lammers_selbstcoaching_mit_logosynthese.jpg

Willem Lammers
Selbstcoaching mit Logosynthese
Blockaden auflösen, Krisen bewältigen

Kösel Verlag 2012
224 Seiten, 16,99 EURO

Die Logosynthese ist ein neues Modell zur begleiteten Veränderungsarbeit, ­die vom Psy­cho­logen, Psychotherapeut und Coach Willem Lammers entwickelt wurde und der Energe­tischen Psychologie zugeordnet werden kann.

Sie hilft Blockaden aufzulösen und Krisen zu bewältigen. Dabei benutzt sie ein einfaches Prinzip: Die Macht der Worte.

Dieses Buch ist für die Selbstbehandlung gedacht und gibt auf verständliche Weise alle dafür wichtigen Informa­tio­nen, um die Be­handlungen wirksam durch­führen zu können.

Basis der Methode Lammers ist die Grundannahme, dass unser wahres Wesen nicht leiden kann, dass es aber Energie­struk­turen im Raum gibt, die unseren Energiefluss hemmen und dadurch leid erzeugen und uns und unser Verhalten maßgeblich beein­träch­tigen. Laut Lammers ist es möglich ist, mit be­stimmten einfachen Worten (Sätzen) die Energie wieder zum Fließen zu bringen.

Eine faszinierende Methode, die man als Coach, aber auch als Trainer unbedingt kennen sollte, wenn man sich mit energetischen Ansätzen zur Problemlösung beschäftigt.

Zum Anfang
Template by JoomlaShine