klett-cotta_wawrzinek_esel.png

Ursula Wawrzinek

Vom Umgang mit sturen Eseln und beleidigten Leberwürsten
Wie Sie Konflikte kreativ lösen

Klett-Cotta, 1. Auflage 2013
188 Seiten, 18,95 Euro

Gleich ob im Beruf oder im Privatleben – ganz ohne Konflikte kommen wir nicht durchs Leben. Eine rasche und allseits befriedigende Konfliktlösung wird - so die Beraterin Ursula Wawrzinek - immer durch die gleichen Muster blockiert.

Die Autorin informiert den Leser über die typischen Streitfallen und Abwärtsspiralen und wie man diese auflöst.

Das Buch ist gegliedert in vier Teile:

Teil 1: Anders erkennen: das eigene Verhalten und das des Streitpartners besser einschätzen.

Teil 2: Anders denken: Grundhaltungen überdenken, den Konflikt steuern.

Teil 3: Anders handeln: das Trainings­programm zur kräfteschonenden und kultivierten Konfliktlösung nutzen.

Teil 4: Anders lösen: Hilfreiches Hintergrundwissen und Lösungsideen.

Das Buch wendet sich an alle, die mit Konflikten konstruktiver umgehen möchten, Konfliktberater, Mediatoren und Coaches.

Literatur-Tipp

Wissen, was ich will, und erfolgreich verhandeln: Der ‎Einstieg ins Harvard-Konzept

William Ury
Wissen, was ich will, und erfolgreich verhandeln
Der ‎Einstieg ins Harvard-Konzept
DVA Verlag 2016
208 Seiten, 19,99 € (eBook 15,99 €)

Der weltweit anerkannte Verhandlungsexperte William Ury und Mitautor des Weltbestsellers Das Harvard-Konzept hat das Harvard Negotiation Project mitbegründet und seither Zehntausenden das Verhandeln beigebracht.

In seinem neuen Buch zeigt Ury, dass das größte Hindernis einer erfolgreichen Verhandlung oft nicht die Gegenseite ist, sondern ich selbst es bin. Sehr oft handle ich nämlich gegen meine eigenen Interessen.

Weiterlesen ...
Zum Anfang