Logo Twinn

Einflussreich Führen - The Power of Influence mit dem Weltklassetrainer Michael Grinder (Washington)

Dieses Seminar wendet sich an Sie, wenn Sie in JEDEM GESPRÄCH effektiv kommunizieren möchten!

Dein Körper spricht wie ein offenes Buch, lerne es kennen und nutzen.
Denn so wie Watzlawik sagt, man kann NICHT nicht kommunizieren, so kann man in jedem Gespräch NICHT nicht führen...

Über 80% jeder Kommunikation geschieht NON-verbal, warum also nicht gleich von der Welt-Autorität lernen und von Michael Grinder die Geheimnisse des Erfolges lüften?

Wer Grinder einmal live gesehen hat oder von ihm gehört hat weiß, dass er ein Meister darin ist, wie man nonverbal Einfluss nimmt.

Es macht mich immer wieder total neugierig, ihn live zu erleben, seinen Humor und seine Tiefe der Inhalte auf zu saugen.

 

Logo Twinn

GRUPPEN FÜHREN - From Good to Great - mit dem Weltklassetrainer Michael Grinder

Diese Veranstaltung war letztes Jahr zweimal auf Grund der großen Nachfrage ausgebucht und mit großem Erfolg durchgeführt.

Damit auch noch weitere Interessierte Michael Grinder und seine im Buch (Gruppen führen) präsentierten Inhalte erleben können, wird das Erfolgsseminar im April 2020 NEU aufgelegt, d.h. mit neuen Seminarinhalten, und - verlauf.

Und schließlich betrifft Gruppendynamik ja alle, die beruflich oder privat Gruppen und Teams führen!

Ihr wichtigster Vorteile als Teilnehmer:

Dieses Seminar stellt Grinders Destillat vierzigjähriger Beobachtung und Training auf fünf Kontinenten dar.

Die Fähigkeit, die gruppendynamischen Muster zu erkennen und zu deuten macht den Unterschied, ob Sie führen oder geführt werden. Sie lernen, wie Sie nonverbal deutlich mehr Einfluss gewinnen. Bei der Arbeit oder zuhause, freiwillig oder gezwungenermaßen, ob im Internet Meeting oder beim Geschäftsmeeting - wir alle sind beteiligt und betroffen von Gruppendynamik. Dieses Seminar macht Sie mit den Mustern vertraut, die von Natur aus in Gruppen existieren. Die Fähigkeit, diese Muster zu erkennen und zu deuten, macht den Unterschied, ob Sie führen oder geführt werden. Sie werden begeistern sein und mit neuen Einsichten noch erfolgreicher sein!

Warum also nicht gleich von der Welt-Autorität der Nonverbalen Kommunikation lernen - von Michael Grinder.

 

Blitzhypnose mit Willi Kirchner

Am 7./8. März 2020 kommt Willi Kirchner!

Willi ist seit ca. 40 Jahren aktiv als Bühnen-, Show- und Strassenhypnotiseur und lehrt uns sein Können an diesem Wochenende. Ziel ist es, bereits nach dem ersten Tag Blitzhypnose so sicher zu beherrschen, dass die Teilnehmer abends beim gemeinsamen Essen im Restaurant Freiwillige in kürzester Zeit in Trance führen können, um einfache Showeffekte (Füße auf dem Boden festkleben, Hand auf den Kopf kleben, Zahlen vergessen lassen …) zu erreichen.

LZ2003

ttm 200204 bild1 

Unser nächstes Thema beim Trainer- und Coach-Treffen in München wird sein:

Wie können wir am Unverrückbaren rütteln?

Vieles ist uns so alltäglich, das wir es einfach hinnehmen: Geld, Arbeitszeiten, Familienrituale. Dabei stecken in dem Alltäglichen so viele Gelegenheiten zur Veränderung, zu Freiheit und Aufbruch. Wir müssen nur hinschauen, erkennen, wie es uns beeinflusst. Und es dann ändern.

In der Arbeit mit Klienten - ob Coachees oder Gruppen - kann die Arbeit mit dem Alltäglichen sehr erhellend sein und überraschende Lösungswege zeigen.

"Am Unverrückbaren rütteln" ist eine sehr zugängliche Methode, die uns zu dem führt, was wir selten sehen. Und uns hilft, es zu verändern.

Dieser Abend bietet die Gelegenheit, die Methode bei sich und untereinander auszuprobieren. Und uns darüber auszutauschen, was wir in unserem Beruf für so alltäglich halten, das wir es dringend verändern sollten.

bkr Logo farbig druckfaehig

Train the Trainer für den Einsatz mit der Methode ReflACTOR

Was ist Train the Trainer?

