Literatur-Tipp

Gefühle, Geist und Ego - Wie Trauer, Liebe, Glück, Wut und Eifersucht zu inneren Kraftquellen werden

Anouk Claes
Gefühle, Geist und Ego
Wie Trauer, Liebe, Glück, Wut und Eifersucht zu inneren Kraftquellen werden
Allinti Verlag 2008
120 Seiten, 13,80 EURO

Die Autorin erklärt die Natur der Gefühle verständlich und umfassend und zeigt überzeugend auf, dass die Vielschichtigkeit unserer Gefühlswelt auf ganz bestimmten, wenigen Grundgefühlen beruht. Aus ihrer hellsichtigen Wahrnehmung der Gefühle heraus stellt sie dar, wie man jeweils das ursprüngliche Gefühl erkennt und seine Energie an ihren natürlichen Ort im Körper zurückführt.

„Verschobene Gefühle“ sind häufig die Ursache von Schmerz, Unwohlsein und Krankheit. Auch Geist und Ego spielen eine wichtige Rolle für die Selbstheilung. Innere Blockaden, die sich zum Beispiel als Antriebslosigkeit und Depressivität ausdrücken, können durch die Arbeit an den Grundgefühlen gelöst werden. Gefühle, Geist und Ego sind somit unerschöpfliche Ressourcen inneren Wachstums.