aStärken

Entwickeln Sie sich in Ihrer Rolle als Führungskraft, in Ihrer Tätigkeit in der Beratung von Menschen weiter. Finden Sie Ihren Weg. Mit analogen Impulsen werden Sie sich innerhalb dieser Ausbildung fundiert weiterentwickeln. Diese Ausbildung bietet intensive Selbstkenntnisarbeit. Sie lernen vielfältige Methoden kennen und Sie lernen Ihre besonderen Fähigkeiten zu entfalten.

Sie werden Teams oder Organisationen sowie auch Einzelpersonen individueller unterstützen und fördern können. Sie entwickeln Ihre Handlungskompetenz, können beispielsweise Rollenkonflikte leichter erkennen und bei der Lösung detaillierter unterstützen.

Haben Sie bereits eine Ausbildung zu einem Personal-Coach oder einen Business-Coach, großartig, dann haben Sie die besten Voraussetzungen um hier darauf aufzubauen.

LZ1901

sabine mertens zeichnen im Coaching cover

Vorstellung der Neuerscheinung bei APAKT Hamburg am 10.12.2018

Zeichnen im Coaching

Kurzanleitung für erfolgreiche Coachingprozesse mit Klientenzeichnungen

Sabine Mertens, Autorin des Buches "Wie Zeichnen im Coaching neue Perspektiven eröffnet" stellt ihre gerade bei Beltz neu erschienenen Impulskarten "Zeichnen im Coaching" bei der APAKT (Arbeitsgemeinschaft Psychoanalytische Kunsttherapie)  Hamburg vor.

Wollten Sie schon immer mal einem Kollegen bei der Arbeit „in die Karten schauen“?

Fotolia 57705428 S

Training meets Wirtschaft:

Wir besuchen die enercity AG in Hannover

Energie ist der Faktor einer jeden Volkswirtschaft, der über ihre Zukunft entscheidet. Unternehmen, wie die enercity AG, die ihre Aufgaben u.a. darin sehen, diese Energie zur Verfügung zu stellen, sind nicht nur mit existentiellen Umweltfragen konfrontiert, sondern auch, wie sie ihr Geschäft in der Zukunft betreiben wollen, wenn ihnen die Global Player - die bis vor einigen Jahren sicheren - Kunden abwerben.

Die enercity AG in Hannover stellt sich diesen Herausforderungen und sagt:

"Wenn wir unsere Kunden begeistern wollen, müssen wir (noch mehr) lernen wie sie denken und sich in der digitalen Welt bewegen. Außerdem werden wir unternehmensweit alle Kräfte bündeln, um ihnen herausragende und innovative Lösungen anzubieten.“

Das hat auch und insbesondere Auswirkungen auf das Thema Mitarbeiter-Entwicklung und das Lernen für die bereits stattfindende Zukunft zu tun.

  • Was bedeutet dies für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter?
  • Wie muss sich die Haltung verändern?
  • Welche Kompetenzen müssen ausgeprägt werden?

Leitung TT Köln

Jeder, der ein Buch schreiben möchte, hat einen langen Prozess vor sich. Dabei geht es nicht nur um die Frage, wie Sie Ihr Thema und Ihre Inhalte zu Papier bringen. Vielmehr macht es Sinn, sich mit dem Buchmarkt, den Publikationsmöglichkeiten, dem Verlagsgeschäft und dem Marketing für Ihr Buch auseinanderzusetzen.

Auch wenn Ihr eigenes Buch aus Ihrer eingenen Strategie heraus entwicklt wird, so wird es auch Teil dieses komplexen Marktes sein, und sollten sich damit an den Mechanismen und an den Herausforderungen orientieren.

Die Schwerpunkte des Abends am 23.11.2018 sind:

  1. Überblick über den deutschen Buchmarkt
  2. Sieben Schritte auf dem Weg zu Ihrem eigenen Buch
  3. Das Verlagsgeschäft und die Unterschiede zum Self-Publishing
  4. Konkrete Marketingideen

AdobeStock 132483273 1400x934

Autoren-Lab

Intensiv-Workshop für Autoren

Sie sind Trainer, Berater oder Coach? Sie wollen Ihr Buchprojekt jetzt wirklich angehen und umsetzen?

Im Autoren-Lab fokussieren wir uns zwei Tage lang ganz auf unsere eigenen Buchprojekte – künftige oder bereits publizierte. Was können Sie besser machen, wie erhält Ihr Buch mehr Sichtbarkeit, wie kann man es spitz positionieren und wie kann das eigene Buch zu Ihrem persönlichen Erfolg beitragen? In einer kleinen Gruppe von 4-6 Teilnehmern bekommen wir Raum, uns individuellen Fragen zu widmen und von einander zu lernen, begleitet, unterstützt und geführt durch Ute Flockenhaus, der bekannten Literaturagentin und Autorencoach und Expertin für den Sachbuchmarkt.

