Literatur-Tipp

Feedback - Nur was erreicht, kann auch bewegen

Chris Wolf und Heinz Jiranek
Feedback
Nur was erreicht, kann auch bewegen
businessVillage Verlag, 2014
240 Seiten, 19,80 € (eBook 19,80 €)

Feedback ist die Kunst, mit anderen über deren Verhalten zu sprechen und dabei Resonanz und nicht Widerstand auszulösen. Wie kann man die eigene Wahrnehmung in Worte fassen? Was bedeutet Feedback in der Führung, bei Trainings? Welche Rolle spielt das Machtgefälle? Wie geht eigentlich das Annehmen auf der Empfängerseite? Feedback erfordert einen Prozess, der im Feedbacknehmer Resonanz erzeugt. Nur dann wird es wirksam sein und nur dann kann es bewegen.

Leider machen aber nach wie vor weit verbreitete Irrtümer über Feedback und fragwürdige Rituale die Runde. In dem Buch erfährt man Grundlegendes über Sinn und Unsinn des Feedback-„Wesens“. Vieles wird Sie dabei überraschen, denn das Konzept des Resonanz-Feedbacks unterscheidet sich deutlich von den simplen Rezepten.

Chris Wolf und Heinz Jiranek veranschaulichen in ihrem neuen Buch das Konzept des Resonanz-Feedbacks – ein pragmatisches und fundiertes Konzept für Führungskräfte, Trainer, Lehrer, ...

 

life! - Die häufigsten Gesprächsfallen

Peter Flume

Rudolf Haufe Verlag 2007, 1. Auflage, 165 Seiten, Mit Audio-CD, 19,80 EURO


Gesprächssituationen sind komplex. Viele Faktoren spielen in ihnen eine Rolle und entscheiden über Erfolg oder Misserfolg. Manchmal scheint es so, als wären die meisten Gespräche schon im Vorfeld zum Scheitern verurteilt. Da gibt es Orte und Zeitpunkte, die für das jeweilige Gespräch nicht geeignet sind, verdeckte Motive und Ziele, Machtstrukturen, emotionale Reizthemen und Tabus ...

Wie sieht eine optimale Gesprächsführung aus? Mit welchen Techniken kommen Sie wann zum Erfolg? Welche Dinge sollten Sie unbedingt vermeiden? Wie können Sie mit schwierigen Partnern umgehen? Wie deren Manipulationsstrategien begegnen?

Auf diese Fragen erhalten Sie in diesem Buch und auf der beiliegenden CD umfassende und praxistaugliche Antworten. Anhand von zahlreichen, dem Alltag entnommenen Gesprächen lernen Sie Gesprächssituationen besser einzuschätzen und die Wirksamkeiten und Unwirksamkeiten von Gesprächstechniken zuverlässig zu beurteilen. Durch Beobachtung und Zuhören schärfen Sie Ihre Wahrnehmung für die Unterschiedlichkeit von Gesprächen. Sie lernen, wann eine Technik sinnvoll eingesetzt werden kann und wann Sie die gleiche Technik in eine Falle stolpern lässt, aus der Sie hinterher nur schwer wieder herauskommen.

Dabei habe ich die Situationen bewusst unterschiedlich gewählt. Mal sind es einfache, nahezu beiläufige Gespräche, wie sie jeden Tag immer wieder einmal vorkommen, dann aber auch Auseinandersetzungen und Verhandlungen, bei denen es um wichtige Entscheidungen geht und die daher gut vorbereitet und taktisch überlegt geführt werden müssen.

In beiden Fällen werden Sie im Vergleich mit Ihrem Alltag feststellen, dass es in Gesprächen meist sehr schnell geht und Sie schnell Entscheidungen treffen müssen. Sie werden außerdem merken, dass jede Entscheidung ein Gespräch verändert.

Sie haben nun die Gelegenheit, „LIVE" bei den alltäglichen und außergewöhnlichen Gesprächen, Meetings, Verhandlungen und Verkaufsgesprächen der Willy Schultz GmbH dabei zu sein. Spitzen Sie die Ohren und lernen Sie.

Quelle: Aus dem Vorwort des Buches

Peter Flume studierte Allgemeine Rhetorik am Lehrstuhl von Walter Jens in Tübingen. Seit 1989 arbeitet er mit seinem Trainings- und Beratungsinstitut RhetoFlu als Trainer für Rhetorik, Kommunikation und Führung (www.rhetoflu.com). 1997 gründete er zusammen mit anderen das Unternehmenstheater Vitamin-T4change. Auch für die Haufe Akademie ist er seit vielen Jahren freiberuflich als Trainer tätig.

 

 

Unsere
Tagungs-Hotel-Empfehlung:

Nutzen Sie das Kennenlernangebot als TT-Mitglied für sich und Ihre Partnerin / Ihren Partner.

Unsere
Produkt-Empfehlung:

Werkzeuge für Ihr Business

Zum Anfang
Template by JoomlaShine
Our website is protected by DMC Firewall!