trainer-Workshop „Seminare veredeln“ an. Als Teilnehmer lernen Sie in diesem Workshop Ihre Seminare durch selbst erstellte Materialien schöner und edler zu gestalten. Sie werden deutlich spüren, dass bei Einsatz der in diesem Seminar erarbeiteten „Seminar-Tools“ sich etwas bei den Teilnehmern positiv verändern wird. Denn Sie können mit Ihren eigenen selbst erstellten "Seminar-Tools" z.B. die Stimmung Ihrer Teilnehmer positiv beeinflussen, Interventionen verstärken oder einfach nur für ein bewunderndes „Ohhh!“ und "Ahhh!", für Neugierde oder Aufmerksamkeit sorgen. In unserem Trainer-Workshop werden Sie lernen, wie Sie mit relativ einfachen Mitteln solche "Seminar-Tools" selbst herstellen können.

Weiterlesen...

tipps & tools, der Methodentag für Trainer

Logo Tipps Tools 2017

Kurze und kompetente Methodenimpulse statt aufwändiger Fortbildung

„Professionellen Weiterbildnern genügen oft kurze Methodenimpulse zur Optimierung Ihrer Seminare und Trainings, denn sie besitzen genügend Know-How um diese optimal in ihre eigenen Veranstaltungen einzupassen.“ Aus dieser Erkenntnis haben die Methodenexperten Amelie Funcke und Axel Rachow vor vielen Jahren eine Veranstaltung kreiert, wie sie damals im deutschen Trainingsmarkt noch nicht zu finden war: ein Feuerwerk an aktivierenden Themen, kompetenten Referenten und nützlichen Trainingsmaterialien.

Termine/Ort:
03.09.2017 in Köln

LZ1709 K

Weiterlesen...

Besonders oder eine/r von vielen - Mehr Erfolg durch Markenstrategie und klare Marketing-Kommunikation für Trainer, Berater und Coaches!

Fotolia 68569361 M besonders oder einer von vielen
(c) stockphoto-grafwww.Fotolia.com  

Sie gehören zu den besten auf Ihrem Gebiet und keiner versteht das? Was sagen Sie, wenn Sie ´ad hoc´ gefragt werden, was Sie nun eigentlich genau machen und worin das Besondere Ihrer Leistung liegt? Könnten Sie Ihr Angebot in 60 Sekunden bzw. 4-5 Sätzen prägnant und einprägsam erklären? Wie hinterlassen Sie also den einen bleibenden Eindruck, der Kunden dazu veranlasst mit Ihnen und nicht mit Ihren Marktbegleitern zu arbeiten?

Wenn das u.a. Ihre Fragen sind und Sie mehr Aufträge gebrauchen könnten, dann lesen Sie jetzt weiter...

Weiterlesen...

Trainer-Workshop: Einführung Systemisches Konsensieren für Trainer, Berater und Coaches

josef maiwald foto2016 Josef Maiwald

Das Systemische Konsensieren ist eine effektive und nachhaltigkeitsunterstützende Entscheidungsmethode mit neuen Ansätzen die in allen Entscheidungssituationen, besonders aber denen, die normalerweise besonders schwierig sind, eingesetzt werden kann. Das Besondere in dieser Methode ist, dass Widerstände gegen vorgeschlagene Lösungen transparent gemacht werden, Konfliktpotenziale gemessen und bearbeitet werden können und dadurch ein größtmöglicher Konsens erreicht werden kann.

In diesem Trainer-Workshop lernen Sie anhand von praktischen Beispielen die Methode kennen. Wir diskutieren die Einsatzkriterien für die verschiedenen Formen des Konsensierens. Am Ende des Tages sind Sie in der Lage, Konsensieren in Gruppen bis zu 20 Personen überzeugend vorzustellen, einzuführen und anzuwenden. Außerdem besprechen wir die besonderen Akquisepotenziale, die Sie mit der Methode haben und die Möglichkeiten einer fundierten Ausbildung und Supervision.

Weiterlesen...

Einführung in den systemischen Führungsansatz "Gesund-Führen" für Trainer, Berater und Coaches

ute held-foto2016small Ute Held

"Gesund-Führen" ist ein zukunftorientierter, nachhaltig wirkender Führungsansatz, der auf den Erkenntnissen der Salutogense und Achtsamkeitsforschung basiert und den Menschen, seine Gesundheit und sein Wohlbefinden in den Mittelpunkt stellt und dadurch erstaunliche Wirkungen erzielt. Das sich das unter dem Strich auch betriebswirtschaftlich rechnet, kann man sich leicht vorstellen, wenn man bedenkt wie viel Kosten den Unternehmen entstehen durch krankheitsbedingte Ausfallzeiten, demotivierte Mitarbeiter, stressbedingte Fehler oder unattraktive Arbeitsplätze, die den Bedürfnissen der heutigen Generation nicht mehr gerecht werden, ganz zu Schweigen von Führungskräften, denen ein Burnout aufgrund der täglichen Überlastung droht.

Dieser Workshop führt Sie in das Thema Gesund-Führen ein, macht mit den Grundbegriffen vertraut und ermöglicht es Ihnen als Trainer, Berater oder Coach von den langjährigen praktischen Erfahrungen der Trainerin zu lernen. Dadurch bekommen Sie wichtiges Umsetzung-know-how, dass die theoretischen Inhalte in einen anwendbaren Kontext stellt und Ihnen hilft Stolpersteine zu erkennen und typische Fehler zu vermeiden oder zu meistern.

Weiterlesen...

Seite 1 von 2

Ich bin Ihre Ansprechpartnerin für Ihre Fragen

Andrea Laukamp

Redaktion Fortbildungs-Kalender für Weiterbildner

Infos zur Werbung im Fortbildungs-Kalender

Kontakt

Unsere
Tagungs-Hotel-Empfehlung:

Nutzen Sie das Kennenlernangebot als TT-Mitglied für sich und Ihre Partnerin / Ihren Partner.

Unsere
Produkt-Empfehlung:

Werkzeuge für Ihr Business

Go to top