Sie suchen Rat zu einem Problem? Nutzen Sie doch die Expertise unserer Experten. Soweit Sie Mitglied im Trainertreffen sind, können Sie diese kollegiale Selbsthilfe u.U. kostenlos nutzen. Hier definieren wir die Regeln, nach denen die Vermittlungen und Beratungen stattfinden. Das Trainertreffen Deutschland fungiert im Rahmen der Expertenberatung als Mittler für die Zusammenführung von Ratsuchenden und Experten. Diese Vermittlungs-Leistung ist für Ratsuchende und Berater kostenlos. In den hier aufgeführten Regeln werden wichtigste Fragen geklärt und der Rahmen für die Expertenberatung festgelegt.

Regeln für die Vermittlung von Experten für die Beratung

Das Trainertreffen Deutschland fungiert im Rahmen der Expertenberatung als Mittler für die Zusammenführung von Ratsuchenden und qualifizierten Beratern. Diese Vermittlungs-Leistung ist für Ratsuchende und Berater kostenlos.

In den hier abgebildeten Spielregeln werden einige der wichtigsten Fragen geklärt und der Rahmen für die Expertenberatung festgelegt.

1. Unentgeltliche und kostenpflichtige Beratung

Die Beratungen sind für Mitglieder des Trainertreffen Deutschlands unentgeltlich, soweit sie:

- einen Zeitraum von einmalig 5 - 10 Minuten nicht überschreiten,
- telefonisch oder per Mail erfolgen,
- inhaltlich mit dem angebotenen Beratungsthema des jeweiligen Experten übereinstimmen.

Überschreitet eine Beratung den angegebenen Rahmen (Dauer, Form, Häufigkeit, Umfang, ...) so wird die Beratung kostenpflichtig.

Der Berater muss den Ratsuchenden darauf hinweisen, ab wann eine Beratung kostenpflichtig erfolgt. Die Kostenpflicht entsteht erst ab dem Moment, da der Berater den Ratsuchenden darauf aufmerksam macht und dieser die kostenpflichtige Beratung ausdrücklich wünscht.

Ab diesem Zeitpunkt gelten auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Beraters. Die Aufgabe des Trainertreffen Deutschlands, den Kontakt zwischen Ratsuchendem und Berater herzustellen ist damit erfüllt.

3. Freiwilligkeit der Beratung

Bei der Expertenberatung handelt es sich erst einmal um eine unentgeltliche kollegiale Hilfestellung. Dies bedingt, dass der Berater selbst entscheiden können muss, wen er wie oft und wann, wie berät.

Er ist nicht verpflichtet, jeden Ratsuchenden, zu jedem Thema zu beraten, selbst wenn dieser Mitglied des Trainertreffens ist. Eine Ablehnung sollte allerdings begründet sein. Die Gründe sind mindestens dem Trainertreffen gegenüber darzulegen.

4. Beratungsthemen

Der Experte entscheidet selbst, ob eine Fragestellung des Ratsuchenden in seinen Expertenbereich fällt und ob er sich kompetent und in der Lage fühlt, zur Anfrage entsprechenden Rat zu erteilen.

5. Berechtigter Personenkreis

Eine kostenlose Beratung durch unsere Experten können innerhalb des hier skizzierten Rahmens nur Mitglieder des Trainertreffen Deutschlands erwarten. Für andere Ratsuchende ist die Beratung kostenpflichtig. Die Höhe der Beratungskosten ist individuell. Sie erfahren sie vom jeweiligen Berater.

Mitglieder des Trainertreffens weisen ihre Mitgliedschaft durch einen Eintrag in der Trainer-Datenbank des Trainertreffen Deutschlands nach, in dem mindestens die Adressdaten ausgewiesen sein müssen.

6. Haftung und Gewährleistung

Der Ratsuchende entbindet ausdrücklich sowohl den einzelnen Berater, als auch das Trainertreffen Deutschland von jeglichen Haftungs- oder Gewährleistungspflichten. Für den Berater gilt dies lediglich während der kostenlosen Beratungsphase.

Wird die Beratung anschließend kostenpflichtig fortgeführt, gelten die AGBs des Beraters, die ggf. auch die Haftungs- und Gewährleistungsfrage klärt. Soweit dies nicht extra geregelt wird, gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Auch der Berater entbindet das Trainertreffen Deutschland ausdrücklich von jeglichen Haftungen, Gewährleistungen oder Forderungen, die evt. im Rahmen einer Beratung oder durch diese ausgelöst werden könnten.

Fragen zu rechtlich geregelte Beratungsbereichen, für die besondere Qualifikationen oder Berechtigungen erforderlich sind (z.B. im Bereich Medizin, Rechtswesen u.a.), beantworten die Berater nur dann, wenn sie über die entsprechenden Qualifikationen und Berechtigungen oder Zulassungen verfügen.

Für die Inhalte der Experten-Porträts sind die Experten selbst verantwortlich.

Die Entbindung des Trainertreffen Deutschlands von jeglichen Haftungen und Gewährleistungen durch Ratsuchende und Experten ist Voraussetzung der Inanspruchnahme der Vermittlung der Experten im Rahmen der hier angebotenen Expertenberatungs-Dienstes. 

Neustadt, den 8.06.2010

 

Sollten Sie Anregungen haben, schreiben Sie uns. Wir nehmen Tipps und Feedbacks gerne an. Kontakt: info@trainertreffen.de.

Expertenberatung

Unsere
Tagungs-Hotel-Empfehlung:

Nutzen Sie das Kennenlernangebot als TT-Mitglied für sich und Ihre Partnerin / Ihren Partner.

Unsere
Produkt-Empfehlung:

Werkzeuge für Ihr Business

Zum Anfang
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd