Generated with MOOJ Proforms Version 1.5

Mit diesem Formular können Sie einen kostenfreien Trainersuch-Auftrag bei der Trainer-Agentur des Trainertreffens aufgeben. Wir werden uns dann umgehend damit befassen und ggf. noch einmal bei Ihnen zur Auftragsklärung melden.

Füllen Sie bitte alle Felder aus, soweit Sie die entsprechenden Informationen vorliegen haben. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie uns auch eine formlose Mail an agentur@trainertreffen.de senden. Wir melden uns dann bei Ihnen zur Auftragsklärung.

*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.
Firma
Abteilung
Funktion
Name * Geben Sie bitte hier Ihren Vornamen und Nachnamen und ggf. einen vorhandenen Titel (Dr., Prof.) ein.
Adresse * Bitte hier die Straße oder das Postfach eingeben.
Land *
PLZ *
Ort *
Telefon * Bitte geben Sie hier eine Rufnummer ein, unter der wir Sie sicher erreichen können.
Erreichbarkeit * Wann können wir Sie i.d.R. unter der angegebenen Rufnummer erreichen?
Mailadresse *
Internet *
Projektname * Name für das Training / Projekt, für das Sie einen Trainer / Coach / Berater suchen.
Um was handelt es sich bei diesem Projekt? * Bitte eine kurze Beschreibung eingeben, um was es sich bei dem Training / Projekt handelt.<br/><br/>Beispiel: Verkaufsunterstützungstraining für den Innendienst (10 Mitarbeiter), der besser verstehen sollen, was der Aussendienst (50 Mitarbeiter) macht, um die Zusammenarbeit zwischen beiden zu verbessern und den Innendienst zum effektiven Unterstützer des Verkaufsaussendienstes zu entwickeln.
Wann soll das Projekt starten und wie lange soll es dauern oder wieviel Trainingstage im Jahr sind vorgesehen? * Falls ein Termin für den Start / Dauer des beabsichtigten Trainings bereits festgelegt ist, bitte hier eintragen. Bitte hinzufügen, wie fest dieser Termin steht.<br/><br/>Beispiele Trainingstermine: <br/>- Wunschtermin Mitte diesen Jahres<br/>- 50. KW (nach Möglichkeit)<br/>- 3 Tage im Herbst (kein Wochenende)<br/>- 14.-17.02.2014 (Termin liegt fest!)<br/>- es gibt noch keine Vorstellungen dazu<br/><br/>Hinweis: Genau festgelegte Termine könnten dazu führen, dass besonders geeignete Bewerber aufgrund eigener schon feststehender Termine sich nicht bei Ihnen bewerben. Deshalb in diesem Punkt nach Möglichkeit flexibel planen.<br/><br/>Beispiel Trainingstage: <br/>denkbar sind 20 - 50 Trainingstage im Jahr
Um wieviele Teilnehmer handelt es sich? * Beispiele:<br/>a) 15 Teilnehmer oder<br/>b) je 7 Teilnehmer in 5 Gruppen oder<br/>c) 230 Mitarbeiter unseres Unternehmens oder<br/>d) ist noch offen
Welche Qualifikation und Kenntnisse sollte der gesuchte Trainer, Berater oder Coach unbedingt mitbringen? Bitte hier eintragen, was für Sie unbedingt vorhanden sein sollte.<br/><br/>Beispiele:<br/>- 20 Jahre Berufserfahrung in der Branche<br/>- eigene Führungserfahrung oder Verkaufserfahrung<br/>- Trainer-Ausbildung und mindestens 5 Jahre Berufspraxis als Trainer<br/>- Auftrag ist auch für junge Trainer (Anfänger) geeignet<br/>- eigene Praktische Erfahrung mit den Produkten des Auftraggebers<br/>- abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich BWL
Wo soll der Auftrag durchgeführt werden? Falls es einen speziellen Ort gibt, an dem der Auftrag durchgeführt werden muss / soll, bitte hier angeben.
Welche Informationen benötigen Sie vom Bewerber und wie soll sich beworben werden? * Möchten Sie aufgrund der Dringlichkeit des Projektes auf eine ausführliche Bewerbung verzichten? Dann reicht es vielleicht, wenn sich der Bewerber bei Ihnen telefonisch oder per Mail kurz meldet.<br/><br/>Brauchen Sie mehr Informationen, um die Eignung der Bewerber prüfen zu können, geben Sie bitte an, was Sie genau benötigen.<br/><br/>Die Bewerbungen werden grundsätzlich per Mail bei Ihnen eingehen!<br/><br/>Beispiele:<br/>- Interessenten melden sich bitte schnellstens per Telefon unter Tel. 05036 - 1234567<br/>- Bitte bewerben Sie sich formlos bei uns unter Angabe der möglichen Trainingstermine unter der angegebenen Mailadresse.<br/>- Bitte senden Sie uns ausführliche Bewerbungsutnerlagen, mit Angabe Ihrer Honorar-Vorstellungen an folgende Mailadresse: ...
Ist der Auftrag auch für Jungtrainer geeignet? Als Jungtrainer bezeichnen wir Trainer, die bis zu 2 Jahren Berufserfahrung verfügen. In den ersten Jahren eines Trainerdaseins geht es darum Berufspraxis zu bekommen. Das geht nur über das praktische Tun. Wenn der Auftrag Ihrer Meinung nach auf keinen Fall von einem Jungtrainer bewältigt werden kann, markieren Sie diesen Punkt. Bedenken Sie aber, dass Jungtrainer i.d.R. bereit sind, für etwas niedrigere Honorare zu arbeiten.
Welche Honorarvorstellungen haben Sie? * Haben Sie spezielle Honorarvorstellungen? Dann tragen Sie diese hier ein.<br/><br/>Honorare sind neben dem “üblichen“ Marktpreis ein Indiz dafür, welche Wertigkeit das Projekt beim Auftraggeber hat und welche Leistungen er einkaufen möchte, bzw. kann.<br/><br/>Auf der Seite des Dienstleiters (Trainer, Berater, Coach) sind Honorare auch ein Abbild für die seine Leistungsfähigkeit. Diese setzt sich u.a. zusammen aus seiner Berufserfahrung, seiner Fachkenntnisse und seiner Qualifikation als Trainer, Berater oder Coach. Wer z.B. einen erfahrenen Trainer mit 20 Jahren Berufserfahrung haben möchte, muss für diese Erfahrung einen Aufpreis bezahlen, genauso für denjenigen Trainer, der regelmässig sich selbst regelmässig weiterbildet und für den Auftraggeber von daher eine noch bessere Leistung erbringen kann, als derjenige, der dies nicht tut.<br/><br/>In der Wirtschaft gilt das Prinzip, dass man für eine gute Leistung mehr bezahlen muss, als für ein Billigangebot. Das trifft auch für unsere Trainer, Berater und Coachs zu.<br/><br/>D.h., mit Ihrem Honorar steuern Sie, welche Leistung sie erwarten können!
Möchten Sie als Auftraggeber zu erkennen sein? Im Normalfall werden die Auftraggeber den Bewerbern mit der angegebenen Adresse bekanntgegeben. So können sich die Interessenten sehr schnell bei Ihnen bewerben. In diesem Fall brauchen Sie hier nichts eintragen.<br/><br/>[Chiffren-Suchaufträge:]<br/>Es gibt aber auch begründete Fälle, in denen der Auftraggeber nicht erkannt werden möchte. Für diese Fälle richten wir eine spezielle Chiffre-Mailadresse ein, über die dann die Bewerbungen bei Ihnen eingehen. In diesem Fall entsteht ein zusätzlicher Aufwand, der evt. mit einer geringen Kostenpauschale verbunden sein kann. Geben Sie einfach das Stichwort “Chiffren-Suchauftrag“ in dieses Feld und wir werden die Konditionen mit Ihnen abstimmen.
Haben Sie die Suche auch schon anderweitig ausgeschrieben? (wo, wann, wie oft) Für uns ist es wichtig zu wissen, was Sie selbst schon unternommen haben, um die gesuchten Trainer, Coaches, Berater zu finden oder Ihr Problem zu lösen. Teilen Sie uns bitte hier auch mit, wenn derzeit schon irgendwo eine Suchanzeige geschaltet ist, damit wir das berücksichtigen können.
Was ist Ihnen sonst noch wichtig?
Ich bin Mitglied des Trainertreffen Deutschlands
Weitere Informationen zum Auftrag: Hiermit können Sie uns auch Dateien mi weiteren Informationen zum Auftrag zusenden. Es sind max. 4 MB möglich.

