sideBar

Einführung Systemisches Konsensieren

josef maiwald foto2016 
Josef Maiwald, unser Trainer für den Einführungsworkshop in die Methode Systemisches Konsensieren

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

das Systemische Konsensieren (SK) ist eine effektive und nachhaltigkeitsunterstützende Entscheidungsmethode mit neuen Ansätzen die in allen Entscheidungssituationen, besonders aber denen, die normalerweise besonders schwierig sind, eingesetzt werden kann. Das Besondere in dieser Methode ist, dass Widerstände gegen vorgeschlagene Lösungen transparent gemacht werden, Konfliktpotenziale gemessen und bearbeitet werden können und dadurch ein größtmöglicher Konsens erreicht werden kann.

Mir ist es ein persönliches Anliegen, dass die Methode bekannter wird und sich verbreitet, denn ich bin überzeugt, dass sie für viele Bereiche unseres Lebens und die Entwicklungen unserer Gesellschaft genaus den Ansatz bietet, mit dem wir nachhaltige Lösungen für unsere drängendsten Probleme und Herausforderungen bekommen.

Ich habe deshalb Josef Maiwald gebeten, nach dem Erfolg des Workshops im letzten Jahr, auch in diesem Jahr wieder einen Einführungsworkshop zum Thema Systemisches Konsensieren durchzuführen.

In diesem Trainer-Workshop lernen Sie anhand von praktischen Beispielen die Methode kennen. Wir diskutieren die Einsatzkriterien für die verschiedenen Formen des Konsensierens. Am Ende des Tages sind Sie in der Lage, Konsensieren in Gruppen bis zu 20 Personen überzeugend vorzustellen, einzuführen und anzuwenden. Außerdem besprechen wir die besonderen Akquisepotenziale, die Sie mit der Methode haben und die Möglichkeiten einer fundierten Ausbildung und Supervision.

Mit herzlichen Grüßen

 BSL Laukamp 160318-1154 ausschnitt
Bernhard Siegfried Laukamp
Leiter Trainertreffen Deutschland

leiter@trainertreffen.de 

Blog-Beiträge kostenlos abonnieren



Wer sich automatisch über Neueinträge in diesem Blog informieren möchte, kann ihn auch abonnieren und bekommt dann automatisch eine Info über den Neueintrag zugesandt. Natürlich kann man das auch jederzeit wieder abbestellen.

Nutzungsbedingungen


Go to top