sideBar

Trainerleitfaden

Trainerleitfaden

Bemerkenswert vermitteln

Anke Stockhausen

Cornelsen Verlag 2011, 1. Auflage, Mit CD-ROM, Kartoniert, Einzellizenz, 175 Seiten, 18.95 Euro

Dieser Trainerleitfaden wendet sich an Sie, wenn Sie als Fachmann /-frau Wissen und Kompetenzen in Seminaren und Schulungen vermitteln. Der Band fasst das Wesentliche zu Planung, Vorbereitung und Durchführung kompakt und sehr praxisnah zusammen. Schwerpunkt ist eine neue aktivierende Art des Vermittelns jenseits trockener Vorträge und „Folienschlachten“.
 
Angesprochen sind zum einen Anfänger / innen, die sich mit dem didaktisch-methodischen Fundament vertraut machen und professionelle Seminarmedien und -methoden kennenlernen wollen. Zum anderen wendet sich das Buch an bereits tätige Trainer / innen, die sich neue Trainingsmethoden erschließen und vor allem aktivierendes Lernen berücksichtigen möchten. Sie erhalten eine Anleitung für Ihr Tun, die gleichermaßen theoretisch begründet wie erfahrungsseitig untermauert wird. Erprobte Tipps, (Fall-) Beispiele und Fotos veranschaulichen das teilnehmerorientierte Lehren und Lernen. Auf der CD-ROM finden sich ergänzende Materialien sowie die Fotos in farbiger Wiedergabe.

  • Einleitung: Essentials der Trainertätigkeit
  • Hintergründe: Suggestopädie, aktivierendes Lernen, aktuelle Hirnforschung
  • Lernen braucht Rhythmus: Lernkreislauf und -phasen, Gruppenkurven
  • Fundierte Auftragsklärung
  • Seminarkonzeption: Themenauswahl, Lernziele, Raumsettings, Übungsgestaltung
  • Bemerkenswerte Methoden und Medien: sinnvolle Medienauswahl, Nutzen von Musik, Seminar einstieg und -abschluss, abwechslungsreiche Wissensvermittlung, aktivierende Vertiefungen.
  • Umgang mit schwierigen Seminarsituationen: Persönlichkeitsmodelle nutzen, eigenen Verhaltensstil kennen, flexibel reagieren.

 

Anke Stockhausen ist nach dem Studium der Germanistik, Psychologie und Sprecherziehung 8 Jahre als Trainerin tätig gewesen - zunächst für Office-Anwendungen und suggestopädische Lernmethoden sowie als Tutorin für E-Learning. Als Projektleiterin und Teamleiterin in einem IT-Unternehmen sammelte Sie neben Führungsfertigkeiten ebenfalls Erfahrungen wie man selbst in schwierigen Situationen gelungen Gespräche führen kann. Beweisen konnte sie sich unter anderem in der Planung und Einführung strukturierter Mitarbeitergespräche als auch in verschiedenen erfolgreich durchgeführten Trainingsprojekten. Weitere Aus- und Weiterbildungen mündeten 2005 schließlich in die Selbstständigkeit als Coach und Kommunikations-Trainerin. Ihre Kunden sind sowohl Konzerne, mittelständische Unternehmen aller Branchen als auch Non-Profit-Organisationen und Verwaltungen.
 
Neben Trainings und Coachings zu Kommunikation im Beruf und Gesprächsführung, Schlagfertigkeit, Besprechungsmoderation und Zeitmanagement zählt das wirkungsvolle Auftreten und Präsentieren zu ihren Schwerpunkten. Vom passenden Einsatz der Stimme und Körpersprache, über geeignete Medien- auch jenseits von PowerPoint- bis hin zum überzeugenden Redeaufbau unterstützt sie Menschen darin, ihre kommunikativen Ziele zu erreichen. Ferner leitet sie als Suggestopädin Weiterbildungen für Trainer mit dem besonderen Augenmerk auf „merk“-würdiges Vermitteln von Inhalten. Sie ist Inhaberin von tatsächlich:lernen! In Kontakt kommen Sie unter www.tatsaechlich-lernen.de und info@tatsaechlich-lernen.de.

Quelle: Text des Cornelsen Verlages

Zum Buch auf Cornelsen-Berufskompetenz geht es hier

Weitere Beiträge zum Themenbereich:

Go to top