sideBar

Einführung in "Gesund-Führen" mit Ute Held

ute held-foto2016small

"Gesund-Führen" ist ein zukunftorientierter, nachhaltig wirkender Führungsansatz, der auf den Erkenntnissen der Salutogense und Achtsamkeitsforschung basiert und den Menschen, seine Gesundheit und sein Wohlbefinden in den Mittelpunkt stellt und dadurch erstaunliche Wirkungen erzielt. Das sich das unter dem Strich auch betriebswirtschaftlich rechnet, kann man sich leicht vorstellen, wenn man bedenkt wie viel Kosten den Unternehmen entstehen durch krankheitsbedingte Ausfallzeiten, demotivierte Mitarbeiter, stressbedingte Fehler oder unattraktive Arbeitsplätze, die den Bedürfnissen der heutigen Generation nicht mehr gerecht werden, ganz zu Schweigen von Führungskräften, denen ein Burnout aufgrund der täglichen Überlastung droht. Dieser Workshop führt Sie in das Thema Gesund-Führen ein, macht mit den Grundbegriffen vertraut und ermöglicht es Ihnen als Trainer, Berater oder Coach von den langjährigen praktischen Erfahrungen der Trainerin zu lernen. 

Körpersprache Analyse-Workshop für Weiterbildner mit Marc Grewohl

Marc Grewohl mit Lernkopf

Für alle, die mit Menschen zusammenarbeiten und sie auf ihrem beruflichen und persönlichen Erfolgsweg begleiten (also z.B. Trainer, Berater, Coaches, Lehrer, Erzieher, Therapeuten, …) und ihre Menschenkenntnis ausbauen und besser nutzen wollen, ist dieser Workshop eine wertvolle und alltagstaugliche Hilfe. Die spezielle Körpersprache, die Marc Grewohl seit Jahren Fachleuten aus Training, Therapie, Lehre, Experten der Landeskriminalpolizei u.v.a. vermittelt, unterstützt diese Berufsgruppen dabei effizienter zu arbeiten und die Persönlichkeit und die Eigenarten ihres Gegenübers SOFORT besser erkennen und einschätzen zu können.

Markenstrategie und klare Marketing-Kommunikation mit Ulrike Esser-Hasivar

Fotolia 68569361 M besonders oder einer von vielen
(c) stockphoto-grafwww.Fotolia.com  

Sie gehören zu den besten auf Ihrem Gebiet und keiner versteht das? Was sagen Sie, wenn Sie ´ad hoc´ gefragt werden, was Sie nun eigentlich genau machen und worin das Besondere Ihrer Leistung liegt? Könnten Sie Ihr Angebot in 60 Sekunden bzw. 4-5 Sätzen prägnant und einprägsam erklären? Wie hinterlassen Sie also den einen bleibenden Eindruck, der Kunden dazu veranlasst mit Ihnen und nicht mit Ihren Marktbegleitern zu arbeiten?

Wenn das u.a. Ihre Fragen sind und Sie mehr Aufträge gebrauchen könnten, dann lesen Sie jetzt weiter.

Die wichtigsten Grundregeln und Hypothesen im Umgang mit Werten

Ralf Besser

Werte sind grundlegende Lebensprinzipien, die persönlich sinngebend sind. Werte sind so etwas wie grundsätzliche Regeln, nach denen sich Menschen innerlich orientieren. Sie sind keine harten Regeln, die feste Vorgaben definieren, sondern eine Basis, an der wir uns in verschiedenen Situationen orientieren können.

Weiterlesen...

Systemisches Konsensieren: Gute Lösungen durch stimmige Fragestellung und systemischen Blick

josef maiwald tj2014

Das Systemische Konsensieren (SK) ist eine effiziente Methode, die insbesondere in Gruppenentscheidungen unterstützt, eine kreative und tragfähige Lösung zu erarbeiten. Die besondere Stärke liegt darin, dass das Konfliktpotenzial gemessen, benannt und dadurch oft behoben werden kann. Neben dem unmittelbaren Nutzen in Teamsitzungen, Klausuren usw. bietet die Methode auch die Chance, Seminar- und Workshop-Teilnehmer für systemische Zusammenhänge zu sensibilisieren.

Weiterlesen...

Gestaltung von Kulturveränderungen in Organisationen: Wie sollte Ihre Organisation SEIN?

Eric Lynn Foto

Die Auseinandersetzung mit Kultur sowie Veränderungen in Organisationen ist oft von chronischen Missverständnissen gezeichnet. Dies führt zum Scheitern der meisten Initiativen zur Kulturveränderungen in Unternehmen, oft begleitet von erheblichen Kollateralschäden. Zwei Fragen stehen bei der Vermeidung des Scheiterns hier im Vordergrund: 1. Welche Missverständnissen führen uns auf den Irrweg? 2. Wie können wir bewusst eine nachhaltige dynamische Unternehmenskultur gestalten? Um eine aktive Gestaltung im Sinne der zweite Frage zu ermöglichen, wurde cultureQs® entwickelt.

Weiterlesen...

Webinare: Der ideale Webinar-Zeitpunkt

torsten kaemper foto1510

Der Erfolg Ihrer Webinare hängt von verschiedenen Faktoren ab: Zum einen natürlich von der Gestaltung und dem Inhalt des Webinars, zum anderen von der Präsentationskunst des Redners und der Vermarktung, die für das Webinar betrieben wird. Allerdings gibt es weitere Faktoren, die noch viel wichtiger sind. Denn selbst das beste Webinar bleibt erfolglos, wenn es zum falschen Zeitpunkt stattfindet und niemand Zeit hat, es zu besuchen.

Weiterlesen...

Problemlösungsprozesse initiieren: Konstruktive Aussprache statt irreführende Diskussion

Falko Wilms foto2016 

Diskussionen über Denk- oder Beurteilungsergebnisse führen zumeist nicht weiter. Besser ist eine Aussprache über die Frage: Welche Menge an Bezugspunkten soll der Referenzrahmen beinhalten, auf dem unser Denken und unser Urteilen beruht?

Weiterlesen...

Seite 1 von 103

Unsere Trainer-Empfehlung

PLZ: 82327, Stadt: Tutzing, Spezialisierungen / Trainingsthemen: **Meine Spezialgebiete** - Coaching & Mentoring für Führungskräfte und Selbstständige - Agile Führung - ganzheitliche Organisationsentwicklung / Kulturveränderung - Stress- und Burnout Beratung - auch für Burnout Paare! - Beratung und Training in den Bereichen Gesunde Führung und Prävention - Persönlichkeitsentwicklung - Menschenkenntnis & Physiognomik - Life-Coaching nach Sinn- und Lebenskrisen - Individualausbildung von Coach Persönlichkeiten - Workshops für motorradbegeisterte Führungskräfte und Unternehmer
Go to top