Vorhang auf – für mich!

Persönlichkeitstraining mit Schauspieltechniken für Beruf und Karriere

Barbara Moraidis

Cornelsen Verlag Scriptor 2009, 1. Auflage, 24.95 EUR

Seit über 400 Jahren bringt die Commedia dell’arte Kommunikation und Handeln in typischen Szenen auf den Punkt. Als sich im 16. Jahrhundert italienische Kaufleute erstmals der Dienste professioneller Schauspieler bedienten, um auf den Märkten auf ihr Angebot aufmerksam zu machen, schlug gewissermaßen die Stunde des Marketings. Betreiben auch Sie Marketing in eigener Sache, indem Sie sich den archetypischen Erfahrungsschatz der Commedia dell’arte erschließen und ihre Schauspieltechniken nutzen, um Ihren Auftritt im Berufsalltag zu professionalisieren.

Anhand von Übungen und reflektorischen Impulsen werden Sie anschaulich und praxisnah angeleitet, Stimme, Körpersprache, Kommunikation und Selbstreflexion zu trainieren und die so gewonnenen Fähigkeiten langfristig in Ihr berufliches Verhaltensrepertoire zu integrieren.

Dabei unterstützen Sie zwei Audio-CDs, die parallel zum Text des Buches Anleitungen zu den Atem- und Stimmübungen bieten sowie Sprechproben der einzelnen Charaktere und kreative Dialoge vorstellen.
Profilieren Sie sich im Beruf und fördern Ihre Karriere, indem Sie sich Ihre ganz persönlichen Schauspieltechniken an Ihren „Verkaufsstand“ holen:

  • Steigern Sie Ihre Überzeugungskraft mit differenziert eingesetzter Stimme!
  • Verstärken Sie Ihre kommunikativen Botschaften mit wirkungsvoller Körpersprache!
  • Fesseln Sie Vorgesetzte, Kollegen und Kunden mit Kreativer Kommunikation!
  • Unterstützen Sie Ihren beruflichen Auftritt durch weitsichtige Selbstreflexion!

Quelle: Text des Verlages

 

Barbara Moraidis studierte Musik, Theaterpädagogik und Biologie und trainiert seit 2005 mit ihrem Unternehmen "art of mind" Menschen aller Berufsgruppen, ihre kommunikative und kognitive Kompetenz bühnenreif zu gestalten.
Seit 1998 regelmäßige Konzerttätigkeit, Szenische Lesungen. 2001 „Die Sprache der Gene“: Mediale Animation für das Bundesministerium f. Forschung u. Bildung. 2002 bis 2004 Ausbildung zur Theaterpädagogin BuT am off-theater Neuss. 2004 bis 2009 Leiterin der Theaterschule in Düsseldorf. Seit 2005 Dozentin an verschiedenen Akademien in NRW. 2007 Commedia dell’arte-Ausbildung bei A. Nason.

 

 

Literatur-Tipp

Glücklich als Trainer

Fühlen Sie sich als Trainer, Berater oder Coach manchmal so, als würden Sie mit angezogener Handbremse fahren? Belastet Sie das Einzelkämpferdasein oder schwierige Kooperationen? Kostet Sie regelmäßige Reisetätigkeit, langwierige Akquiseprozesse oder Durststrecken Kraft? Das Buch leitet Sie an, wie Sie Belastungen überwinden, den Weg zu Ihrer individuellen Lösung finden und kraftvoll mit Schwung Ihren Beraterberuf meistern. Sie erfahren, wie Sie weiterhin so kraftvoll bleiben wie bisher. Außerdem lernen Sie in vier Portraits die Erfolgsgeheimnisse bekannter Persönlichkeiten unserer Branche kennen: Sabine Asgodom, Uwe Böning, Dr. Rolf Ruhleder und Hermann Scherer. Leser des Buchs erhalten zudem den kostenlosen Download zur vollständigen Studie „Was Deutschlands Trainer bewegt“.

Weiterlesen ...

Unsere
Tagungs-Hotel-Empfehlung:

Nutzen Sie das Kennenlernangebot als TT-Mitglied für sich und Ihre Partnerin / Ihren Partner.

Unsere
Produkt-Empfehlung:

Werkzeuge für Ihr Business

Zum Anfang
Our website is protected by DMC Firewall!