EQ-Tools

Die 42 besten Führungswerkzeuge zur Entwicklung von Emotionaler Intelligenz

Anja Leao, Heidrun Sass-Schreiber (Hrsg.)

managerSeminare Verlag 2011, 1. Auflage, 424 Seiten, Kartoniert, 49.90 Euro

Das Thema Emotionale Intelligenz ist seit seiner erfolgreichen Publizierung durch Daniel Goleman ein Allgemeinplatz geworden. In immer wiederkehrenden Zusammenhängen zitiert, wird oft nicht klar, was Emotionale Intelligenz wirklich bedeutet und wie ihre Anwendung im beruflichen Alltag Ausdruck finden kann. EQ-Tools macht emotional intelligente Führung mit kompakten Tools und Methoden (be)greifbar und bietet Trainern und Beratern eine Menge Material und einen Ideenpool für ihre praktische Arbeit in Leadership-Trainings und -Workshops, Teamentwicklungen oder Coachings. Die Herausgeberinnen Anja Leao und Heidrun Sass-Schreiber haben als Grundlage ein ergänztes Erklärungsmodell zur Emotionalen Intelligenz entwickelt, das sich zwar an Golemans Studien anlehnt, aber den Blick besonders auf die Bedeutung für den Führungsalltag richtet. Unter den drei großen Bereichen Emotionale Kompetenz, Soziale Kompetenz und Führungskompetenz haben sie sieben Untergliederungen in Kompetenzschwerpunkte vorgenommen. Für jede dieser Komponenten bieten sie jeweils fünf bis sechs Tools an. Die Struktur dieses Modells dient gleichzeitig dem gesamten Buch als roter Faden. An der Sammlung haben sich zahlreiche namhafte Organisations- und Personalentwickler, Trainer, Berater und Coachs beteiligt.

Die Tools umfassen inhaltlich eine große Spannbreite mit vielen Facetten, von (scheinbaren) „Clownereien“ zur Sensibilisierung der Körperwahrnehmung, über Übungen, die helfen, sich konstruktiv mit als negativ empfundenen Verhaltensweisen anderer auseinanderzusetzen, bis zur Optimierung des eigenen Energiemanagements. Besonders anspruchsvolle Tools finden sich im Bereich Führungskompetenz: Beispielsweise hilft der „EQ-Strategie-Selbsttest“ Führungskräften, sich selbst mit ihrem methodischen Repertoire gegenüber einer erprobten Soll-Konzeption zu verorten und bekommen so Entwicklungsmöglichkeiten aufgezeigt. Mit „Graves Value System“ lassen sich effektiv große Veränderungssituationen wie zum Beispiel eine Fusion oder das Auslagern ganzer Geschäftsbereiche begleiten.
Zusätzliche Online-Artikel zum Themenhintergrund sowie Arbeitshilfen und Kopiervorlagen ergänzen das Buch als Download.

Herausgeberin Anja Leao ist seit 1993 als Personalentwicklerin, Trainerin und Coach tätig. Ihre Schwerpunkte sind Einzel-, Team- und Business Coaching, langfristige Begleitung von PE-& OE-Projekten, Begleitung von Change-Management-Prozessen, Visions-, Strategie- und Innovationsprozessen, Potenzialförderung, Multiplikatorenausbildungen. Zusammen mit Mathias Hofmann ist sie Herausgeberin der zwei Bände „Fit for Change“ mit Methoden und Modellen für die Begleitung von Veränderungsprozessen, die im Verlag managerSeminare erschienen sind.

Heidrun Sass-Schreiber verfügt über Erfahrung in der Personalentwicklung, Vertrieb und Marketing in einem Top 10 US-Konzern, als geschäftsführende Gesellschafterin eines Unternehmens zur Entwicklung von Marketing-Software und ist seit 1988 selbstständig. Ihre Schwerpunkte sind Change-Management, internationale Zusammenarbeit, Führung, Personalentwicklung, Coaching.

Quelle: managerSeminare Verlag

Zum Buch auf trainerbuch.de

Zum Anfang
Template by JoomlaShine
Our website is protected by DMC Firewall!