Die Kunst, im Alltag zu entspannen

Einübung in die progressive Muskelentspannung

Cornelia Löhmer, Rüdiger Standhardt

Klett-Cotta Verlag 2006, 1. Auflage, 133 Seiten, inkl. Übungs-CD, 18 EURO


Mehr Entspannung! Mehr Energie! Mehr Lebensfreude!

Lernen Sie die Progressive Muskelentspannung kennen und erleben Sie am eigenen Leib den unverwechselbaren Genuß der Wohlspannung. Schon nach wenigen Übungssequenzen sind Sie in der Lage, sich jederzeit zu entspannen.

Sie stehen mitten im Leben und fühlen sich von Ihrem Alltag gefordert – manchmal auch überfordert –, und Sie haben Sehnsucht nach höherer Lebensqualität und mehr Energie?

Dann wagen Sie doch mal einen Blick in dieses Buch! Aber Vorsicht: Es kann sein, daß es Sie so schnell nicht mehr losläßt. Sie lernen die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson kennen und werden eingeladen, dieses höchst wirkungsvolle und genial einfach anzuwendende Entspannungsverfahren direkt auszuprobieren. Es läßt sich jederzeit und ohne besondere Vorbereitung in Ihren Tagesablauf integrieren, und so kann es passieren, daß Sie noch heute mit dem »gezielten Nicht-Tun« beginnen. Regelmäßige Anwendung der Methode führt zu mehr innerer Ruhe und zu einer tiefgreifenden Regeneration sowohl auf der körperlichen als auch auf der geistigen Ebene.

Wer sofort »richtig« einsteigen will, findet die entsprechenden Anleitungstexte auf der beiliegenden Hör-CD. Sie enthält neben der ausführlichen Version zwei unterschiedliche Kurzformen und berücksichtigt verschiedene Übungshaltungen. Die eigens für diese CD komponierte Hintergrundmusik von Bernd Holz können Sie außerdem in einem Einzeltrack »pur« genießen.
www.progressive-muskelentspannung.de

Quelle: Pressetext des Verlages

 

 

Cornelia Löhmer, geboren 1961 in Solingen, Dr. phil., Erziehungswissenschaftlerin M.A. Von 1986-1997 wissenschaftliche Mitarbeiterin und wissenschaftliche Assistentin am Fachbereich Erziehungswissenschaften der Universität Gießen.

TZI-Gruppenleiterin (RCI int), Imageberaterin sowie Kursleiterin und Ausbilderin in Progressiver Muskelentspannung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Seit 1990 bin ich wissenschaftliche Leiterin des Giessener Forums. Schwerpunkte meiner selbständigen Arbeit sind: Hochschuldidaktische Weiterbildung, Coaching für Dozenten, Trainer und Führungskräfte, Beratung rund um den ersten Eindruck (Farb-, Stil- und Imageberatung), Seminare über angemessene Umgangsformen und professionelles Auftreten in der Öffentlichkeit.
www.giessener-forum.de

 

 

Rüdiger Standhardt, geboren 1962 in Bonn, Dipl.-Pädagoge, Trainer, Coach und Berater für Personal- und Organisationsentwicklung. Ausbildung und Berufstätigkeit im Finanzamt; Studium der evangelischen Theologie sowie fünf Jahre Leiter einer Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen.

TZI-Gruppenleiter (RCI int), Yogalehrer (BDY/EYU), MBSR-Kursleiter sowie Kursleiter und Ausbilder in Progressiver Muskelentspannung. Langjährige Zen- und Yoga-Praxis bei Pater Lassalle, Prof. Dr. Michael von Brück und R. Sriram. Weiterbildung in Selbst-, Zeit- und Zielmanagement.

Seit 1990 bin ich Institutsleiter des Giessener Forums und arbeite selbständig sowohl im Einzel-Coaching als auch in der Aus-, Fort- und Weiterbildung in verschiedenen Unternehmen, Verbänden und Institutionen.

 

 

Literatur-Tipp

Karten der Partnerschaft / Kartenset mit Begleitbuch

Beziehungen sind der Mittelpunkt des Lebens und unsere Chance für ein dauerhaftes Glück

Die Karten der Partnerschaft wollen dazu beitragen, eine Beziehung auch dann lebendig zu erhalten, wenn die Phase der ersten Verliebtheit vorbei ist, und sie wollen dem Paar, das sie befragt, dabei helfen, erfolgreich alle Hindernisse und Klippen zu umschiffen, die jede Beziehung überwinden muss, um auf lange Sicht glücklich und erfolgreich sein zu können. Wie schon bei den Karten des Lebens hat die Künstlerin Petra Kühne auch...

Weiterlesen ...
Zum Anfang
DMC Firewall is a Joomla Security extension!