sideBar

HomeTT-VeranstaltungenArbeits- und Fachgruppen

TT-Arbeitsgruppen

Pläne

marion lockert 2014Vielleicht haben Sie schon einmal etwas von den Graves-Level oder den 'Spiral Dynamics' gehört? Diese Beschreibung von Bewusstseinsebenen oder Reifegraden von Organisationen und Menschen geben Aufschluss über präferierte Werte, Strukturen und Formen der Zusammenarbeit.

Schon lange war mir dabei aufgefallen, wie stark die Parallelen zu den Seelenaltersstufen in der Archetypenlehre sind. Vor kurzem nun war ich bei einem Vortrag, der ein Testverfahren für die Spiral Dynamics vorstellte, die „Profile Dynamics", und diese Möglichkeit inspirierte mich zu folgender Überlegung:

Wie wäre es, ein Testverfahren zu entwickeln, das per Fragesystem Annäherungen an bestimmte archetypische Energie-Elemente von Personen und Teams ermöglicht? Präferenzen von Werten, Angstmuster, Mentalitäten und Reifegrade sichtbar machen könnte? Für Rekrutierung, Teambuilding, Führungskräfteentwicklung und Changeprozesse äußerst hilfreich, meine ich!

Weiterlesen...

Archetypen der Seele - Inspiration und hoher Wirkungsgrad

marion lockert 2014„20 Jahre Archetypen" sollte das Motto der Veranstaltung in München sein, zu der Dr. Varda Hasselmann, Entwicklerin der Archetypen der Seele, einlud. Und die Menschen kamen in Scharen: In kürzester Zeit war der Abend für 80 Plätze ausgebucht.

Nicht nur erschienen Gäste wie die Lektoren des Goldmann Verlags, bei dem die Archetypen-Bücher verlegt sind oder Thomas Schmelzer, international agierender Moderator und Betreiber des spannenden Portals www.Mystica.TV, der sich auf Interviews mit spirituellen Lehrern und Autoren spezialisiert hat. Aktive Umsetzer der Seelenlehre boten einen Überblick darüber, wie die Archetypen in verschiedenste Bereiche des Lebens inspirierend wirken.

Aus zunächst lose gesammelten Zuschriften, die Varda Hasselmann von Teilnehmern ihrer Seminare erhielt, entstand z.B. eine Anthologie von Gedichten über die Seele. Mittlerweile als Buch „Seele schöner Götterfunken" im Shaker Media Verlag erschienen, erfreuten uns einige der Autorinnen mit Tiefgründigem und Leichtem, Besinnlichem und Heiterem.

Weiterlesen...

Archetypen der Seele - Konzept mit großer Anziehungskraft

marion lockert 2014„20 Jahre Archetypen" sollte das Motto der Veranstaltung in München sein, zu der Dr. Varda Hasselmann, Entwicklerin der Archetypen der Seele, einlud. Und die Menschen kamen in Scharen: In kürzester Zeit war der Abend für 80 Plätze ausgebucht.Beim Misburger Gesundheitstag im Januar hielt das Marion Lockert Institut einen Informationsstand zum Thema Archetypen der Seele. Unser Angebot, das ich mit meiner inzwischen „archetypisch versierten" Assistentin Dorothea Schmid im Zentrum des Saales zeigen durfte, war den gesamten Tag über heftig umlagert!

Welcher Archetyp sind SIE? - diese Überschrift machte etwa 80 Menschen so neugierig, dass sie sich unserem „Schnelltest" für die Seelenrollen-Bestimmung unterzogen. 7 Figuren, die Nina Kaiser gemäß den universellen Energien gestaltet hatte, standen für die Beantwortung obiger Frage zur Wahl.

Weiterlesen...

Einladung zum Kennenlernen der Welten der Seele

marion lockert 2014Der Forschungskreis „Archetypen der Seele – Spiritualität im Business" existiert seit 3 Jahren. Uns (mehrheitlich Trainer und Coaches, aber auch Personaler, Therapeuten und Manager) verbindet die Kenntnis der „Archetypen der Seele"®, wie sie von Hasselmann & Schmolke beschrieben wurden. Unser Ziel: die Archetypen und uns weiter zu erforschen und deren Inspirationen für die Wirtschaftswelt fruchtbar zu machen.

Hallo an all diejenigen, die die Artikelserie über die „Archetypen der Seele" im TJ verfolgt haben und sich davon angesprochen fühlen:

Ich möchte Ihnen und euch gerne das Angebot machen, die Welten der Seele zunächst näher kennen zu lernen! Am 1. November biete ich im Marion Lockert Institut einen Info- und ErlebnisAbend an.

Weiterlesen...

Archetypen der Seele: Coaching und Archetypen

marion lockertDer Forschungskreis „Archetypen der Seele – Spiritualität im Business" trifft sich seit 2,5 Jahren regel-mäßig alle acht Wochen. Uns verbindet - mehrheitlich Trainer und Coaches, aber auch Personaler, Therapeuten und Manager - die Kenntnis der „Archetypen der Seele®" nach Hasselmann & Schmolke, deren Lehre ich an anderer Stelle hier im TrainerJournal zu erläutern begonnen habe. Unser Ziel: die Archetypen und uns weiter zu erforschen und deren Inspirationen für die Wirtschaftswelt fruchtbar zu machen.

Weiterlesen...

Seite 2 von 3

Arbeitsgruppen

Go to top