sideBar

Sich kennenlernen und golfen am Steinhuder Meer

(c) Pixabay bedrck - www.pixabay.com

Das sehr positive Feedback der Teilnehmer des Golf-Schnupper-Kurses im letzten Jahr hat uns motiviert, auch in diesem Jahr wieder im Golf-Park Steinhuder Meer in Mardorf, auf einen der schönsten Golfplätze des Nordens, einen Golf-Schnupper-Kurs für Anfänger anzubieten. Unter fachlich kompetenter Anleitung werden wir die Grundlagen des Golfens erlernen und Wissenswertes und Wichtiges zu einer der schönsten Golfanlagen Norddeutschlands am Steinhuder Meer erfahren.

Auch „Alte Hasen“ kommen nicht zu kurz. Sie können zwischen zwei Plätzen wählen und dort spielen, während die "Jungen Hasen" ihr Training absolvieren. Später kommen wir dann wieder zusammen und können uns über unsere Erlebnisse und anderes austauschen.

DSGVO-Datenschutz-Umsetzungs-Coaching

datenschutz umsetzungs coaching

Die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) gilt ab 25.05.2018 auch für selbstständige Trainer, Berater und Coaches. Diese müssen teils erhebliche Anpassungsarbeiten vornehmen, um der Verordnung Rechnung zu tragen und nicht in die Gefahr zu geraten, Opfer von Abmahnungen zu werden.

Mit dem DSGVO-Umsetzungscoaching begleitet Sie ein zertifizierter und erfahener Coach bei Ihrem Vorbereitungs-Prozess und gibt Ihnen die für Sie wichtigen Informationen, ggf. notwendigen Text-Vorlagen (soweit diese nicht selbst erstellt werden müssen) und überprüft mit Ihnen zusammen, ob die Anforderungen der DSGVO (soweit heute schon bekannt) angewandt wurden.

Mit Empfehlungen mitverdienen und dem Kunden Sicherheit geben

Empfehlungen spielen in der Weiterbildung eine große und wichtige Rolle. Sie stehen für das Bedürfnis von Menschen nach Sicherheit. Verschaffen Sie Ihrem Kunden, der einen Trainer, Coach oder Berater sucht, diese Sicherheit, indem Sie mit der Trainer-Agentur des Trainertreffens zusammen arbeiten und uns empfehlen.

Als Empfehlender (egal ob Mitglied oder nicht) bekommen Sie für eine Empfehlung von uns eine Empfehlungs-Provision. Sie können also mitverdienen, ohne selbst viel mehr machen zu müssen, als dafür zu sorgen, dass sich Ihr Kunde bei uns meldet und sich auf uns beruft oder Sie rufen uns selbst an und nennen uns den Ansprechpartner beim Kunden, der in der Sache zuständig ist und auf unseren Anruf wartet.

Networking, Kontakte knüpfen und Beziehungen pflegen

Karin und Michael Letter

Die Kunst, auf privater und beruflicher Ebene gute Beziehungen aufzubauen, reicht vom Versand der Urlaubspostkarte über die Fähigkeit, den Small Talk zu beherrschen, bis zur Mitgliedschaft in einem Internetforum. Grundvoraussetzungen sind die Kontaktfreudigkeit des Trainers und sein Interesse an anderen Menschen. Ein Trainer sucht einen neuen Kooperationspartner. Dazu hat er ein anspruchsvolles Qualifikationsprofil entworfen – so soll die neue Partnerin über eine qualifizierte Trainerausbildung verfügen, damit sie eigenständig ein Telefontraining im Rahmen eines gemeinschaftlichen Projektes durchführen kann. Der Trainer geht den klassischen Weg, doch die Anzeige führt nur zu unbefriedigenden Ergebnissen. Er findet einfach nicht den oder die passende Kollegin, die seinen hohen Ansprüchen genügt.

Weiterlesen...

Von der Gier und der Verlockung

Sabine S., aus der Mitte Ihrer Managerkollegen zu deren Führungskraft erhoben, stand vor einem Problem. Einer der früheren Kollegen, Marc B., fühlte sich durch ihre Beförderung übergangen und machte ihr, seiner jetzt neuen Vorgesetzten, das Leben schwer. Marc wählte den versteckten, hinterlistigen Kampf: Er war vordergründig freundlich, unterstützend und zugetan. Vor Kollegen stellte er allerdings Sabine in Frage und versuchte ihre Kompetenz zu untergraben. Sabine bemühte sich im Gespräch unter vier Augen den sich anbahnenden Konflikt zu verhindern. Marc blieb freundlich und verbindlich, hatte aber mit all diesen „zufälligen Interpretationen“ nichts zu tun. Hinter ihrem Rücken agierte er jedoch weiterhin intrigant. Sabine suchte Unterstützung und Rat bei ihrem Vorgesetzten. Weil Marc aber erfolgreich war, hatte er eine starke Position im Unternehmen und schien unantastbar. Er spielte seine Spiele und schien keine Folgen zu fürchten.

