sideBar

Sich kennenlernen und golfen am Steinhuder Meer

(c) Pixabay bedrck - www.pixabay.com

Das sehr positive Feedback der Teilnehmer des Golf-Schnupper-Kurses im letzten Jahr hat uns motiviert, auch in diesem Jahr wieder im Golf-Park Steinhuder Meer in Mardorf, auf einen der schönsten Golfplätze des Nordens, einen Golf-Schnupper-Kurs für Anfänger anzubieten. Unter fachlich kompetenter Anleitung werden wir die Grundlagen des Golfens erlernen und Wissenswertes und Wichtiges zu einer der schönsten Golfanlagen Norddeutschlands am Steinhuder Meer erfahren.

Auch „Alte Hasen“ kommen nicht zu kurz. Sie können zwischen zwei Plätzen wählen und dort spielen, während die "Jungen Hasen" ihr Training absolvieren. Später kommen wir dann wieder zusammen und können uns über unsere Erlebnisse und anderes austauschen.

Mit Empfehlungen mitverdienen und dem Kunden Sicherheit geben

Empfehlungen spielen in der Weiterbildung eine große und wichtige Rolle. Sie stehen für das Bedürfnis von Menschen nach Sicherheit. Verschaffen Sie Ihrem Kunden, der einen Trainer, Coach oder Berater sucht, diese Sicherheit, indem Sie mit der Trainer-Agentur des Trainertreffens zusammen arbeiten und uns empfehlen.

Als Empfehlender (egal ob Mitglied oder nicht) bekommen Sie für eine Empfehlung von uns eine Empfehlungs-Provision. Sie können also mitverdienen, ohne selbst viel mehr machen zu müssen, als dafür zu sorgen, dass sich Ihr Kunde bei uns meldet und sich auf uns beruft oder Sie rufen uns selbst an und nennen uns den Ansprechpartner beim Kunden, der in der Sache zuständig ist und auf unseren Anruf wartet.

DSGVO-Datenschutz-Umsetzungs-Coaching

datenschutz umsetzungs coaching

Die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) gilt ab 25.05.2018 auch für selbstständige Trainer, Berater und Coaches. Diese müssen teils erhebliche Anpassungsarbeiten vornehmen, um der Verordnung Rechnung zu tragen und nicht in die Gefahr zu geraten, Opfer von Abmahnungen zu werden.

Mit dem DSGVO-Umsetzungscoaching begleitet Sie ein zertifizierter und erfahener Coach bei Ihrem Vorbereitungs-Prozess und gibt Ihnen die für Sie wichtigen Informationen, ggf. notwendigen Text-Vorlagen (soweit diese nicht selbst erstellt werden müssen) und überprüft mit Ihnen zusammen, ob die Anforderungen der DSGVO (soweit heute schon bekannt) angewandt wurden.

Neuromythen & Hirnlegenden: Wie Sie mit Ihrem Hirn joggen gehen

Henning beck foto2015In der Hirnforschung will man nicht nur erklären, wie ein Gehirn funktioniert, man will es auch gleich in seiner Leistung verbessern. Kein Wunder, dass daher in der Populärwissenschaft auch kein Mangel an möglichen Angeboten herrscht. Damit es besser klingt, nennt man ein solches Hirnoptimierungsprogramm gleich „Hirnjogging“ oder „Gehirntraining“. Denn trainierbar soll es ja sein, das Gehirn – wie ein Muskel, der stärker wird, wenn man ihn häufig nutzt, und erschlafft, wenn er nicht ausreichend bewegt wird. Deswegen: Auf die Neurone, fertig, los! Wer sein Hirn fleißig trainiert, wird es wohl auch in seiner Leistung stärken – oder?

Weiterlesen...

Webinare: Online-Seminare erfolgreich vermarkten

torsten kaemper foto1510Online-Seminare überzeugen durch Unabhängigkeit von Zeit, Raum und Reisekosten und haben sich längst in unserer Gesellschaft integriert. Mittlerweile gehören Webinare zu den effektivsten und wirkungsvollsten Methoden im Bereich E-Learning, da sie eine besonders einfache Möglichkeit bieten, Informationen und Wissen online zu teilen. Die Plattform edudip gehört seit 2010 zu den größten Webinar-Plattformen im deutschsprachigen Raum und bietet eine innovative Lösung rund um das Thema Webinare. Die Plattform bringt Wissbegierige und Lehrende zusammen, um den einfachen Austausch von Wissen zu fördern. Hier informieren wir Sie mit unserer Erfahrung, wie Sie erfolgreich als Online-Trainer werden können.

Weiterlesen...

Assessment Center und Coaching mit Big 5+

harald hauschildt foto2015Wem begegnet das nicht als Coach, Trainer, Berater, Personaler oder Führungskraft: Das „hässliche Entlein“, das sich nicht als Schwan erkennt, sein Potenzial verkennt und an seinen Möglichkeiten vorbeilebt. Ein Leben im Schatten, in der Erfolgs- und Bedeutungslosigkeit. Sein wahres Potenzial kennt und nutzt kaum jemand, weil es nicht oder falsch gefördert wurde. Blindflug in Schule, Ausbildung, Beruf. Wie sich in kurzer Zeit ein bisher erfolgloser Mensch durch ein Big5+/ACprofil und qualifizierter Förderung entwickeln kann - das zeigt das abgebildete Beispiel. Ein Big5+/ACprofil zu Beginn des Coachings (1) - und schon ein Jahr später eine erstaunliche Veränderung (2): Aus dem „hässlichen Entlein“ ist ein junger Schwan geworden.

Weiterlesen...

Die Bedeutung der Reflexion

Ralf BesserEin Beispiel: Ich war auf einem Frauentag als Referent eingeladen. Im Anschluss an den Workshop kam eine Teilnehmerin auf mich zu und bat mich um Rat, wünschte sich ein persönliches Coaching. Ich fragte kurz nach, worum es ihr geht: „Ich weiß nicht ob ich bleiben oder gehen soll!“ Nach diesem Satz fühlte ich mich bereits handlungsfähig, obwohl ich nicht wusste, ob es sich um einen Wechsel innerhalb der Firma, einen Umzug oder vielleicht sogar um ein Beziehungsthema handelte.

Weiterlesen...

Problemlösungsprozesse initiieren: Kategorienfehler können vermieden werden

falko wilms foto2015Die Akzeptanz einer Problemlösung wird oft durch übersehene Kategorienfehler so geschwächt, dass ein erarbeitetes Resultat selbst bei den Prozessbeteiligten viele Irritationen auslöst. Es geht auch anders.

 

 

 

Weiterlesen...

Seite 12 von 108

Unsere Trainer-Empfehlung

PLZ: 32427, Stadt: Minden, Spezialisierungen / Trainingsthemen: Nie wieder Wiederholungsschleifen wiederholen... Die fragile Balance zwischen dem Feinstofflichen und dem Grobstofflichen Bereich für alle im Unternehmen zu erreichen, m.E. ist dies eine der entscheidenden Führungsaufgaben des Managements. Die persönlichen Ressourcen der Mitarbeiter erkennen und Sinn bringend im Unternehmen einbringen. So dass eine Brücke für den Splitt von den privaten und beruflichen Bedürfnisse entstehen kann.
Go to top