sideBar

DVDs: Ursprung der zornvollen Buddhas - Über die Umwandlung destruktiver Energien

DVDs: Ursprung der zornvollen Buddhas - Über die Umwandlung destruktiver Energien

Martin Kalff

Auditorium Netzwerk 2011, 2 DVDs, englisch/deutsch, Lieferzeit: 2-3 Wochen, Laufzeit ca. 293 Minuten, 52.45 Euro inkl. 19 % UST zzgl. Versandkosten

Eine sorgfältige Begegnung mit der Wut und andern überwältigenden Emotionen spielen im Augenblick des Lösens der Erstarrung im Trauma eine wichtige Rollet wie Peter Levine in seinen Schriften zur Heilung des Trauma  dargestellt hat. In meinem Beitrag zu Spiritualität und Trauma gebe ich eine kurze Einführung über die symbolischen und philosophischen Aspekte des Prozesses der Umwandlung destruktiver Energien,wie sie in der Sichtweise des Buddhismus  vollzogen werden. Im Mittelpunkt steht die Symbolgestalt des Mara, des Widersachers des Buddha, der von ihm gezähmt und gewandelt wird. Zähmung dieser Energien bedeutet, dass Buddhas als Ausdruck von Mitgefühl und tiefer Einsicht selber in zornvoller Form erscheinen können, die kraftvolles Handeln ausdrücken, das nicht mehr überwältigend oder destruktiv erscheint. 

Wir werden Gelegenheit haben, gemeinsam die Verbindungen dieser Prozesse zur Heilung von Trauma zu suchen. Achtsamkeitsmeditation, einfache Visualisierungen und spontane Körperbewegung  sollen helfen, sich auch auf der Erfahrungsebene dem Thema anzunähern.

Vortrag anlässlich der 3. Züricher Traumatage "Trauma und Spiritualität" vom 24. - 26. Juni 2011.

Quelle: Text von Auditorium Netzwerk

Zum Titel auf der Homepage des Verlages geht es hier

Go to top