Train the Trainer bezeichnet ganz einfach die Aus- und Weiterbildung zum Trainer. Durch motivierendes Training mit fundierten Methoden wird gleichzeitig der Spaß am Training und die Methodik dahinter vermittelt. In diesem Seminar geht es im speziellen um die Methode ReflACTOR.

LZ2003

Balog Logo Neu

Webinar: Trainer bieten E-Learning an

Viele Firmen sind zunehmend an Trainern interessiert, die einen Mehrwert zum Seminar anbieten können. Das könnte zum Beispiel ein Zusatzangebot an E-Learning Kursen zur Vor- oder Nachbereitung der Präsenztrainings sein.

Daher bietet es sich für Trainer an, ins E-Learning einzusteigen. Oft sind die ersten Schritte nicht ganz leicht: der Markt ist extrem unübersichtlich, die Anbieter verwenden zumeist Fachjargon und man muss Zeit investieren und sehr viel lernen.

Haben Sie als Trainer eine Webseite?

Dann können wir für Ihre Seminare zusätzliche Web-Angebote einrichten, die Ihre Kunden über das Internet nutzen können.

LZ2003

Fotolia 118884589 S crodjulian

Unser Leben wird immer komplizierter und nicht einfacher. Die Positionen in Verhandlungen - nicht nur in der Politik - sind oft so weit auseinander, dass es fast unmöglich erscheint, einen Konsens zu erzielen. "Faule Kompromisse" sind an der Tagesordnung oder man lässt die Muskeln spielen und setzt seine Macht durch und macht den anderen platt; mit schwerwiegenden Konsequenzen, wie wir wissen und aktuell mitbekommen. Denn der Unterlegene, der Über-den-Tisch-gezogene, wird kaum begeistert die aufgezwungene Lösung mittragen. Intrigen, Machtkämpfe und heimliches Oponieren gegen den "Sieger" lassen den mühsam erkämpften Sieg oft in einer bitteren Nierderlage enden.

Es geht aber auch anders! In diesem Trainer-Workshop lernen Sie anhand von praktischen Beispielen eine Methode kennen, die darauf ausgerichtet ist, einen tragfähigen Konsens zu erzielen, der nachhaltige Ergebnisse verspricht und alle Beteiligten bei der Lösungssuche integriert und motiviert, mitzumachen. Denn nicht immer ist die eigene Lösung die beste, sondern die, die von allen mitgetragen wird.

Wenn Sie Ihren Kunden eine auf Konsens ausgerichtete Gesprächs- und Entscheidungsmethode vermitteln wollen, sollten Sie jetzt weiterlesen...

Logo JoyInWork

Agiles arbeiten für Berater, Trainer und Coaches - Methodenworkshop

Das Thema Digitalisierung und die Forderung nach agilen Arbeitsweisen haben mittlerweile fast alle Unternehmen erreicht. Dabei geht es jedoch nicht nur um die Einführung neuer Techniken, in erster Linie geht es um die Mitarbeiter, die auf den Weg der Veränderung mitgenommen werden müssen. Dieser Lernprozess ist oft anstrengend und mühsam. Wie können Berater, Trainer und Coaches Digitalisierungs- und Veränderungs-prozesse wirkungsvoll begleiten, Agilitätsprinzipien im Unternehmen verankern und damit einen spürbaren Mehrwert schaffen? In diesem Methodenworkshop erproben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktiv agile Prinzipien, Arbeitsweisen und Tools, mit dem Ziel, diese ihrerseits in ihrer Beratungspraxis erfolgreich vermitteln und umsetzen zu können.

LZ0220

Change mit Text

Im Laufe der Jahre verändert sich das Trainingsgeschäft und die Auftragslandschaft vieler Trainerinnen und Trainer.

Da, wo Sie zu Beginn "einfach nur als Trainer" gearbeitet haben, trauen Ihre Kunden Ihnen vielleicht inzwischen mehr zu: Aus einfachen Seminartagen werden vernetzte Projekte der Personal- oder Organisationsentwicklung (OE). Das erfordert neue und andere Kompetenzen und die damit verknüpfte Beraterrolle ist in vielen Teilen anders als die Rolle und Funktion des Trainers.

LZ2004

HKA 191029 dd 20 PM 3 Bild 1 gr

Wie ist es um die Fortbildung der rund 800.000 Lehrkräfte im Beruf bestellt? Die Schulgesetze aller 16 Bundesländer verpflichten Lehrkräfte zur Fortbildung, die Realität zeigt jedoch oft ein ganz anderes Bild. Lösungsvorschläge werden auf der didacta – die Bildungsmesse 2020 in Stuttgart vorgestellt.