Jedes Jahr erscheinen in Deutschland ca. 76.500 neue Bücher - davon ca. 5.000 im Bereich Wirtschaft!

Um für die Verlage mit dem eigenen Titel interessant zu sein und auf dem Büchermarkt später auch gefunden zu werden, muss man vieles Wissen und beachten..

IMG 4274 BSL

Autoren-Workshop

Von der Buchidee zum marktreifen Konzept

Liebe Kollegin, lieber Kollege, 

Sie sind Trainer, Berater oder Coach und ...

  • Sie spielen schon länger mit dem Gedanken, ein Buch  zu schreiben?
  • Sie sind gerade dabei, ein Buch zu schreiben?
  • Sie haben bereits ein Buch veröffentlicht und wollen die Vermarktung optimieren?
  • Sie wollen Ihr nächstes Buch erfolgreicher machen?

Und Sie wollen, dass Ihr Buch-Projekt ein Erfolg wird!

Jedes Jahr erscheinen in Deutschland ca. 76.500 neue Bücher - davon ca. 5.000 im Bereich Wirtschaft!

Da dürfte es nicht so einfach sein, allein schon unter diesen vielen neuen Titeln gefunden zu werden! Da reicht es nicht aus, dass man sein Buch gut schreibt! Man muss auch wissen und berücksichtigen, wie der Buchmarkt funktioniert und wie man sein Buch erfolgreich positioniert und vermarktet!

Aufgrund des großen Interesses an diesem Thema und dem sehr positiven Feedback der bisherigen Teilnehmer bieten wir wieder einen Workshop für Autorinnen und Autoren - und solche, die es noch werden wollen - an, der Ihnen helfen und dafür sorgen soll, dass die investierte Lebenszeit und das investierte Geld in Ihrem Buch-Projekt gut angelegt sind und viele Früchte tragen.

Deutschlands Regionen entwickeln sich unterschiedlich. Strukturstarke Regionen profitieren vom wirtschaftlichen Aufschwung, schwache Regionen stagnieren oder fallen weiter zurück. Erfolgreich am Berufs- und Arbeitsleben sowie am sozialen und kulturellen Leben teilzunehmen, scheint vermehrt davon abzuhängen, wo die Menschen leben. Das aber widerspricht dem gesellschaftspolitischen Leitprinzip der gleichwertigen Lebensverhältnisse und birgt soziale Sprengkraft. Die Bundesregierung hat daher im Koalitionsvertrag ein gesamtdeutsches Fördersystem für strukturschwache Regionen und Kommunen angekündigt.

Werte Workshop

Wertorientierung in Unternehmen - Innovative Strategien

23.-24.11.2018

Werte sind so etwas wie tief verankerte Grundprinzipien, an denen sich jeder Mensch mehr oder weniger bewusst ausrichtet. Sie sind deshalb so bedeutungsvoll, weil sie als sinngebend erlebt werden. Es ist daher nicht verwunderlich, dass der erlebte Sinn für Mitarbeiter sehr häufig als ein entscheidender Faktor für die eigene Motivation angeführt wird. In dem Workshop geht es um ungewöhnliche Wege und Strategien, eine Werteorientierung über geschickt inszenierte Reflexionsprozesse statt über die Definition von Leitbildern anzuregen. Diese Prozesse sind auch im privaten Kontext anwendbar.

ralf besser foto3

Silvester Ritual

Mit Humor und Besonnenheit in das neue Jahr

Montag 31.12.2018 - ab 19:00 Uhr

Einmal ganz anders den Jahresübergang begehen, mit bewegenden Ritualen und Raum zur Begegnung. Gewürzt mit Humor, eventuell eigenen Beiträgen und der Möglichkeit das alte Jahr symbolisch abzuschließen, um das neue mit seinen eigenen Werten zu begrüßen.

Ab 18.00 Uhr ist Einlass, um 19.00 Uhr beginnt das SilvesterRitual. Der persönliche Beitrag ist eine leckere Speise.

Die Teilnahme am SilvesterRitual ist kostenfrei. Über eine Spende freut sich die Stiftung.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

der Genuss kommt nicht zu kurz …

das WerteOrakel 2015 …

ralf besser foto3

Ausbruch Duo

Samstag 01.12.2018 - 19:00 - 22:00 Uhr

Das AusbruchDuo lernte sich vor zwei Jahren während des gemeinsamen Studiums in Bremen kennen, ziemlich schnell spielte man ziemlich unterschiedliche Projekte zusammen. "Als klassische Musikstudenten, die hauptsächlich Jazz hören oder zu Elektro tanzen, versteigern wir uns manchmal dazu, den eigenen
Musikgeschmack als grenzwertig schizophren einzuordnen..." Oder kann man doch alles zusammen bauen? Die Liebe zu den alten Meistern mit auf die Bühne bringen und nebenbei von allen Regeln befreit improvisieren?