Mindjet GmbH

Mindjet bleibt auf Wachstumskurs

Software-Hersteller verbucht 2010 die besten Verkaufszahlen seit Firmengründung

Neuer Chief Products Officer und neue Marketingleiterin DACH verstärken das Mindjet-Team

San Francisco / Alzenau - 31. März 2011 - Mindjet, Anbieter von visuellen Collaboration- und Produktivitätslösungen, hat 2010 die besten Verkaufszahlen seiner Unternehmensgeschichte erzielt. Mit einer klaren Produktausrichtung und einem Ausbau des Fachhändlernetzes sowie der Marketing-Aktivitäten will die Firma diesen Wachstumskurs 2011 fortführen. Dazu hat Mindjet sein Management-Team erweitert. Blaine Mathieu zeichnet als Chief Products Officer für die Produktstrategie- und -entwicklung des Unternehmens verantwortlich. Darüber hinaus ist Felicitas von Au ab sofort als Leiterin Marketing DACH & EE mit an Bord.

2010 erfolgreichstes Jahr seit Firmengründung

Mindjet steigerte seine Verkäufe 2010 um 21%. Einen besonderen Anteil daran hatte das 4. Quartal, das 36% stärker ausfiel als das Vorjahresquartal und damit zum erfolgreichsten Vierteljahr der Firmengeschichte wurde. 2010 gewann Mindjet mehr als 295.000 Kunden, sodass mittlerweile 1,8 Millionen Anwender weltweit mit den Software- und SaaS-Lösungen des Unternehmens arbeiten. Ein großer Teil des Wachstums stammt aus dem Geschäft mit Firmenkunden. In diesem Bereich konnte Mindjet Verträge mit Marktführern wie BMW, Cisco, Coca-Cola, Credit Suisse, Daimler, Dow Chemical, Raytheon, Rolex, Philips, salesforce.com und SAP abschließen.

"Mit MindManager 9 für Windows und den Erweiterungen MindManager Explorer für SharePoint und MindManager MapShare haben wir ausgereifte Produkte vorgestellt, die insbesondere von unseren Firmenkunden sehr gut angenommen worden sind", rekapituliert Uwe Richter, Vice President EMEA bei Mindjet. "2011 gilt unser Hauptaugenmerk den Mindjet-Unternehmenslösungen auf Grundlage von Microsoft SharePoint. Mit diesen Produkten wollen wir erreichen, dass wirklich jeder Unternehmensanwender mit dem Produktivitätspotenzial von Business Mapping in Berührung kommt. Dafür werden wir unsere globalen und lokalen Marketing-Aktivitäten 2011 beträchtlich ausweiten."

Um den Wachstumskurs 2011 fortzusetzen, hat Mindjet sein Management-Team mit Blaine Mathieu verstärkt. Blaine Mathieu verantwortet als Chief Products Officer die gesamte Produktstrategie und -entwicklung von Mindjet. In diese Position bringt er seine umfassende Berufserfahrung in der Softwarebranche ein. Bis vor kurzem arbeitete er als Vertriebsleiter bei Lyris, einem Anbieter von Lösungen für E-Mail-Marketing und Marketing-Automation. Dort unterstanden ihm die Bereiche Produkt- und Geschäftsentwicklung, Marketing und Unternehmenskommunikation. Unter seiner Leitung entwickelte Lyris sein erstes SaaS-Angebot. Zuvor verantwortete Mathieu als General Manager und Vice President of Products and Marketing die Produkt- und Marktentwicklung bei der Corel Corporation. Darüber hinaus bekleidete er strategische Führungspositionen u.a. bei Adobe Systems und bei der Gartner Group.

Mindjet hat außerdem sein EMEA-Team erweitert: Felicitas von Au leitet ab sofort die gesamten Marketing- und PR-Aktivitäten von Mindjet in DACH & EE. Die Diplom-Betriebswirtin (FH) und Fachwirtin PR (IHK) kommt aus der Selbstständigkeit. Mit ihrer Marketingagentur 'Ideen & Konzepte' betreute sie Kunden u.a. in der Touristik, im Beratungswesen und Bildungssektor. Davor war Felicitas von Au mehrere Jahre für die Amadeus Germany GmbH, den führenden Anbieter von IT-Lösungen für die Reisebranche, tätig und verantwortete dort den Bereich Marketing-Kommunikation.

Über Mindjet

Die Software-Lösungen von Mindjet bringen Ideen, Informationen und Menschen visuell zusammen, verbessern Geschäftsprozesse, steigern die persönliche Produktivität und fördern Innovationen. Als einziger Anbieter verbindet Mindjet eine visuelle Produktivitätsanwendung (Mindmapping) mit einer umfangreichen Kollaborationsplattform. Wenn es um die Umsetzung von Verkaufsplänen, Business Management, strategische Planung, Brainstorming, Meetingvorbereitung oder einfach nur um Organisation geht, meistert MindManager jede Herausforderung.

Mehr als 1,8 Millionen Nutzer und 48 der Top 50 der "innovativsten Unternehmen weltweit" (BusinessWeek) arbeiten bereits mit MindManager und verbessern ihre Produktivität und die Effizienz ihrer Teams. Umfragen haben gezeigt, dass Mindjet die Produktivität um bis zu 25 Prozent steigern kann, da Meetings, tägliche Kommunikation und das Projektmanagement effektiver und effizienter werden. Die Mindjet-Produkte gibt es als Kauf- bzw. Mietversion unter http://www.mindjet.de oder über ein ausgedehntes Partnernetzwerk. Mindjet wurde 1997 gegründet. Der Firmensitz befindet sich in San Francisco, und es gibt Niederlassungen in Europa und Asien.

Kontakt:

Mindjet
Felicitas von Au
Leiterin Marketing DACH & EE
Siemensstrasse 30
63755 Alzenau, Germany

Tel: + (49) 6023 / 9645-508
Fax: + (49) 6023 / 9645-60

E-Mail: felicitas.vonau@mindjet.com
Web: www.mindjet.de

Unsere
Tagungs-Hotel-Empfehlung:

Nutzen Sie das Kennenlernangebot als TT-Mitglied für sich und Ihre Partnerin / Ihren Partner.

Zum Anfang
DMC Firewall is a Joomla Security extension!