Verpflichtung des Auftraggebers

In Ihrem eigenen Interesse und damit unsere Trainer, Berater und Coachs sich auch weiterhin auf Ausschreibungen bewerben, verpflichten Sie sich bei Inanspruchnahme der Trainer-Agentur, dass Sie allen Bewerbern, die sich in diesem Zusammenhang bei Ihnen melden, umgehend eine Antwort zukommen lassen, ob sie eingesetzt werden oder nicht.

Ferner verpflichten Sie sich uns gegenüber, dass Sie uns mitteilen, mit welchen Bewerbern Sie zusammenarbeiten und welche Aufträge diese von Ihnen bekommen haben. Diese Verpflichtung betrifft alle über uns vermittelten Trainer, Berater, Coachs auch, wenn diese erst später oder in anderen, als in diesem Auftrag eingesetzt werden. Die Verpflichtung besteht auch nach Durchführung des Auftrages für alle über uns vermittelten Bewerber.

Falls, statt eines provisionspflichtigen Honorar-Auftrages, der Auftraggeber einen der über die Trainer-Agentur vermittelten Bewerber fest anstellt, verpflichtet sich der Auftraggeber der Trainer-Agentur ein Brutto-Monatsgehalt als Vermittlungsprovision zu zahlen. 

Grund: Alle Aufträge sind für die über uns vermittelten Bewerber vermittlungsprovisionspflichtig, damit wir Ihnen diesen Service kostenfrei anbieten können.

Mit Absendung des Auftragsformulars akzeptieren Sie diese Vermittlungsbedingungen.

DATENSCHUTZHINWEIS: Mit der Absendung des Formulars willigen Sie in die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten ein. Zweck: Wir benötigen Ihre Daten für die Durchführung des Vermittlungsauftrages, den Sie hiermit erteilen. Weitergabe: Im Rahmen der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Vermittlung werden Ihre Daten nur insoweit an Dritte (Auftragsgehilfen, Dienstleister oder Bewerber) weitergegeben, als dies für den genannten Zweck erforderlich ist - und mit Ihnen ggf. vereinbart wurde. Änderung und Löschung: Sie können jederzeit beantragen, dass Ihre Daten korrigiert oder wieder gelöscht werden. Dazu reicht eine E-Mail, ein Telefonat oder ein Fax oder Brief mit einer glaubhaften Identifizierung als Absender an uns aus. Die Daten werden grundsätzlich wieder gelöscht, wenn wir sie nicht mehr zur Durchführung des genannten Zweckes benötigen - soweit nicht gesetzliche Regelungen eine Aufbewahrungsfrist verlangen. Umgang mit Ihren Daten: Wir versichern Ihnen, dass wir mit Ihren Daten verantwortungsvoll und umsichtig umgehen werden. Zur Datenschutzerklärung...