Weiterlesen...

Was gutes Marketing für den Unternehmenserfolg bedeutet

otto_belz.jpg

Marketingleute sind ratlos. Natürlich würden das die wenigsten von ihnen zugeben, Unsicherheit und Gelassenheit schließen sich meistens aus. Immer deutlicher aber wird spürbar: Die alten Rezepte greifen nicht mehr, die Kunden verhalten sich überhaupt nicht so, wie es vorausgesagt wurde und sogar bei steigenden Umsätzen fragt sich mancher, was schließlich die Aufwärtsbewegung verursacht hat.
Am Selbstbewusstsein von Marketingleuten nagt die immer deutlicher werdende Bevorzugung von Controllern und Technikern, wenn es um die Besetzung oberster Führungsgremien geht. Das Marketing wird zurückgestuft, es wird zu einer Serviceabteilung degradiert, im besten Fall steht es auf gleicher Ebene wie der Verkauf und Human Ressource - und hat bei wichtigen Entscheidungen noch weniger zu sagen als die beiden genannten. Ratlosigkeit und Verunsicherung können gut sein, oft sind sie der Nährboden für Neues. Unsicherheit schafft das Klima, durch das neue Horizonte vorstellbar werden. Sie gibt uns die Kraft, loszulassen und den Mut, neue erste Schritte zu tun.

Weiterlesen...

Wer andere Menschen groß macht, wächst mit

reichel_gerhard_und_oliver.jpg

Jeder empfängt gerne Streicheleinheiten. Doch was tun, wenn dieser direkte Hautkontakt nicht möglich oder im beruflichen Umfeld auch gar nicht erwünscht ist? Wir müssen uns überlegen, wie man auf andere Art und Weise das Gefühl der Geborgenheit und Nähe vermitteln kann. Welche Ersatzformen für "Streicheln" gibt es? Wie können Sie einem anderen Menschen zeigen, dass er Ihnen etwas bedeutet?

Wenn Sie eine Katze streicheln, dankt sie es Ihnen mit ihrem behaglichen Schnurren - sofort, denn ein Tier heuchelt nicht. Sie genießt es, im Mittelpunkt zu sein. Nicht anders verhält es sich beim Menschen. Der sicherste Weg, andere für sich zu gewinnen, ist, sie in den Mittelpunkt zu stellen, ihnen das zu geben, was sie brauchen: Anerkennung und das Gefühl, bedeutend zu sein. Verteilen Sie also Streicheleinheiten. Woher aber kommt es, dass sich viele Menschen mit diesen "Streicheleinheiten" so schwer tun? Wo doch jeder weiß, wie sie aufbauen, Mut machen, motivieren. Es sind hauptsächlich fünf Gründe: ...

Weiterlesen...

Lassen Sie los!

nikolaus_b_enkelmann.png

Wer Erfolg haben will, muss erkennen, wann es an der Zeit ist, bestimmte Dinge „los zu lassen“. Sei es, zu akzeptieren, dass man etwas einfach nicht kann oder zu erkennen, dass der Streit mit dem ehemals besten Freund einen irreparablen Schaden angerichtet hat. Probleme, die uns belasten, kosten Kraft und Zeit, die wir im Leben für wichtigeres brauchen. 

Was hat Sie bisher daran gehindert, der zu sein, der Sie in Wirklichkeit sind. Ängste, Hemmungen, Zweifel, dunkle Ge­danken, sich selbst erfüllende Prophezeiungen...? Nicht nur Hin­dernisse, die von anderen für uns aufgebaut werden, sollten wir ablegen. Auch Gefühle wie Neid und Missgunst blockieren uns auf unserem Weg zur Freiheit. Vieles, was wir so mit uns herumschleppen, bemerken wir gar nicht mehr, denn wir haben uns daran gewöhnt. Es erscheint uns normal, dass wir belastet sind.

Weiterlesen...

Seite 105 von 108

Unsere Trainer-Empfehlung

PLZ: 50354, Stadt: Hürth, Spezialisierungen / Trainingsthemen: Verkaufstraining, - Coaching Kundenorientierung, Service, Teamentwicklung, Rhetorik, Verhandlung, Präsentationstechniken, Coaching, Beratung, Moderation, Zeitmanagement, Kommunikation, Seminare auf Segelschiffen (Outdoor), Coach the Boss (Kleinunternehmen bis 15 Mitarbeiter)
Go to top