sabine niodusch.cover190531

Sabine Niodusch
Hybrides Projektmanagement
Projekte erfolgreich planen und in Iterationen umsetzen

managerSeminare Verlag 2019
Digitales Konzept mit Trainer-Einzellizenz, Online oder auf Datenstick.
248,00 € (Sonderpreis für Training-Aktuell-Abonnenten€)

 

Rezension von Prof. Dr. Lars Baumann über das Trainingskonzept:

„Hybrides Projektmanagement“ von Sabine Niodusch

Das Trainingskonzept

Das Trainingskonzept Hybrides Projektmanagement richtet sich an Trainer, die einen umfangreichen Fundus an Materialien für ein maximal 3-tägiges Training nutzen wollen. Inhaltlich sind in diesem Angebot alle wesentlichen Elemente im Bereich der Phasenmodelle (klassisch), sowie iterativen Modelle (agil) ausführlich beschrieben und in den Folien abgebildet. Ferner vermittelt der Foliensatz ein sinnvolles Vorgehen für ein kombiniertes Modell (hybrides Projektmanagement). Die Folien sind sehr ausführlich und beinhalten alles was für ein solides Training zu vermitteln ist. Neben Fallbeispielen, Übungen und praktischen Vorlagen für die Teilnehmer, ist alles in diesem Paket enthalten, was man als Trainer für die Durchführung für ein gutes Seminar benötigt.

Besonders gut gefallen hat mir der rote Faden in den Unterlagen. Die Folien sind logisch aufgebaut und betrachten alle Phasen im Projektlebenszyklus. In den Phasen selber wird detailliert darauf eingegangen wie man agiler oder hybrid die Umsetzung der jeweiligen Phase gestalten kann. Übungen zu jedem Thema und tolle Vorlagen runden das Trainingskonzept sinnvoll ab. Auch die liebevolle Gestaltung der Flipchart-Vorlagen hat mir sehr gut gefallen. Ich bin sicher, dass Trainer, die ein neues Training entwickeln wollen, mit diesem Paket einen „Steinbruch“ erwerben, der keine Themenbereiche offenlässt.

In Bezug auf wie stark oder schwach das „Agile“ in den Materialien ausgeprägt ist, möchte ich anmerken, dass das Konzept klar ein Phasenmodell als Grundlage für die Wissensvermittlung der hybriden Ansätze nutzt. D.h. die Projektphasen werden inhaltlich mit agilen Elementen versehen und ergänzt. Insofern werden sich die Vertreter der rein oder überwiegend agilen Vorgehensweisen (z.B. Scrum) in diesem Foliensatz vermutlich nicht wiederfinden. Diese sind aber auch nicht die Zielgruppe für das vorgestellte Trainingskonzept. Für eine Zielgruppe, die beide Ansätze des Projektmanagement ausbalanciert kennen lernen möchte, und auch verstehen möchte, wie man konkret hybrid arbeiten kann, ist dieses Konzept sehr gut geeignet.

Fazit

Zusammenfassend möchte ich dieses Trainingskonzept empfehlen. Insbesondere für Trainer und Seminarleiter, die noch keinen bestehenden Foliensatz für hybrides Projektmanagement haben, kann dieser Foliensatz mit seinen vielen begleitenden Materialen eine exzellente Grundlage bilden. Die Unterlagen sind theoretisch fundiert, praktisch ausgerichtet und mit vielen Übungen für das Training. Ich bin sicher, mit den Folien wird Ihr Training zu einem tollen Erlebnis für die Teilnehmer. Ferner lässt der offene Foliensatz mit allen Vorlagen auch genügend Freiräume für die Trainer, um einen eigenen roten Faden für das Training zu vermitteln oder auch Folien und Beispiele zu ergänzen.

Ein tolles Paket!

Rezensent:

Prof. Dr. Lars Baumann, Hannover

Zum Anfang
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework
Our website is protected by DMC Firewall!