schlieper-damrich krisencoaching

Ralph Schlieper-Damrich
Krisencoaching
Den Brüchen im Leben kraftvoll trotzen

managerSeminare Verlag 2013
368 Seiten, 49,90 Euro

Jobverlust, Erkrankungen, Scheidung, unerwartete Todesfälle, Naturereignisse – und oft einfach nur das Aufeinandertreffen vieler kleiner Katastrophen bringen auf Dauer das individuelle 'Belastungsfass' zum Überlaufen. Krisen mit ihrer gegebenen Komplexität und Dynamik werden durch den Wegfall einst verlässlicher 'Schutzschichten' zu Ereignissen, die selbst gefestigte Charaktere in die Knie zwingen können. Leistungsdruck und per­ma­nente externe Beobachtung erklären letztlich den wachsenden Coachingbedarf von Füh­rungs­kräften mit psychischen Spitzen­be­lastungen.

Die Krisenforschung tut sich mit neuen Pers­pektiven zur Prävention und Krisenbewältigung schwer, ein Grund mehr für das Autorenteam, nach 'Wertecoaching in Krisen' einen weiteren Akzent zu setzen. Damals wurde die Bedeutung des individuellen Wertesystems betont. Dies­mal geht es um Bewusstheit und Handlung in Krisen, um Einflüsse von Persönlichkeits­merk­malen, einen tiefen Blick in die Krisentheorie und einen tieferen in die Praxis.

Literatur-Tipp

25 Top-Spiele für Seminare und Trainings 1

Gute Trainings gewinnen durch gut platzierte Spiele an Lebendigkeit und Einprägsamkeit. Besonders, wenn es sich um Spiele handelt, die eine Botschaft transportieren.

Der erste Teil geht auf die Bildung von Vertrauen innerhalb der Gruppe ein. Die Kooperationsspiele helfen den Teilnehmern, die anderen in der Gruppe als unterstützend wahrzunehmen. Im zweiten Teil geht es um Energieaufbau und um Kreativität. Diese Spiele sind anregend und abwechslungsreich. Sie ermöglichen den Teilnehmern, ihre Perspektive einfacher zu wechseln.

Weiterlesen ...

Unsere
Tagungs-Hotel-Empfehlung:

Nutzen Sie das Kennenlernangebot als TT-Mitglied für sich und Ihre Partnerin / Ihren Partner.

Unsere
Produkt-Empfehlung:

Werkzeuge für Ihr Business

Zum Anfang